Schlagwort: Prius

21.10.2015 - 08:13

Toyota Prius, Ökobilanz von E-Autos, Marktstudie zu Transporträdern.

Video-Tipp: Was ist eigentlich neu am gerade auf den Markt gekommenen Toyota Prius der vierten Generation? Die Marketing-Abteilung der Japaner visualisiert es in knapp drei Minuten.
youtube.com

Studien-Tipp: Haben moderne Elektroautos nun eine bessere oder schlechtere Ökobilanz als herkömmliche Verbrenner? Dazu kursieren viele Gerüchte, eine Studie dreier Forscher soll damit nun aufräumen. Dazu wurden reale Fahrzeuge u.a. bezüglich Materialmix und Fahrbetrieb untersucht. Ergebnis: Bereits 2013 fuhr z.B. ein Smart Electric Drive mit deutschem Strommix ökologischer.
springer.com (Zusammenfassung)

Untersuchung zu Lastenräder: Die Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) will eine Marktstudie zu Transporträdern erstellen lassen. Die entsprechende Ausschreibung läuft noch bis 02. November. Ganz nach Art der eMO soll die Analyse bestimmt auch elektrisch unterstützte Lastenräder beleuchten.
berlin.de

23.09.2015 - 07:29

Fraunhofer ILT, BASF, Prius, Skeleton Technologies.

Leichte Batteriepakete durch Spezialschweißen verspricht das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT: Auf der IAA haben die Forscher innovative Prozesse zur Herstellung von ultraleichten Batteriegerüsten und zum effizienten Verbindungsschweißen von Speichern vorgestellt. Diese Technologien würde man natürlich am liebsten in einer deutschen Batterieproduktion sehen.
springerprofessional.de

Plastikstecker für Hochvoltkomponenten in Elektro- und Hybridautos hat der Chemieriese BASF als neues Geschäftsfeld für sich aufgetan. Spezielle Polyamide und Polybutylene sollen besonders hohen Anforderungen an die Brandsicherheit, Farbstabilität und elektrische Isolierung nachkommen.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Mennekes_Textanzeige_HomeCharge up at Home! Mit der AMTRON® Heimladestation volle Sonne tanken: Einfache Anbindung an die eigene Photovoltaikanlage und komfortable Bedienung per Charge App. Lassen Sie sich von frischen E-Mobility-Ladelösungen inspirieren. Besuchen Sie uns auf der IAA in Frankfurt in der „New Mobility World“ Halle 3.1! www.mennekes.de

Effizienzsieger Prius Plug-in: Im kürzlich vorgestellten EcoTest vom ADAC konnte allein der Stecker-Hybrid von Toyota alle fünf Sterne einheimsen. Zwar lag sein Verbrauch an Benzin und Strom wie bei den Konkurrenten deutlich über den offiziellen Angaben. Dennoch ging er mit einem Konsum von 3,6 Litern und 3,7 kWh auf 100 km insgesamt am effizientesten mit der Energie um. Nun sind Details online.
adacemobility.wordpress.com (Infos), adac.de (Tabelle & Details)

Ultrakondensatoren bestromen Mini-Panzer: Auf der Militärtechnik-Messe DSEI stellt ein estnischer Hersteller ein Hybrid-Kettenfahrzeug aus. Besonderheit sind die hocheffizienten Kondensatorspeicher von Skeleton Technologies. Als Teilsystem tragen die Hochleistungszellen zur Verringerung des Energieverbrauchs um angeblich bis zu 40 Prozent bei.
produktion.de

14.09.2015 - 07:22

Audi, Toyota Prius.

Video-Tipp: Audi lupft für „Auto Bild“ das Tuch über seiner Elektroauto-Studie. Aber nur etwas und unter strenger Aufsicht – die Ingolstädter wollen schließlich nicht schon vor der IAA-Premiere alles zeigen. Erwähnt wird dabei auch ein möglicher Preis in Höhe von 65.000 Euro.
autobild.de

Lese-Tipp: Thomas Geiger findet den neuen Toyota Prius nicht besonders innovativ, was vor allem in punkto Akku-Technologie gelte. Er vermutet, dass die Japaner „das Pferd gewechselt“ haben und einen Großteil ihrer Energie inzwischen auf die Brennstoffzellen-Technik verwenden.
welt.de

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

10.09.2015 - 07:26

Kreisel, Toyota Prius.

Lese-Tipp: Ihr erstes Elektroauto bauten die drei Kreisel-Brüder aus Österreich Ende 2012 zum Spaß, bevor sie die Akku-Technologie optimierten und sich daran machten, Reichweiten-Rekorde zu sprengen. 2016 soll die Produktion von elektrischen Kleintransportern anrollen. Mit Daimler und Volkswagen wird angeblich schon über eine Lizenzfertigung verhandelt. Ein lesenswertes Proträt von Kreisel Electric.
automotive.co.at

Video-Tipp: Prius-Fans können sich mit Videos von der lange erwarteten Enthüllung der vierten Generation in Las Vegas trösten, bis Toyota auf der IAA weitere technische Details bekannt gibt.
youtube.com, youtube.com (Toyota)

06.07.2015 - 07:35

Diesel-Verbote, BMW, Swatch, Toyota Prius, Formel E.

