Schlagwort:

08.08.2019 - 09:07

JT Energy Systems übernimmt Freiberger Solarworld-Fabrik

JT Energy Systems übernimmt das ehemalige Solarworld-Werk in Freiberg nahe Dresden. Das Anfang 2019 von Jungheinrich und der Triathlon Holding gegründete Unternehmen will dort „das größte europäische Produktionszentrum für Batterien und Ladesysteme in der Intralogistik“ schaffen.

Weiterlesen
11.07.2019 - 09:00

Kion gründet Batterie-Joint-Venture mit BMZ

Der Stapler-Hersteller Kion will eine eigene Fabrik für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Deutschland aufbauen und hat dafür ein Joint Venture mit dem Karlsteiner Batteriehersteller BMZ Group gegründet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EPT

29.05.2019 - 14:30

BMZ eröffnet neue US-Zentrale in Virginia Beach

Der deutsche Batteriesysteme-Hersteller BMZ Group hat das neue Headquarter der amerikanischen Tochter BMZ USA in Virginia Beach eröffnet. An dem Standort sollen auch neue Montagelinien entstehen, um das US-Geschäft weiter auszubauen.

Weiterlesen
14.03.2019 - 14:30

Sechs Konsortien wollen Zellfabrik in Deutschland bauen

Sechs Konsortien haben bisher Anträge für die Fördermittel zum Aufbau einer Batteriezellfertigung eingereicht. Darunter befinden sich prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen steigt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh aus dem Konsortium aus, das eine Zellfabrik nach NRW bringen will. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



04.02.2019 - 10:06

Kommt eine deutsche Batteriezell-Fabrik nach NRW?

Die Pläne für eine Batteriezellen-Fabrik deutscher Unternehmen nehmen offenbar Gestalt an. Angetrieben vom Aachener Professor Günther Schuh, hätten sich mehrere Unternehmen zusammengetan, darunter StreetScooter, e.GO Mobile und die BMZ Group, die das Batteriezell-Konsortium TerraE übernommen hat. 

Weiterlesen
23.01.2019 - 13:04

Zellexperten ebnen Weg von der Forschung zur Fertigung

Die Batteriespezialisten BMZ Group, Custom Cells Itzehoe, EAS Batteries, Leclanché und Liacon beteiligen sich an einer Initiative des Bundesforschungsministeriums (BMBF), um eine „Forschungsfertigung Batteriezelle“ (FFB) zum Aufbau einer industriellen Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen ins Leben zu rufen.

Weiterlesen
20.11.2018 - 11:57

BMZ zur TerraE-Übernahme: Lokale Zellfertigung ab 2020

Nachdem es vor einigen Tagen eine knappe Mitteilung zur Übernahme des Batteriezellen-Konsortiums TerraE durch die BMZ Group gab, verrät der Batteriehersteller aus Karlstein nun Details zu den Plänen. Ziel sei es demnach, bis 2020 die erste Zellenfertigung in Deutschland aufzubauen.

Weiterlesen
17.11.2018 - 11:27

BMZ Group übernimmt Batteriezell-Konsortium TerraE

Die BMZ Gruppe aus Karlstein übernimmt das Batteriezell-Konsortium TerraE und will dessen Pläne offenbar fortführen. Sven Bauer, CEO der BMZ Group, wird Geschäftsführer von TerraE und „setzt den Fokus auf eine deutsche Lithium-Ionen Zellfertigung“, wie es in einer knappen Mitteilung heißt.

Weiterlesen
10.10.2018 - 10:26

Gescheitert: Batteriezell-Konsortium TerraE vor dem Aus

Das vor rund anderthalb Jahren mit großen Ambitionen gestartete Konsortium TerraE zum Aufbau einer Giga-Fabrik für die Produktion von Lithium-Ionen-Zellen ist laut „Tagesspiegel“ gescheitert. TerraE löse sich auf, da keine der beteiligten Firmen das für die Großserienproduktion nötige Geld in die Hand nehmen wolle.

Weiterlesen
26.09.2018 - 18:27

BMZ weitet seine Fertigung von Akkusystemen aus

Die BMZ Group investiert weitere 120 Milionen Euro in den Ausbau der Fertigung von Batteriesystemen. Am Standort Karlstein wird eine zusätzliche Produktionshalle mit 3.000 Quadratmetern Produktionsfläche und 80 Büroarbeitsplätzen gebaut, die im September 2019 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
09.02.2018 - 14:40

Führt Nachfrage-Boom zu Batteriezellen-Engpass?

Führende Einkaufsmanager und Akku-Hersteller warnen gegenüber der „Wirtschaftswoche“ vor einer drohenden Batteriezellen-Knappheit in Europa aufgrund des Booms von kabellosen Geräten und der kurz bevorstehenden Elektro-Offensiven großer Autohersteller. 

Weiterlesen
24.01.2018 - 14:35

Fab4Lib für deutsche Großserien-Zellfertigung gestartet

Das Forschungsprojekt Fab4Lib zum Aufbau einer deutschen Großserienfertigung für Lithium-Ionen-Batteriezellen ist nun mit 19 Partnern offiziell gestartet. Das Projekt hat zum Ziel, innovative Lösungen entlang der Wertschöpfungskette der Lithium-Ionen-Technologie zu erforschen und diese in Demonstratoren zu validieren. 

