10.08.2022 - 13:36

Allego erhöht Ladepreise zum September erneut

Allego wird aufgrund der europaweit steigenden Strompreise zum 1. September in den meisten Ländern seines europäischen Ladenetzwerks die Tarife erhöhen. Die bei der vergangenen Preiserhöhung Anfang des Jahres eingeführte Aufteilung in drei Stufen bleibt dabei erhalten.

Gegenüber der vorigen Tarifanpassung im Januar 2022 steigen in Deutschland die Standardtarife für das AC-Laden von 43 auf 47 Cent/kWh. Für das DC-Laden mit bis zu 50 kW werden ab September bei Allego 70 Cent je Kilowattstunde fällig (bisher 65 Cent). Bei DC-Ladern mit mehr als 50 kW Leistung steigt der kWh-Preis von 68 auf 75 Cent.

Dabei handelt es sich um die Standardtarife inklusive Mehrwertsteuer und Transaktionskosten, wenn die Nutzer per Kredit- oder Debitkarte (Smoov oder kontaktloses Bezahlen) bezahlen. Die Konditionen an Allego-Säulen bei Freischaltung über einen Roaming-Anbieter können abweichen – dann gelten die Tarife des Roaming-Netzes.

Auch in anderen Ländern hat Allego die Preise geändert, jedoch nicht immer nach oben. In den Niederlanden sind die AC-Lader mit 40 Cent/kWh zwar um einen Cent gestiegen, die Kosten für eine Kilowattstunde am DC- oder HPC-Lader sind mit 64 bzw. 68 Cent aber jeweils einen Cent günstiger geworden. In Belgien, wo bisher die gleichen Konditionen wie in den Niederlanden gelten, werden ab dem kommenden Monat 45 Cent/kWh AC abgerechnet, 71 Cent beim DC-Laden und 75 Cent am HPC.

– ANZEIGE –

GP Joule

In Frankreich fällt die Preisanpassung jedoch deutlich heftiger aus: An einem AC-Ladepunkt werden künftig 0,50 statt 0,35 Euro/kWh berechnet. Bei DC sind es bis 50 kW 0,69 statt bisher 0,50 Euro/kWh, darüber sind es 0,79 statt 0,55 Euro/kWh. Auch im Vereinigten Königreich wird zum September das DC- und HPC-Laden bei Allego teurer: Bis 50 kW kostet es dann 0,55 Pfund/kWh, darüber sind es 0,69 Pfund/kWh.

In Dänemark und Schweden bleiben die Tarife unverändert. In den meisten europäischen Ländern ist es die zweite Preisanpassung in diesem Jahr, davor waren die Ladepreise bei Allego seit Juni 2019 stabil.
allego.eu

 

– ANZEIGE –

CampusForum

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/10/allego-erhoeht-ladepreise-zum-september-erneut/
10.08.2022 13:46