Diesel-Verbote in „einigen städtischen Gebieten“ in Deutschland fordert die EU-Kommission in ihrem 23-seitigen Mahnschreiben bezüglich der EU-Luftqualitätsrichtlinie, berichtet die „WirtschaftsWoche“. Die steuerliche Besserstellung des Diesel führe zur hohen Schadstoffbelastung u.a. in Berlin, München, Stuttgart und weiteren Städten, heißt es. Zugleich versuchen die Autobauer über ihren Europa-Verband ACEA die für 2025 angedachten, weiter verschärften CO2-Vorgaben fünf Jahre nach hinten zu drücken.
wiwo.de (Diesel), europe.autonews.com (ACEA)

BMW-Brennstoffzelle.i8Brennstoffzelle bei BMW: Die Münchner haben den Wasserstoff-Antrieb auch in einem speziellen i8 verbaut, der auch optisch umgestaltet worden ist. Laut „Auto Bild“ klingt der Antrieb bei Volllast „wie ein gewaltiger Vogelzug“ und überzeugt durch „tolle Laufruhe, sämige Kraftentfaltung und satten Schub“ bei Vollgas. Der Antriebsstrang beherrscht Front-, Heck- und Allradantrieb.
autobild.de

Batterie schlägt Bennstoffzelle – zumindest bei Swatch: Der Uhren-Konzern gibt das Wasserstoff-Projekt mit dem dazugehörigen Fahrzeug ELV2, das die Swatch-Tochter Belenos Clean Power zusammen mit Green GT und dem Paul Scherrer Institut entwickelt hatte (wir haben 2012 berichtet), an die Freiburger Groupe E ab. Swatch konzentriert sich auf die Entwicklung von Batterien für E-Autos.
derbund.ch, electrive.net (Batterie-Hintergrund)

Neuer Prius in Bildern: Eine taiwanesiche Auto-Website hat womöglich den Look der neuen Prius-Generation veröffentlicht, die wir wohl auf der IAA in Frankfurt erstmals live erleben werden. Auf den Bildern wirk der Hybrid-Pionier eine Spur dynamischer, beim Kombi wird’s besonders deutlich.
autonet.com.tw via hybridcars.com

Formel E: Der Kalender für die nächste Saison wird in vier Tagen veröffentlicht. Laut Entwurf sind Miami und Monaco bereits raus, Hongkong und Kasachstan ebenfalls. Dafür sind wohl Mexico City und Paris dabei, ebenso wie Berlin, London und Moskau. Derweil benennen sich einige Teams um.
electricautosport.com (Kalender), electricautosport.com (Teams)

19.05.2015 - 07:36

Bienen stehen auf Hybrid.

Ein umweltfreundlicher Antrieb und dann auch noch ein knallgelber Farbton: Das war für einen Bienenschwarm offenbar so anziehend, dass er in Wien dauerhaft ein Toyota-Prius-Taxi in Beschlag nahm – bis die Feuerwehr anrückte.
heute.at

– ANZEIGE –



16.03.2015 - 08:47

Prius als Camping-Mobil.

Ein Australier hat seinen Toyota Prius mit 150 Dollar Materialkosten und einer Woche Arbeitszeit zu einem Mini-Haus auf Rädern umfunktioniert – Kamin und Briefkasten inklusive. Die Polizei war von dem Konstrukt allerdings nicht begeistert und gab den Spielverderber.
heraldsun.com.au

20.02.2015 - 08:25

Toyota Prius in Kalifornien.

Genau 71.210 Toyota Prius wurden 2014 in Kalifornien verkauft. Ganz ordentlich, aber nicht genug, um das dritte Jahr in Folge den Titel des meistverkauften Modells im Golden State einzuheimsen. Denn vom Honda Accord wurden im vergangenen Jahr in Kalifornien genau 368 Einheiten mehr abgesetzt.
greencarreports.com, latimes.com

17.12.2014 - 09:14

Hyundai, B-Klasse Electric Drive, Toyota Prius, Kia, Mercedes, Nokian.

Neue Hyundai-Hybride: Die Koreaner haben ihren neuen Sonata Hybrid enthüllt, der bereits in der ersten Jahreshälfte 2015 auch außerhalb von Südkorea vermarktet werden soll. Ihm wird noch 2015 ein Plug-in-Hybrid zur Seite gestellt. Für die zweite Jahreshälfte 2015 plant Hyundai zudem den Start seines ersten Modells, das ausschließlich mit Doppelantrieben angeboten wird – ein Korea-Prius sozusagen.
hybridcars.com, caradvice.com.au, hyundaiglobalnews.com

Verbrenner-Ersatz für B-Klasse ED: Die Mercedes-Benz-Bank bietet für die elektrische B-Klasse ab sofort das „B flexible Package“ an. Finanzierungs- und Leasingkunden können damit bis zu 15 Tage im Jahr kostenlos auf ein beliebiges anderes Mercedes-Modell zurückgreifen und über einen moovel-Bonus monatlich für drei Stunden den Fahrzeugpool von car2go und car2go black nutzen.
autogazette.de, auto-medienportal.net, daimler.com

Neuer Prius kommt später: Toyota verschiebt den Produktionsstart für den neuen Prius auf Ende 2015, da man angeblich noch nicht mit dessen Design zufrieden ist. Der neue Standard-Prius soll „jugendlicher“ daherkommen und sich künftig stärker vom „konservativeren“ Plug-in-Hybrid abheben.
hybridcars.com

— Textanzeige —
BMW, Elektromobilität, Flotten, AlphabetAlphabet elektrisiert Ihren Fuhrpark – ob Nissan Leaf (ab 199 €/Monat), Peugeot Partner Electric (ab 329 €/Monat) oder BMW i3 (ab 329 €/Monat): mit den Förderprojekten PREMIUM und ePowered Fleets starten Gewerbekunden in die elektrische Zukunft. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen erhalten Sie auf www.alphabet.com

