09.11.2022 - 10:05

China: NEV-Zulassungen bleiben auf Rekord-Niveau

In China waren die Verkaufszahlen von New-Energy-Pkw im Oktober im Vergleich zum bisherigen Rekordmonat September 2022 fast unverändert hoch. Etwa 676.000 NEV-Pkw wurden im Oktober 2022 abgesetzt, davon rund 508.000 BEV und 167.000 PHEV.

Gegenüber den 675.000 New Energy Vehicles aus dem September sind die 676.000 Einheiten nochmals eine leichte Steigerung. Addiert man aber die 508.000 Batterie-elektrischen Autos und 167.000 Plug-in-Hybride, ergeben sich nur 675.000 Einheiten. Da bei den von der China Passenger Car Association (CPCA) veröffentlichten Zahlen entweder Rundungsfehler oder doch noch ein paar Brennstoffzellenfahrzeuge enthalten sind, lässt es sich nicht auf das Fahrzeug genau sagen, wie groß der Zuwachs tatsächlich ist.

Klar ist aber: Die NEV-Verkäufe lagen den dritten Monat in Folge über 600.000 Einheiten. Die BEV konnten im Vergleich zum September nur um 1.000 (gerundete) Einheiten auf 508.000 Verkäufe zulegen, bei den PHEV ging es (gerundet) um 1.000 Einheiten auf 167.000 Verkäufe zurück. Beide Antriebsarten blieben also nahezu konstant und somit auch die Aufteilung von rund 75 Prozent BEV und 25 Prozent PHEV innerhalb der New Energy Vehicles.

Im laufenden Jahr wurden in China 5,015 Millionen NEV-Pkw verkauft, was ein Plus von 110 Prozent entspricht. Über alle Antriebsarten hinweg wurden im Oktober 2,2 Millionen Autos verkauft, was elf Prozent Zuwachs auf Jahressicht entspricht, aber knapp fünf Prozent weniger als im Oktober ist. Somit waren fast 31 Prozent aller Neuwagen in China im vergangenen Monat New Energy Vehicles.

Während es in der gesamten NEV-Statistik etwas unklar ist, ist bei BYD ein neuer Rekordwert gesichert. Der Hersteller verkaufte 217.618 New Energy Vehicles – im September waren es noch 200.973 NEV. Dabei haben sowohl die BEV (auf 103.157 Einheiten) als auch die PHEV (114.361 Einheiten) zugelegt. Bei BYD ist aber nicht bekannt, wie viele Fahrzeuge in den Export gingen – im vierten Quartal steht bekanntlich der Europa-Start der Marke an.

Bei Tesla ging der Absatz im Oktober etwas zurück, das US-Unternehmen setzte im Oktober 71.704 in China produzierte BEV ab. Davon ging aber – wie bei Tesla im ersten Monat eines Quartals üblich – der Großteil in den Export. 54.504 Fahrzeuge wurden außerhalb Chinas verkauft – im Land blieben also nur 17.200 Model Y und Model 3. Im September waren von über 83.000 in China gebauten Teslas nur etwas über 5.000 in den Export gegangen.

– ANZEIGE –


Gemessen an den Fahrzeugen, die an chinesische Kunden gingen, lag Tesla mit den 17.200 Einheiten sogar hinter zwei chinesischen Herstellern. GAC Aion konnte im Oktober seinen Lauf fortsetzen und den Absatz auf 30.063 Batterie-Elektroautos steigern. Auch Neta schiebt sich mit 18.016 BEV knapp an Tesla vorbei. Erstmals fünfstellig ist zudem der Absatz von Zeekr: Die Geely-Marke hat zwar mit dem 009 sein zweites Modell vorgestellt, die 10.119 BEV im Oktober entfallen aber alle noch auf das erste Modell 001. Damit liegt Zeekr sogar noch knapp vor Nio (10.059 E-Autos).

Nach zwei Monaten mit fünfstelligem Absatz konnte Leapmotor im Oktober nur 7.026 verkaufte Elektroautos verzeichnen. Einen auffälligen Rückgang muss auch Xpeng verkraften: Obwohl die monatlichen Verkäufe zum Teil schon fünfstellig waren und sich Xpeng eigentlich vor Nio etabliert hatte, geht es weiter bergab. Im Oktober konnte Xpeng nur noch 5.101 BEV verkaufen – und muss damit nach Nio auch Zeekr beim Absatz ziehen lassen. Es bleibt abzuwarten, ob das E-SUV G9 die Trendwende bringen kann – oder ob Xpeng bald eher auf Voyah als Konkurrenz schauen muss – mit 2.553 BEV im Oktober.
cnevpost.com (CPCA), cnevpost.com (Tesla Absatz), cnevpost.com (Tesla Export), cnevpost.com (BYD), cnevpost.com (GAC Aion), cnevpost.com (Neta), cnevpost.com (Leapmotor), nio.com (Nio), xiaopeng.com (Xpeng), cnevpost.com (Zeekr), cnevpost.com (Voyah)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/09/china-nev-zulassungen-bleiben-auf-rekord-niveau/
09.11.2022 10:13