Weiterlesen
09.11.2017 - 14:19

BMZ liefert Batteriesysteme für E-Busse von Eurabus

Die BMZ Group hat mit Eurabus einen langfristigen Rahmenvertrag mit einem Volumen von 150 Mio Euro über die Lieferung von Batteriesystemen für E-Busse abgeschlossen. Dieser bezieht sich auf mehr als 1.000 Batteriesysteme in den nächsten zwei bis drei Jahren. 

Weiterlesen
16.10.2017 - 15:38

ACM 2: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein E-Leichtbaufahrzeug der Fahrzeugklasse L7e in Verbindung mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem sowie einem Niedervolt-Akkuwechselsystem aufgebaut. Ziel: Ein emissionsfreies E-Mobilitätssystem für Städte. 

Weiterlesen
13.06.2017 - 13:39

Die Deutschland-Batterie

Zu teuer. Das Argument gegen die Produktion von Batteriezellen in Deutschland ist bekannt. Konkret: Die Kosten für Strom und Löhne sind zu hoch, heißt es. Und das Aus von Li-Tec, dem Joint-Venture von Daimler und dem Chemiekonzern Evonik in Sachsen, scheint ein Beweis für die These zu sein, nach der eine konkurrenzfähige Fertigung hier schlicht […]

Weiterlesen
22.05.2017 - 14:34

TerraE bestätigt deutsche Giga-Fabrik für Akku-Zellen

Erst vergangene Woche gab es erste Informationen zu einer möglichen Großserienproduktion für Batteriezellen in Deutschland. Jetzt bestätigte das neu gegründete Unternehmen TerraE Holding GmbH den geplanten Bau einer Giga-Fabrik für die Produktion von Lithium-Ionen-Zellen. 

Weiterlesen
15.05.2017 - 15:25

TerraE soll Akku-Zellen in Deutschland produzieren

Rund 50 Firmen und Forschungseinrichtungen befinden sich im Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (Klib), dessen Hauptziel eine wettbewerbsfähige Großserienproduktion von Zellen in Deutschland ist. Sechs der Klib-Firmen haben sich jetzt mit der TerraE Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main zusammengetan. 

Weiterlesen
09.02.2017 - 09:31

BMZ 3Tron: Mehr Reichweite für E-Bikes

BMZ bringt die Batterie 3Tron mit neuen Zellen im Format 21700 auf den Markt, die dank mehr Aktivmaterial und stärkeren Stromleitern wesentlich mehr Energie und eine Lebensdauer von bis zu zwölf Jahren liefern soll. Die 3Tron-Batterie wird über die Marke BMZ Drive Systems in vielen Modellen verbaut, die 2018 erhältlich sind.
bmz-group.com

26.01.2017 - 10:16

Firmen-Allianz plant Batteriezellproduktion in Deutschland

Wie der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet, werden sich die Anlagenbauer ThyssenKrupp, M+W und Manz mit den Zellverarbeitern Litarion, BMZ und StreetScooter zusammenschließen, um in den kommenden Jahren eine Großserienfertigung für Batteriezellen in Deutschland aufzubauen. 

Weiterlesen
12.10.2016 - 07:59

Hyundai, BMZ, FORELMO, Superkondensator.

Fahrerlose Zukunft für den Ioniq: Hyundai hat ein Forschungsprojekt mit der Staatlichen Universität Seoul mit dem Ziel gestartet, ab 2020 vollständig autonome E-Autos in Serie zu produzieren. Zunächst soll bis Januar 2017 der Prototyp eines solchen Fahrzeugs auf Basis des Hyundai Ioniq entstehen.
pulsenews.co.kr

BMZ fertigt Stapler-Akkus: Das Batterien-Montage-Zentrum (BMZ) in Karlstein hat mit der Serien-Produktion von Lithium-Ionen-Akkus für Gabelstapler begonnen. Die automatisierte Produktion von Modulen mit Kapazitäten von zehn bis 120 kWh erfolgt vollautomatisch mit Laserschweiß-Robotern.
elektromobilitaet-praxis.de, bmz-gmbh.de

— Textanzeige —
Hubject_ecartec_deDigitaler Zugang zu Europas Ladenetzwerk – Vernetzen Sie jetzt Ihre Ladestationen und werden Sie Teil des intercharge-Netzwerks. Erfahren Sie mehr am Hubject-Messestand auf der eCarTec 2016 in Halle A5 an Stand 107.
Jetzt persönlichen Termin vereinbaren!

Neues Kathodenmaterial macht Akkus sicherer: Chemiker der Hochschule Landshut haben im nun abgeschlossenen Verbundprojekt FORELMO untersucht, wie Batterien für E-Autos sicherer gemacht werden können. Statt einer Nickelverbindung nutzten sie für die Kathode Lithium-Eisen-Phosphat ihres Industriepartners Clariant. Diese Verbindung setze keinen Sauerstoff frei, der sich entzünden könnte.
unternehmen-heute.de, haw-landshut.de

Supercap-Forschung: Forscher des MIT haben einen neuartigen Superkondensator entwickelt, der ohne Kohlenstoff auskommt und leistungsstärker als heutige Supercaps sein soll. Möglich machen sollen dies laut den MIT-Wissenschaftlern sogenannte metall-organische Gerüste (MOFs).
mit.edu

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/08/jt-energy-systems-uebernimmt-freiberger-solarworld-fabrik/
08.08.2019 09:07