Hybrid-Trio mit Stern: Dem S500 Plug-in werden nächstes Jahr drei weitere Mercedes-Hybride mit Stecker folgen: die C-Klasse als Limousine und Kombi im Frühjahr, der GLE im Sommer und der neue GLC im Herbst. Georg Kacher liefert bereits Details und erste Testeindrücke zum C350e.
sueddeutsche.de

Koreanischer Prius-Fighter: Zum geplanten reinen Hybrid-Modell von Kia, das unter dem Codenamen „DE“ entwickelt wird (wir berichteten), nennt „Auto Bild“ nun weitere Details. Der Crossover soll 2016 zunächst als Hybrid ohne Stecker starten und wenig später um einen Plug-in-Hybrid ergänzt werden.
autobild.de

Finnischer Stromer-Pneu: Nokian Tyres bringt im Januar seinen neuen Winterreifen Hakkapeliitta R2 auf den Markt, der speziell für den BMW i3 entwickelt wurde. Der Rollwiderstand soll rund 30 Prozent niedriger sein als bei vergleichbaren Pneus und so die Reichweite erhöhen.
motorzeitung.de, nokiantyres.de

01.10.2014 - 08:10

Ausblick auf die zweite Formel-E-Saison, Toyota Prius.

Klick-Tipp: Formel-E-Chef Alejandro Agag liefert einen Ausblick auf die kommende Saison, in der die Teams ihre eigenen Motoren und Batteriesysteme entwickeln dürfen. Es könnten neue Teams hinzu kommen und auch die Zahl der Rennen könnte steigen. Anfragen gibt’s laut Agag von 40 bis 50 Städten.
fiaformulae.com

Video-Tipp: Toyota hat in den USA eine neue Werbekampagne für seinen Prius gestartet. In einer Video-Reihe erzählen drei Familien – die Plummers, die Russes und die Huangs – warum sie sich vor vielen Jahren für den Prius entschieden haben – und heute die neueste Version fahren.
youtube.com

16.07.2014 - 08:17

Prius Plug-in auf der Nordschleife, Infografik zu E-Autos.

Video-Tipp: Toyota hat seinen Prius Plug-in auf die Nordschleife des Nürburgrings geschickt und diese in genau 20 Minuten und 59 Sekunden umrundet. Schnelligkeit war aber gar nicht das Ziel. Vielmehr wollte der Hersteller die Sparsamkeit seiner Hybridtechnik demonstrieren.
youtube.com

Klick-Tipp: Ab wann lohnt sich ein Elektroauto? Eine aktuelle Infografik der „Zeit“ gibt darauf klare Antworten: Ab 27.000 km ist die Ökobilanz des E-Autos günstiger und ab 160.000 Kilometern hat sich auch der höhere Anschaffungspreis amortisiert.
zeit.de via ecomento.tv

01.07.2014 - 07:48

Toyota Prius, Mazda2, Terra Motors, Mitsubishi, BMW, Audi.

Neuer Prius kommt später: Laut „Automotive News“ verschiebt Toyota den Produktionsstart für die 4. Generation des Hybrid-Urgesteins um rund sechs Monate auf Dezember 2015, da offenbar noch Optimierungsbedarf besteht. Die Produktion der Plug-in-Version soll im Oktober 2016 starten.
hybridcars.com, greencarreports.com

Neuer Mazda2 mit Stecker: Mazda will seinen neuen 2-er, der im August in Japan vorgestellt wird, auch als Plug-in-Hybrid anbieten – mit Wankelmotor, der bereits in einem Prototyp des Mazda2 EV als Range Extender zum Einsatz kam. Der Plug-in-2er wird aber wohl auf Japan beschränkt bleiben.
motoring.com.au

Japanische Reichweiten-Ansage: Terra Motors bietet ab heute in Japan seinen Elektroroller BIZMO II an, der es laut Hersteller auf stolze 150 Meilen (rund 240 Kilometer) Reichweite bringen soll. Der E-Roller kostet rund 4.000 Dollar und könnte künftig auch in andere Länder exportiert werden.
techinasia.com

— Textanzeige —
WES-2014WORLD OF ENERGY SOLUTIONS – Konferenzprogramm online – Tickets sichern! 6. bis 8. Oktober 2014 ++ Internationale Messe und Konferenz ++ Innovationsfelder Energieversorgung, -speicherung und Mobilität ++ Entscheiden und diskutieren Sie mit! Ansprechpartnerin: Silke Frank, Tel. +49 711 656960-55, silke.frank@messe-sauber.de
www.world-of-energy-solutions.de



Mitsubishi triumphiert am Berg: Greg Tracy und Hiroshi Masuoka haben mit dem MiEV Evolution III beim Bergrennen am Pikes Peak im US-Bundesstaat Colorado einen Doppelsieg in der Klasse der modifizierten Elektrofahrzeuge erzielt. In der Gesamtwertung landeten sie auf Rang 2 und 3.
auto-medienportal.net, gas2.org (komplette Gesamtwertung)

BMW X5 eDrive unverhüllt: Im Netz kursieren erste ungetarnte Fotos der Serienversion des BMW X5 mit Plug-in-Hybrid. Das Modell wurde zuletzt auf der New York Auto Show im April gezeigt und soll ab Ende 2014 oder Anfang 2015 angeboten werden, was aber noch nicht final bestätigt ist.
indianautosblog.com

Über den Norm-Durst getrunken hat nicht wirklich überraschend der Audi A3 e-tron bei einer Testfahrt der Kollegen von der „Welt“. Statt 1,5 Liter Super auf 100 Kilometer wurden im Test 4,3 Liter gemessen – verglichen mit der Konkurrenz aber immer noch sehr sparsam.
welt.de

03.06.2014 - 08:21

Toyota, VW XL1, Kia, BMW, Porsche, Prius.

