Schlagwort: Fahrverbote

08.05.2017 - 17:12

In Stuttgart drohen weiterhin Diesel-Fahrverbote

Die Abgas-gebeutelte Stadt hat nun eine neue Version des Luftreinhalteplans vorgestellt, um die EU-Grenzwerte schnellstmöglich einzuhalten. Neben Tempolimits & ÖPNV-Ausbau sind auch die angekündigten Fahrverbote für Diesel ohne Euro-6-Abgasstandard enthalten – allerdings nur, wenn die Autoindustrie keine wirksamen Nachrüstlösungen liefert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

AMEDIO - Der Profi unter den Ladesäulen

17.01.2017 - 10:20

Fahrverbot: Oslo sperrt den Diesel aus

Die Hauptstadt Norwegens traut sich, worüber deutsche Großstädte bisher nur orakeln: Wegen hoher Luftverschmutzung werden Dieselautos am heutigen Dienstag von den kommunalen Straßen verbannt. Das Fahrverbot gilt voraussichtlich für zwei Tage, wie der Stadtrat von Oslo beschlossen hat. Dann soll sich die Inversionswetterlage verziehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



22.12.2016 - 12:12

Fahrverbote in den Städten lösen die Probleme nicht

Fahrverbote in den Städten lösen für Gerd Landsberg, Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, die Probleme nicht. Straßen seien die Lebensadern der Städte. Beschränkungen würden vor allem Lieferanten, Handwerker und Pendler treffen. 

Weiterlesen
20.12.2016 - 19:02

Gabriel: Mehr Elektrobusse statt Fahrverbote

Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel spricht sich für mehr E-Busse statt Fahrverbote aus. „Die Schadstoffbelastung ist zweifellos in vielen Städten unerträglich, bestimmte Fahrzeuge aber auszusperren, keine Lösung“, sagt Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg vom Deutschen Städte- und Gemeindebund.

„Anstatt jedes Jahr mit einem neuen Verbot zu kommen, sollte man lieber ein großes ÖPNV-Programm starten und die Fahrzeuge dort umweltfreundlich umrüsten.“

Ganz so unproblematisch ist es jedoch nicht auf Elektrobusse umzusteigen. „Ein elektrisch angetriebener Bus würde derzeit das dreifache eines konventionellen Fahrzeugs kosten“, sagt die BVG-Sprecherin. Entscheidend für einen Einsatz von einem Bus mit Elektroantrieb ist zudem auch die Topografie.
welt.de

11.03.2015 - 08:46

Tippfehler mit Folgen.

Für einen Rempler beim Ausparken mit anschließender Unfallflucht ist ein Autofahrer irrtümlich zu 630 Monaten Fahrverbot verdonnert worden. Laut Strafbefehl hätte er sich damit erst wieder im Alter von 101 Jahren hinters Steuer setzen dürfen.
justillon.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/08/stuttgarter-droht-weiterhin-mit-diesel-fahrverboten/
08.05.2017 17:23