11.05.2021 - 13:17

Dachser plant emissionsfreie Lieferung in elf EU-Innenstädten

daimler-fuso-e-canter-e-lkw-dachser-02

Der Logistikspezialist Dachser will bis Ende 2022 die Innenstädte von mindestens elf europäischen Metropolregionen emissionsfrei beliefern. Vier der Städte liegen in Deutschland.

Die „Dachser Emission-Free Delivery“ ist aktuell bereits in Stuttgart, Freiburg und Oslo implementiert. Die Vorbereitungen laufen darüber hinaus in Berlin, München, Straßburg, Paris, Prag, Kopenhagen, Madrid und Porto, wie das Unternehmen mitteilt.

Unter diesem Label versteht Dachser aber nicht das gesamte Stadtgebiet, sondern einen „definierten Innenstadtbereich, in der Regel das Stadtzentrum mit Fußgängerzonen“. Dort werden dann standardmäßig alle Sendungen emissionsfrei zugestellt. Im Freiburg erfolgt das wie berichtet mit einem Fuso eCanter, einem StreetScooter und einem Lastenrad.

Die Flotten in den weiteren Städten sollen grundsätzlich ähnlich aufgebaut sein. Aus einem Baukastensystem will das Familienunternehmen aus dem Allgäu auf die jeweiligen lokalen Anforderung abgestimmt die Fahrzeuge und Umschlaglager auswählen. Zu den Flotten der einzelnen Städten sind also noch keine Aussagen möglich.

ZF

Das Prinzip ist einfach: Die E-Lkw versorgen die innenstadtnahen Mikrohubs mit Sendungen oder liefern größere Ware, die nicht für die Lastenräder geeignet ist, direkt aus. An den Mikrohubs werden dann die Lastenräder beladen und liefern in den Innenstädten die kleineren Sendungen aus.

Laut Stefan Hohm, Chief Development Officer bei Dachser, ist die Ausweitung auf elf Städte „der Auftakt für eine Reihe von Maßnahmen, die wir im Zuge unserer langfristig orientierten Klimaschutzstrategie in den kommenden Jahren umsetzen werden“. „Diesen Weg wollen wir nicht allein beschreiten, sondern gemeinsam mit Kunden und Partnern arbeiten, die ebenfalls aktiv den Wandel der Logistik hin zu Niedrig- und Null-Emissionstechnologien gestalten wollen“, so Hohm.

Zu weiteren konkreten Maßnahmen machen aber weder Hohm noch CEO Burkhard Eling in der Mitteilung Angaben.
mynewsdesk.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/11/dachser-plant-emissionsfreie-lieferung-in-elf-eu-innenstaedten/
11.05.2021 13:27