Toyota drückt aufs Tempo: Der Hersteller will sein erstes Serienmodell mit Brennstoffzelle noch in diesem Geschäftsjahr auf den Markt bringen – also spätestens bis März 2015. Unterstützung erhalten Toyota und Honda vom japanischen Wirtschaftsministerium, das sich u.a. bei der EU für eine Vereinfachung der Im- bzw. Exporte für H2-Autos einsetzen und den erlaubten Einfülldruck für Wasserstofftanks erhöhen will, was die Reichweite der Fahrzeuge um rund 20 Prozent steigern soll.
asia.nikkei.com, greencarreports.com

Erster XL1 ausgeliefert: VW hat am vergangenen Samstag das erste Exemplar seines „Ein-Liter-Autos“ in der Gläsernen Manufaktur in Dresden übergeben. Der glückliche XL1-Premierenkunde ist der in der Szene nicht unbekannte Christian Malorny, Direktor bei McKinsey & Company.
auto-motor-und-sport.de, autohaus.de

Deutschlandpremiere für Kia-Pedelecs: Die Südkoreaner haben ihre auf dem Genfer Autosalon gezeigten E-Bike-Prototypen (wir berichteten) jetzt auch im Rahmen der AMI in Leipzig vorgestellt. Die Endmontage des 28-Zoll-Citybikes und des 26-Zoll-Mountainbikes erfolgt übrigens in Deutschland.
auto-medienportal.net

— Textanzeige —
Elektromobilität 2020: Sind wir auf der richtigen Spur?1 Experte, 10 Themen, 60 Minuten: Mit der Fragestellung „Elektromobilität 2020: Sind wir auf der richtigen Spur?“ gibt Ihnen ein Experte vom Fraunhofer IFAM einen Überblick über die 10 großen Themen der Elektromobilität (u.a. Batterie- und Antriebstechnologien, Marktentwicklungen und Infrastruktur). Wenn Sie in einem der aktuell spannendsten Technologiefelder mitreden und wertvolle Impulse erhalten möchten dann informieren Sie sich bei uns.

BMW i8 für Indien: Der Plug-in-Sportwagen soll ab dem Ende dieses Jahres auch auf dem indischen Markt angeboten werden. Insbesondere in Großstädten wie Mumbai, Pune und Chennai sehen die Bayern offenbar großes Absatzpotenzial für den BMW i8.
indianautosblog.com

Schwäbischer Hybrid-Supersportler im Test: Der Porsche 918 Spyder mit Weissach-Paket stellt in Sachen Hybridisierung das derzeit Machbare dar, so Horst von Saurma. Einen schnelleren, faszinierenderen und technisch kultivierteren Sportwagen suche man momentan vergebens.
auto-motor-und-sport.de

Vergleich der Prius-Konzepte: Sollte man sich den Hybrid-Pionier lieber mit oder ohne Steckdosen-Anschluss kaufen? Zumindest für kühle Rechner müsse der Standard-Prius erste Wahl sein, schreibt Jürgen Voigt. Denn die 9.750 Euro Aufpreis für den Plug-in seien praktisch nicht wieder reinzuholen.
autozeitung.de

28.10.2013 - 09:07

Sparen ist sexy.

Während knapp die Hälfte der Männer glaubt, Frauen mit einem dicken Auto beeindrucken zu können, ergab eine Umfrage unter 2.000 Britinnen nun, dass eine Mehrheit die Fahrer von Protz-Karren „arrogant“ findet. Wer dagegen mit Nissan Leaf oder Toyota Prius vorfährt, dem unterstellt die versammelte Frauenschaft etwa Gewissenhaftigkeit, Intelligenz und sicheres Fahren.
mnn.com via greencarreports.com

27.09.2013 - 08:09

Abgas-Vergleich.

Eine israelische Werbeagentur hat sich einen besonderen Gag einfallen lassen, um die Vorzüge des Toyota Prius zu veranschaulichen. Dabei werden die Emissionen des Teilzeitstromers mit denen eines Schafes verglichen. Jetzt raten Sie mal, welches Hinterteil weniger „rausbläst“.
ev.com

18.01.2013 - 06:57

Better Place, Ziehl-Abegg, Prius, VIA, ZSW, KIT, NaNu.

– Marken + Nachrichten –

Neuer CEO verlässt Better Place bereits nach vier Monaten im Amt: Evan Thornley gibt die üblichen Differenzen bei der strategischen Ausrichtung als Grund an. Bis ein neuer Geschäftsführer gefunden ist, werden Finanzchef Alan Gelman und sein dänischer Kollege Johnny Hansen das Unternehmen leiten. Ob sich allerdings überhaupt noch ein ambitionierter Manager für den Schleudersitz finden lässt – unklar.
autonews.com, greencarreports.com, ft.com

Ziehl-Abegg baut um: Mit Investitionen von rund 24 Mio Euro sollen die Geschäftsfelder des Familienunternehmens neu sortiert werden. In der Produktionsstätte bei Kupferzell (Ba-Wü) soll der Bereich Antriebstechnik gebündelt werden. Dies beinhalt auch die Ansiedlung der Elektromobilität.
tagblatt.de

Prius made in USA? Die Verlagerung der Produktion des Hybrid-Kassenschlagers von Toyota sollte bereits 2012 passieren. Nun interpretieren Medien eine Aussage von Amerika-Chef Shigeki Terashi „Autos dort zu produzieren, wo sie gefragt sind“ als Vorzeichen einer solchen Entwicklung.
hybridcars.com

— Textanzeige —
5. Internationale Fachtagung „Kraftwerk Batterie“ am 26. bis 27. Februar 2013 in Aachen: Auf der 5. Fachtagung „Kraftwerk Batterie – Lösungen für Automobil und Energieversorgung“ treffen sich Wissenschaftler, Entwickler und Ingenieure entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Batterietechnologie von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Mehr Infos hier!

