Schlagwort: Los Angeles

21.01.2020 - 14:02

Vorbestellungs-Start für Canoos gleichnamiges E-Auto

Das US-amerikanische Startup Canoo (zuvor Evelozcity) nimmt ab sofort Vorbestellungen für seinen Erstlings-Stromer – ebenfalls Canoo genannt – entgegen. Die Warteliste sei ab sofort eröffnet, heißt es. Vorreservierungen sind nach Angaben des Unternehmens kostenlos und frei von Verpflichtungen.

Weiterlesen
29.11.2019 - 13:42

Los Angeles peilt 80 Prozent E-Verkäufe bis 2028 an

Die nun vorgelegte „Zero Emissions Roadmap 2028 2.0“ für den Raum Los Angeles skizziert den Weg, um bis den Olympischen Spielen 2028 die Treibhausgasemissionen und die Luftverschmutzung um 25 Prozent zu senken. Dabei spielt auch die E-Mobilität eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff Banner

08.11.2019 - 09:53

Los Angeles entzieht Uber-Tochter die Genehmigung

Die Stadt Los Angeles hat Uber die Genehmigung vorübergehend entzogen, E-Roller und E-Bikes über seine Tochter Jump anzubieten. Uber weigert sich, mit der Stadt die Nutzungs- und Bewegungsdaten der Fahrzeuge zu teilen. Werden die Auflagen bis Freitag nicht erfüllt, will die Stadtverwaltung die Genehmigung dauerhaft entziehen und die Fahrzeuge womöglich beschlagnahmen.

Weiterlesen
24.09.2019 - 14:42

Tritium eröffnet Niederlassung in Los Angeles

Der australische Schnellladestationen-Hersteller Tritium hat ein neues Werk in Los Angeles eröffnet. Tritium verfügt damit nun über erweiterte Fertigungs- und Logistikkapazitäten für den amerikanischen Markt sowie eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Weiterlesen
21.09.2019 - 12:23

Faraday Future gibt neue Strategie bekannt

Das kalifornische Elektroauto-Startup Faraday Future hat nun seine neue Geschäftsstrategie bekannt gegeben. Ziel ist es, die Serienproduktion des FF 91 im September 2020 und die Auslieferungen kurz danach zu starten – rund neun Monate nach dem Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Global EV Funding Report

14.06.2019 - 11:40

Uber Air soll auch in Australien starten

Der Fahrtenvermittler Uber hat Australien als ersten internationalen Markt für seinen geplanten E-Flugtaxi-Dienst Uber Air auserkoren. Melbourne wird damit nach Dallas und Los Angeles als dritte Pilotstadt für das Programm folgen. Testflüge sollen im kommenden Jahr und der kommerzielle Betrieb ab 2023 beginnen.

Weiterlesen
19.12.2018 - 14:00

Musk schickt Model X mit „Stützrädern“ durch Tunnel

Elon Musk hat in einer Teströhre das unterirdische Transportsystem Loop seiner Boring Company vorgestellt. Anders als erwartet, wurde in dem Zuge jedoch noch kein autonomes E-Shuttle, sondern am Beispiel des Tesla Model X eine Nachrüstlösung für autonome Elektroautos präsentiert.

Weiterlesen
05.04.2018 - 14:06

Byton mit zweitem US-Standort und neuem Manager-Duo

Das ambitionierte Elektroauto-Start-up Byton hat zwei neue Manager verpflichtet und einen weiteren US-Standort eröffnet. Nach der Errichtung der US-Zentrale in Santa Clara weihte die Elektro-Marke von Future Mobility jetzt in Los Angeles sein “L.A. Future Lab” ein.

Weiterlesen
24.02.2018 - 19:26

UPS & Workhorse entwickeln neue E-Lieferfahrzeuge

Der Logistik-Riese UPS kündigt an, zusammen mit der US-Firma Workhorse neue rein elektrische Lieferfahrzeuge mit 160 Kilometern Reichweite zu entwickeln, die ohne Subventionen vergleichbare Anschaffungskosten wie Lieferwagen mit Verbrennungsmotoren erreichen sollen. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 10:03

BMW i3 des LAPD werden kaum genutzt

Über 10 Mio Dollar sind in das 2016 gestartete eMobility-Projekt der Polizei von Los Angeles geflossen. Doch wie eine Recherche von CBS nun zeigt, werden die 100 BMW i3 und die dazugehörigen Ladestationen kaum genutzt – offenbar wegen Reichweitenangst.
cbslocal.com

12.10.2017 - 11:14

LA Metro bestellt 35 neue Elektrobusse von New Flyer

Der US-Hersteller New Flyer hat die nächste Generation seines Batterie-elektrischen Busses Xcelsior vorgestellt. Der Xcelsior Charge wird von einem Siemens-Motor angetrieben und mit Batteriepaketen von XALT Energy oder A123 Systems ausgerüstet, die Kapazitäten von bis zu 600 kWh bieten. Der Betreiber LA Metro in Los Angeles hat bereits 35 Exemplare bestellt.
greencarcongress.com

28.07.2017 - 13:57

LA stellt komplett auf E-Busse um

Die Los Angeles County Metropolitan Transportation Authority hat beschlossen, bis 2030 sukzessive sämtliche der mehr als 2.200 Busse auf Elektroantriebe umzustellen. In einem ersten Schritt werden 95 E-Busse und die für den Betrieb nötige Ladeinfrastruktur beschafft.

