25.08.2021 - 11:11

CAM-Studie: Volkswagen bei Innovationen führend

Volkswagen ist der innovationsstärkste Autokonzern 2021 – vor Daimler und Tesla. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des Center of Automotive Management (CAM), das regelmäßig ein Ranking der innovationsstärksten Konzerne und Premiummarken herausbringt.

Das CAM analysierte für das Ranking die Neuerungen von 30 globalen Automobilherstellern und Startups mit circa 80 Automobilmarken. Im Sample für das Jahr 2020/2021 landeten insgesamt 645 Innovationen der OEMs aus den vier wichtigsten technologischen Zukunftsfeldern. Jede Innovation wurde einzeln erfasst und vom CAM nach Kriterien wie Originalität und Kundennutzen bewertet.

Unter den Konzernen kam Volkswagen auf die meisten Innovationen, konkret 67, darunter 24 Weltneuheiten. Damit verteidigten die Wolfsburger im CAM-Ranking ihre TopPlatzierung des Vorjahres. Mit Daimler und BMW ebenfalls unter den Top-4 (einzig in Gesellschaft von Tesla auf Rang 3) manifestiert sich einmal mehr im Innovationsvergleich die Stärke der deutschen Hersteller in den Zukunftsfeldern. Erstmals kommen 2021 zudem drei chinesische Automobilhersteller in die Top10, konkret SAIC, Great Wall und Geely. 

Die Innovationsstärke von japanischen und französischen Automobilherstellern bleibt laut dem CAM-Ranking dagegen sehr niedrig. Der weltweit absatzstärkste Hersteller Toyota kommt beispielsweise nur auf Rang 13. Noch weiter hinten: Renault, Stellantis und Nissan. Nach Einschätzung von Studienleiter Stefan Bratzel ist der Wandel der Branche nur durch eine hohe Innovationsstärke der Akteure zu bewältigen. „Viele Automobilhersteller besitzen jedoch nicht die notwendigen Kompetenzen und Ressourcen, um erfolgreich aus dieser Transformation hervorzugehen und sind zu weitreichenden Kooperationen gezwungen. Die deutschen Automobilhersteller schlagen sich aus Innovationssicht bislang sehr gut. Künftig müssen sie sich neben Tesla zusätzlich auch mit neuen innovativen Wettbewerbern aus China auseinandersetzen, die in den Kernfeldern der Elektromobilität, Vernetzung und des autonomen Fahrens gut aufgestellt sind.

Die Bestenliste der innovativsten Premiummarken führt in der CAM-Studie für 2021 übrigens zum dritten Mal in Folge MercedesBenz an, gefolgt von Tesla, BMW und Audi. Auf den Rängen 5 bis 10 folgen mit Genesis (Hyundai), Polestar (Geely), Volvo (Geely), Arcfox (BAIC), Lucid (Lucid) und Wey (Great Wall) überwiegend Premium-
marken von chinesischen Konzernen.
Quelle: Infos per E-Mail

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/25/cam-studie-volkswagen-bei-innovationen-fuehrend/
25.08.2021 11:57