E-Reichweite des Frod Fusion Energi beträgt laut EPA-Test genau 34 Kilometer. Insgesamt kommt der Plug-in-Hybrid auf 998 km Reichweite und schlägt damit die Konkurrenz von Honda und Toyota.
auto-medienportal.net, autonews.com

Vorschlag für einen Elektro-Bugatti: Der französische Designer Marc Devauze hat ein Konzept für einen elektrischen Sportwagen namens Bugatti TypeZero concept gestaltet. Die Studie des Einsitzers mit Radnabenmotoren skizziert zwei große Batterien, die zu beiden Seiten des Fahrers untergebraucht sind.
electric-vehiclenews.com (mit Fotos)

– Zahl des Tages –

Mit 5.663 verkauften E-Autos war Frankreich im Jahr 2012 der Länder-Primus in Europa. Nimmt man den Anteil elektrischer Fahrzeuge am Neuwagenabsatz als Grundlage, ist Norwegen der Spitzenreiter. Ganz hinten liegen Italien mit 520 verkauften Stromern und Spanien mit gerademal 398.
plugincars.com, motornature.com

– Forschung + Technologie –

Details zum VIA E-Pickup: Der X-Truck von VIA Motors liefert 800 Elektro-PS und etwa 60 km E-Reichweite. Weitere 480 Kilometer sollen mit dem Range Extender möglich sein. Als Benzinverbrauch verspricht Firmenchef Bob Lutz 2,35 Liter auf 100 Kilometer – ein Traumwert für ein solches Monster. VIA Motors zeigt in Detroit zudem ein SUV und einen Familienvan mit ähnlichem Plug-in-Hybridkonzept.
autobild.de, greencarreports.com

Electrovaya liefert Batterien für Dongfeng: Der Batteriefabrikant hat den Auftrag erhalten, Prototypen kompletter Batterie-Packs für die E-Auto Plattformen von Dongfeng zu produzieren. Der chinesische Autobauer will Ende des Jahres zwei Elektro-Fahrzeuge auf den Markt bringen.
greencarcongress.com

Erweiterte Brennstoffzellen-Tests am ZSW: Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung in Ulm baut sein Angebot aus. Ab sofort können dort Brennstoffzellenmodule mit Wasserstoff oder Wasserstoffgemischen von 100 Watt bis 100 kW einer DIN-Prüfung unterzogen werden.
energie-und-technik.de

Neue Beschichtungsanlagen für Batterien: Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat im Rahmen des Förderprojekts Competence E die Beschichtungsgeschwindigkeit von Lithium-Ionen-Batterien verdoppelt. Dies erlaubt eine Kostenreduktion bei der Batterieproduktion, so das KIT.
kit.edu

Gezielte Nutzung überschüssiger Motorwärme: Wiener Forscher haben einen chemischen Wärmespeicher entwickelt, der die Abwärme von Verbrennungsmotoren besser nutzt. Dies könnte besonders Hybridfahrzeugen zugute kommen, etwa im Hinblick auf eine intelligentere Heizung.
scinexx.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Renault Twizy im Winter-Test.
zeit.de

– Zitat des Tages –

„The electric vehicle is not dead. I believe, and we at GM believe, that the public will accept and embrace electric vehicles.“

Mark Reuss, Chef von General Motors Amerika, beschwört in Detroit den Glauben an die E-Mobilität.
autonews.com

– Flotten + Infrastruktur –

Nächtlicher E-Lieferverkehr im Test: Das Fraunhofer-Institut IPK hat das Schaufensterprojekt Nachtbelieferung mit elektrischen Nutzfahrzeugen (NaNu) in Berlin und Brandenburg ins Leben gerufen. Ziel ist die Entwicklung eines Batteriewechselsystems für mittelschwere Nutzfahrzeuge. So soll der Lieferverkehr in die Nachtstunden verlegt werden können, wodurch die Hauptverkehrszeit entlastet wird.
car-it.com, idw-online.de

Chevy Volt als Werbeträger in eigener Sache: Ampera-Fahrer kennen den Effekt – auf der Straße werden ihnen von Passanten Löcher in den Bauch gefragt. Das kann toll sein – oder nerven. General Motors bietet nun einen Aufkleber für den Chevy Volt. Auf dem prangt ein QR-Code, mit dem per Smartphone Infos abgerufen werden können.
gigaom.com

Händler reduziert Coda-Preis: Ein Autohändler im Silicon Valley hat den Preis für die E-Limousine von Coda auf 24.995 Dollar reduziert. Das sind 17.744 Dollar weniger als von dem kriselnden Hersteller angesetzt. Offenbar wollte der Händler seinen Bestand loswerden. Das Angebot ist bereits vergriffen.
greencarreports.com

Cash For Carbon heißt eine Aktion von Zero Motorcycles in den USA. Das Modell ist denkbar einfach: Wer sein herkömmliches Motorrad abliefert und eine elektrische Zero kauft, erhält dafür 2.500 Dollar.
green.autoblog.com