Weiterlesen
27.01.2017 - 09:02

Elon, der Baumeister – Tunnel gegen Verkehrsprobleme

Elon Musk ist es leid, dauernd im Stau zu stehen und will nun selbst Abhilfe schaffen. Vor einigen Wochen twitterte er, er wolle „eine Bohrmaschine bauen und Tunnel bohren“. Was viele für einen Scherz hielten, war offenbar ernst gemeint: Schon in rund einem Monat soll laut aktuellen Musk-Tweets der Bau eines ersten Tunnels vom SpaceX-Hauptquartier zum Flughafen von L.A. starten.
golem.detrendsderzukunft.despiegel.de

12.01.2017 - 11:53

US-Städte planen Anschaffung von 24.000 Elektrofahrzeugen

Die US-Städte Los Angeles, San Francisco, Seattle und Portland stellen eine Bestellung von insgesamt 24.000 Elektrofahrzeugen in den kommenden Jahren in Aussicht. Als ersten Schritt in einem formalen Bieterverfahren haben die Verantwortlichen der Städte nun eine Anfrage an Autohersteller gestellt, welche E-Autos sie wann und zu welchen Kosten liefern können.
eenews.net, sfexaminer.com

15.03.2016 - 08:46

Los Angeles, Tesla-Werbung.

Lese-Tipp: Die Polizei von Los Angeles will bekanntlich ihre Flotte elektrifizieren. Das „Handelsblatt“ widmet dem LAPD und der künftigen Streifenwagenflotte um BMW i3 und Tesla Model S nun einen lesenswerten Beitrag. Demnach sollen die 22 LAPD-Garagen mit Ladeinfrastruktur ausgerüstet werden.
handelsblatt.com

Video-Tipps: In zwei sehenswerten neuen Episoden zeigen Tesla-Fans, wie sie für ihre elektrischen Lieblingsautos werben würden.
autoblog.com (Model S), insideevs.com (Model X)

27.07.2015 - 08:04

Baden-Württemberg, Los Angeles, BYD, Queensland, Kiel.

Elektrifizierungspläne im Ländle: Baden-Württemberg hat im Rahmen des Mobilitätsgipfels ein Maßnahmenpaket gegen Stau, Feinstaub und Lärm beschlossen. Unter anderem soll das Netz an Ladesäulen weiter ausgebaut werden und der Anteil der Elektroautos am landeseigenen Fuhrpark auf zehn Prozent wachsen. Bis 2020 soll die Zahl von 200.000 E-Autos im Ländle erreicht werden.
baden-wuerttemberg.de

Teilen statt kaufen: Los Angeles startet im November ein dreijähriges Carsharing-Pilotprojekt in einkommensschwachen Stadtteilen mit 100 Elektro- und Hybridautos sowie mehr als 100 Ladestationen. Ziel des vom California Air Resources Board mit 1,6 Mio Dollar unterstützen Projekts: Weniger gut betuchte Bürger sollen durch die Gemeinschafts-Stromer auf den Kauf eigener Autos verzichten können.
nbclosangeles.com, labusinessjournal.com, greencarcongress.com

BYD-Stromer für Amerika: Der chinesische Hersteller liefert 50 Exemplare seines Elektro-Modells e6 nach San Diego, wo sie künftig für den Flughafentransfer eingesetzt werden sollen. Einen weiteren Auftrag erhielt BYD aus Südamerika: Die brasilianische Stadt Campinas kauft zehn Elektro-Busse.
electriccarsreport.com (San Diego), automotiveworld.com (Campinas)

Strom-Highway für Queensland: Der australische Bundesstaat Queensland will den rund 1.600 Kilometer langen „Bruce Highway“ mit Solar-Schnellladestationen für Elektroautos ausrüsten lassen. Die erste Anlage soll in Townsville installiert werden.
theguardian.com

Der Kieler Hafen ersetzt zwei seiner Verbrenner durch zwei BMW i3. Die Anschaffung wurde im Rahmen des Projekts ePowered Fleets durch das Bundesumweltministerium gefördert. Das Öko-Institut wird die Nutzung der Stromer über einen Zeitraum von zwei Jahren wissenschaftlich begleiten.
portofkiel.com

— Textanzeige —
Branchenkalender für Elektromobilität: Messen, Seminare oder Konferenzen zur Elektromobilität finden Sie ständig aktualisiert auf unserer Website! Neuer Service: Sie können die Termine mit einem Klick direkt als ics-Datei herunterladen und in Ihrem Kalender abspeichern. Klicken Sie doch mal rein.
electrive.net/terminkalender

11.05.2015 - 08:02

Aldi Süd, E-Wald, Lauterbach, Göteborg, Los Angeles, Duluth, Dubai.