— Textanzeige —
2013er Mediadaten von electrive.net jetzt online: Mit Textanzeigen, Bannerwerbung oder Stellenanzeigen bei „electrive today“ landen Sie auf den Bildschirmen von über 4.200 Fach- und Führungskräften mit dem Fokus E-Mobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nutzen Sie diesen einzigartigen Verteiler für Ihr B2B-Marketing und laden Sie hier unsere neuen Mediadaten für 2013 herunter: www.electrive.net (PDF)

– Service –

Download-Tipp: Die neue Analyse Fuel Cells and the Future of Global Bus Fleets untersucht die Möglichkeiten von Wasserstoff-Bussen im ÖPNV und die Rolle dieser auf dem Busmarkt der Zukunft.
fuelcelltoday.com

Video-Tipp: Ein eigens für den BMW ActiveHybrid3 kreiertes Video von BMW TV veranschaulicht das Antriebskonzept der Hybrid-Limousine und die Einstellungsmöglichkeiten zur Motorkonfiguration.
youtube.com (1:50 Minuten)

Termine der kommenden Woche: International Symposium Hydrogen and Energy (21./22. Januar, Stoos, Schweiz) ++ Zuverlässigkeit von Leistungsmodulen (22./23. Januar, Köln) ++ Batterieforum Deutschland (22.-25. Januar, Berlin) ++ Herausforderungen und Perspektiven der Elektromobilität in Europa (24. Januar, Frankfurt) ++ Get Amped Model S Tour (25.-27. Januar, München).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Rasender Rentner im E-Modus: Don Garlits zählt zwar schon 81 Lenze, doch das ist kein Argument für ein Leben auf der Couch. Der rüstige Senior fährt Dragster-Rennen und will nun mit einem E-Fahrzeug einen Rekord aufstellen. Sein Batterie-Dragster soll in sechs Sekunden auf 322 km/h beschleunigen.
mein-elektroauto.com (mit Video)

29.10.2012 - 20:37

Video-Interview: Andy Fuchs, Toyota.

CMS Hasche SigleAndy Fuchs spricht Klartext: „Wir ziehen nicht den Stecker“, sagt der Leiter der Berliner Konzernrepräsentanz von Toyota Motor Europa im Interview mit electrive.net. Die Nachricht, Toyota bringe den iQ EV nur in einer Kleinserie, hatte die Branche zuvor schwer irritiert. „Wir finden, der Markt ist momentan für diese Fahrzeuge noch nicht bereit“, gesteht Andy Fuchs auf dem e-mobil BW Technologietag in Stuttgart und ergänzt: „Die Batteriekosten entsprechen noch nicht dem, was der Kunde bereit ist zu zahlen.“ Deshalb wolle Toyota die Elektrisierung mit Hybriden und Plug-in-Hybriden weiter vorantreiben. Während andere Hersteller in diesem Bereich noch ihre Hausaufgaben machen, lehnt sich der Toyota-Statthalter zurück: „Da wir ein hervorragendes Angebot für Kunden haben, um elektrische Mobilität darzustellen, verzögern wir jetzt einfach den Launch bis sich der Markt entwickelt hat.“ Ob der iQ mit Batterie zwischen Hybriden und der Brennstoffzelle doch noch eine Chance auf die Großserie hat, erfahren Sie nach dem Klick ins Video. Kleiner Tipp: Am Ende verrät Ihnen Andy Fuchs auch noch, warum er in Sachen E-Mobilität vom Saulus zum Paulus geworden ist.

Weiterführende Links:

dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
dieses Video bei Vimeo

24.03.2011 - 08:43

VDA, Toyota Prius+, Porsche, SB LiMotive, Lotus.

– Marken + Namen –

Technischer Kongress des VDA: Beim Branchengipfel zeigte sich VDA-Chef Matthias Wissmann beharrlich wie eh und je. Dem Verbrennungsmotor sprach der Cheflobbyist erwartungsgemäß eine große Zukunft aus und tat obendrein die Ziele der Bundesregierung in Sachen Elektromobilität angesichts 11.000 verkaufter Elektro- oder Hybridautos als „ambitioniert“ ab.
autohaus.de, transporter-news.de

Toyota Prius+ kommt später: Die Dreifach-Katastrophe in Japan zwingt den größten Autobauer der Welt zu drastischen Schritten. Weil ganze Werke noch immer stillstehen, wird die Markteinführung des neuen Hybrid-Vans von April auf die zweite Jahreshälfte verschoben.
automobil-produktion.de

Panameras kleiner Bruder: Porsche spendiert seinem Panamera 2016 einen kompakten Nachkömmling. Den bislang Pajun genannten Viertürer soll es auch als Hybrid geben.
autobild.de

SB LiMotive plant Batterie-Werke in Europa: Beim Akku-Joint-Venture von Bosch and Samsung füllen sich zunehmend die Auftragsbücher. Bosch-Mann Bernd Borh erwägt deshalb den Bau neuer Akku-Werke in Europa und den USA, sobald alle Aufträge unter Dach und Fach und die Fabrik in Südkorea voll ausgelastet ist.
green.autoblog.com

Lotus Range Extender: Die in malaysischer Hand befindliche britische Sportwagen-Schmiede hat ein neues 1,3 Liter Aggregat zur Verlängerung der Reichweite von eCars entwickelt. Drei größere Autobauer haben bereits Interesse bekundet.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Etwa 22.000 Euro soll der Retro-Bulli von Volkswagen zum Einstieg kosten, wenn er denn tatsächlich in Serie geht. Neben einem elektrischen Anrieb sind offenbar auch sparsame Benzin- und Dieselmotoren geplant. VW spielt sogar mit dem Gedanken, mit dem Mikrobus eine ganz neue Van-Baureihe zu begründen.
automobil-produktion.de

– Forschung + Technologie –

Nachladen in zwei Minuten? Forscher der Universität Illinois wollen eCar-Akkus mittels Nano-Struktur deutlich aufputschen. So könnte „volltanken“ binnen weniger Minuten möglich werden.
sciencedaily.com

Auto als Geldbörse? Geht’s nach dem Auto-ID-System VIATAG, öffnen sich die Schranken zum Parkhaus bald ganz ohne Zutun des Fahrers und der Burger am Drive-In wird vom unauffälligen Aufkleber an der Windschutzscheibe bezahlt. Funk macht’s möglich.
heise.de

Elektroroller in Städten: Die Hochschule Osnabrück will die Chancen von eScootern im urbanen Raum ausloten. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt unterstützt die Studie mit 112.000 Euro.
heise.de, stromer-magazin.com

Tüv Süd partnert mit TU München: Der Prüfdienstleister will gemeinsam mit dem Asien-Ableger der Uni die Forschung und Entwicklung in den Bereichen Elektromobilität und Batterietechnologie vorantreiben.
pressebox.de

– Zitat des Tages –

„Was wir jetzt brauchen, ist eine integrierte Batterieforschung, -entwicklung und -produktion am Standort Deutschland.“

Daimler-Forschungschef Thomas Weber sieht in der Entwicklung von Hochenergiezellen große Chancen für den Möchtegern-Leitmarkt und fordert entsprechende Pilotanlagen sowie internationale Standards.
autohaus.de (letzter Absatz), kfz-betrieb.vogel.de

– Marketing + Vertrieb –

Erster Nissan Leaf in Europa verkauft: Der britische Radio-Moderator Mark Goodier ist der erste europäische Kunde. Die ersten Sekunden seiner Jungfernfahrt in London sind auch als Video dokumentiert.
green.autoblog.com

Hybrid-Porsche anno 1900: Der Oldtimer-Experte Hubert Drescher hat den Lohner-Porsche, bekannt auch als Semper Vivus, nachgebaut – das wohl erste Hybridauto der Welt mit Radnabenmotoren und Frontantrieb aus dem Jahr 1900.
auto-motor-und-sport.de

Microsoft als Strom-Tankwart: Der Software-Konzern will eine Datenbank namens Microsoft Utility Rate Service (MURS) aufbauen, die eCar-Fahrern immer die günstigste Ladesäule verraten soll.
green.autoblog.com

Wir bauen uns ein eBike: Die Macher von elektro-bike.biz wollen pünktlich zum Saisonstart das perfekte Elektro-Fahrrad konstruieren. Unter dem Motto „Freeride“ sollen drei verschiedene Modelle entstehen – für jeden Anspruch und Geldbeutel.
elektro-bike.biz

– Rückspiegel –

Vogelhaus 2.0: Batterie-Recycling der besonders ökologischen Art praktiziert General Motors mit Vogelfreunden in Detroit. Die Gehäuse der Stromspeicher des Chevy Volt werden zu Nistkästen umgebaut und in Wäldern angebracht. Ob die neuen Bewohner auch einen Stromanschluss haben – unklar.
generalmotors.posterous.com

+ + +
„electrive today“ ist Ihr praktischer Info-Dienst für die neue Welt der Elektromobilität und erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net!

13.01.2011 - 08:30

Daimler, Johnson Controls, Tesla, BMW.

Hier sind die aktuellen Meldungen aus der Welt der Elektromobilität:

– eNews –

Daimler sucht Partner für Elektromotoren: Für den Bau künftiger E-Motoren sucht Entwicklungsvorstand Thomas Weber einen starken Partner aus der Zulieferer-Industrie. Wahrscheinlich sei ein „Gemeinschaftsunternehmen“, sagte Weber heute in Detroit.
autohaus.de, heise.de

Johnson Controls präsentiert Raumwunder: Noch ist der ie:3 zwar ein Konzept-eCar, doch die Studie demonstiert, dass auch ein mit Akkus schwer bepacktes Elektroauto innen echte Größe zeigen kann.
green.autoblog.com

Tesla plaudert über Model S: Das für 2012 geplante Elektroauto soll Platz für die ganze Familie bieten, über eine Karosserie aus Aluminium und ein Batteriepack mit 6.000 Zellen verfügen. Verschiedene Reichweiten von 120 bis 300 Meilen sind ab einem Einstiegspreis von knapp 50.000 Dollar zu haben.
automobilwoche.de, treehugger.com (Alu-Showcase)

BMW konkretisiert China-Pläne: Die Deutschen wollen demnach mit ihrem Partner Brilliance ein neues Werk in Tiexi (Region Shenyang) eröffnen; rund 4.000 Arbeitsplätze sollen entstehen.
greenmotorsblog.de

– eZahl des Tages –

Mit 88 Kilometern pro Stunde fuhr das schnellste Solarauto der Welt gerade ins Guinness Buch der Rekorde. Konstruiert haben den „Sunswift IVy“ Studenten der Universität von New South Wales in Australien; die Photovoltaikmodule sind in die Karosserie implementiert.
derstandard.at, green.autoblog.com

 

– eBackground –

Wann kommt der Elektro-SUV von Zotye? Nach 2010 und 2011 heißt’s nun schon 2012. Dafür hat die Zotye Holding Group aus China jetzt mit der US-Firma Green Automotive bereits einen Importeur gefunden. Die Kooperation ist auf zehn (!) Jahre angelegt.
green.autoblog.com

Li-Ion Motors startet eCar-Verkauf: Das lange angekündigte und immer wieder verschobene Modell Wave kann jetzt immerhin bestellt werden – für 39.000 Dollar in der kleinsten Ausführung. Der Sportwagen Inizio lässt dagegen weiter auf sich warten.
green.autoblog.com

Toyota Prius als Pickup? Zu schön, um wahr zu sein, was die Studie A-BAT das verspricht. Oder doch ganz realistisch? Sehen Sie selbst!
green.autoblog.com

eDetroit 2011 im Bilde: Welche Stromer und Spritsparer auf der NAIAS so präsentiert werden, fasst Heise mit einer schönen Galerie zusammen.
heise.de

– eDebatte des Tages –

Shai Agassi im großen „FAZ“-Interview: Der Gründer von Better Place erklärt das Konzept seiner Akkuwechselstationen und schimpft ganz nebenbei auf die deutschen Autokonzerne: Von VW, BMW und Daimler bekomme Agassi „einfach keine Autos“.
faz.net

– eBasta –

Kesse Messe: Hübsche Frauen gehören zu Autos wie die Butter aufs Brot. Das ist auch in Detroit wieder zu bewundern. Die schönsten Ladys der NAIAS gibt’s in einer sexy Galerie.
de.autoblog.com

11.01.2011 - 09:00

Ford C-Max, Toyota Prius, BYD, Smart.

Hier sind die aktuellen Meldungen aus der Welt der Elektromobilität:

– eNews –

Ford gibt weiter Gas bei alternativen Antrieben: Neben dem reinen Stromer Ford Focus Electric präsentiert der US-Konzern bei der Detroit Auto Show auch seinen C-Max Energi, den ersten Ford mit Plug-in-Hybrid-Technik, sowie den C-Max Hybrid als klassischen Hybriden. Beide Vans starten 2012 in den USA und kommen ein Jahr später nach Deutschland.
autobild.de, auto-motor-sport.de, automobilwoche.de

Toyota verpasst dem Prius ein Familien-Update: Der neue Prius v setzt auf mehr Größe und Komfort, Vielseitig heißt das Konzept des schicken Kombis. Zugleich stellen die Japaner in Detroit auch noch den besonders effizienten Prius C Concept vor.
green-autoblog.com, autobild.de, green.autoblog.com (C Concept)

BYD gibt Preise für eCars bekannt: Der chinesische Batterie- und Autobauer will sein Elektroauto e6 crossover in den USA ab 2012 für rund 35.000 Dollar verkaufen, der Plug-in-Hybride F3DM soll knapp 29.000 Dollar kosten.
plugincars.com

Smart bald auch mit eScooter und eBike? In den nächsten sechs Monaten will die neue Smart-Chefin Annette Winkler über diese Option entscheiden. Entsprechende Studien hat die Daimler-Tochter bereits im Oktober beim Autosalon in Paris präsentiert.
automobilwoche.de (6. Absatz)

Toyota Auris Hybrid ist „Auto der Zukunft“: Den Preis für besonders nachhaltige Mobilität vergibt der ADAC im Rahmen seines Awards „Gelber Engel“ in diesem Jahr zum ersten Mal.
emobileticker.de, auto-clever.de

– eZahl des Tages –

Toyota Prius mit Absatzrekord: Über 315.000 Exemplare seines Hybridautos hat der japanische Hersteller 2010 in seinem Heimatmarkt verkauft und löst damit seine eigene Bestmarke ab: 1990 gingen zuletzt über 300.000 Toyota Corolla weg.
autohaus.de (3. Absatz)

 

– eBackground –

Tesla hat weltweit 1.500 Elektro-Roadster verkauft: Das gab der kalifornische eCar-Produzent bekannt und wertet diese Marke als wichtigen Meilenstein.
green.autoblog.com

Chevy Volt erntet weitere Lorbeeren: Das mit Auszeichnungen längst überschüttete Elektroauto darf sich nun auch noch „North American International Car of the Year“ nennen. Hersteller GM glänzt bei der NAIAS in Detroit mit entsprechend grünem Image.
techcrunch.com

Ford kooperiert mit Best Buy: Der US-Elektronikhändler wird exklusiv die 240-Volt-Ladestation für den Ford Focus Electric verkaufen und auch in der heimischen Garage installieren. Für künftige Besitzer des Focus Electric wohl ein Must-Have.
green.autoblog.com

Chinas Exportstrategie für Seltene Erden könnte eCars verteuern: Akkus, Bildschirme, Computer – Elektroautos sind vollgestopft mit modernster Technologie. Weil China als größter Exporteur die Ausfuhr der dafür benötigten Seltenen Erden strenger kontrollieren will, könnten letztendlich auch die Preise für eCars steigen.
mein-elektroauto.com

– eDebatte des Tages –

Ist Reichweite wirklich das Killer-Argument bei eCars? Nein, glaubt Sami Grover. Schließlich würden gerade Käufer von Elektroautos auf eine ausgewogene Fortbewegung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln setzen und die Reichweite ihres eCars clever organisieren.
treehugger.com

– eBasta –

Volvo fährt C30 Electric gegen die Wand: Mit dem gut vorbereiteten Crashtest will der schwedische Autobauer beweisen, dass ein Elektroauto mit dem richtigen Design genauso sicher sein kann wie ein herkömmlicher Wagen.
green.autoblog.com, automobil-industrie.vogel.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/10/21/toyota-prius-oekobilanz-von-e-autos-marktstudie-zu-transportraedern/
21.10.2015 08:26