Aldi startet Schnelllade-Aufbau: Aldi Süd hat die Kunden-Bedürfnisse verstanden und in Kooperation mit RWE in Düsseldorf seine erste Schnellladesäule in Betrieb genommen. Sie bildet den Auftakt für das Projekt „Sonne tanken“, in dessen Rahmen der Discounter schon „bis Mitte 2015“ insgesamt 50 Schnelllader (CCS, CHAdeMO, Typ 2) in Ballungsgebieten wie Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München aufbauen und Kunden während ihres Einkaufs kostenfrei und ohne Registrierung zugänglich machen will. Während eines halbstündigen Einkaufs wären schnellladefähige Stromer dann zu 80% voll.
handelsblatt.com, portal-21.de, aldi-sued.de (künftige Standorte)

Lade-News von E-Wald: Die bayerische Modellregion hat im April mit dem Aufbau von CHAdeMO-Schnellladern begonnen. Den ersten Standorten u.a. in Cham, Passau und Zwiesel sollen im Laufe des Jahres weitere folgen. Zudem kann über die Lösung „Charge Mobile“ jetzt an 27 E-Wald-Ladestationen bequem und ohne separate Anmeldung via QR-Code und Paypal geladen und bezahlt werden.
e-wald.eu: Übersicht Ladestationen, Charge Mobile

Gratis laden in Lauterbach: Die Stadtwerke im hessischen Lauterbach haben zwei Ladestationen mit Typ-2- und Schuko-Steckdose eingerichtet, die ab dem kommenden Freitag genutzt werden können. Die Stromabgabe ist vorerst bis zum 31. Mai 2016 kostenlos.
lauterbacher-anzeiger.de

Volvo elektrisiert Göteborg: Ab dem 15. Juni werden im schwedischen Göteborg drei rein elektrische Volvo-Busse in den regulären Linienbetrieb starten. Auf der Route 55 werden neben den drei Strom-Bussen, die u.a. kostenlosen Internetzugang bieten, auch sieben Volvo-Hybridbusse eingesetzt.
trendsderzukunft.de, volvogroup.com

Weitere neue E-Busse: In Los Angeles sind die ersten fünf von insgesamt 25 geplanten E-Bussen von BYD in Betrieb gegangen. Duluth im US-Staat Minnesota hat derweil sechs Elektrobusse des Herstellers Proterra gekauft. Und in Dubai startet eine neunmonatige Testphase mit einem Strom-Bus, die bei erfolgreichem Verlauf zu einer Elektrifizierung der Busflotte in der Wüstenstadt führen könnte.
shanghaidaily.com (Los Angeles), wdio.com (Duluth), gulfnews.com (Dubai)

— Textanzeige —
E-Rallye-Logo_2015„Ladies and Gentlemen, start your electrical engines“: Die Nordeuropäische E-Mobil Rallye hat noch wenige Startplätze frei. Wann: 06. bis 07.06.15 ++ Wo: Start/Ziel in Flensburg ++ Wie lang: 332 km ++ Aufladung mit: Typ 2, CCS, CEE, CHAdeMO ++ Wie viel: 390 € für Privat-Teams ++ Wie geht’s günstiger: Wenn Sie sich mit dem Stichwort „electrive.net“ innerhalb einer Woche anmelden, erhalten Sie eine Gutschrift in Höhe von 50 €. ++ Anmeldung: www.emobil-rallye.com

10.04.2015 - 07:53

Renault, Los Angeles, Münster, Siegen.

45 Renault-Stromer für Cognac-Brennerei: Renault hat 23 Zoe und 22 Kangoo Z.E. an Hennessy geliefert, die damit stolze 80 Prozent ihrer bislang ausschließlich aus Verbrennern bestehenden Flotte elektrifizieren. Die Stromer werden von Mitarbeitern in und um die französische Stadt Cognac genutzt.
electriccarsreport.com, greencarcongress.com

LA plant Lade-Offensive: Eric Garcetti, Bürgermeister von Los Angeles, hat einen Nachhaltigkeitsplan für die kalifornische Metropole vorgelegt. Der sieht unter anderem die Installation von 1.000 Ladestationen in den nächsten beiden Jahren vor. Das nennen wir mal eine Ansage!
latimes.com, scpr.org

E-Busse für Münster: Die westfälische Stadt bekommt ihren ersten Elektrobus. Er geht ab Ende April in den Testbetrieb und wird ab Sommer auf der Linie 14 Fahrgäste befördern. Im Laufe des Jahres sollen vier weitere E-Busse angeschafft werden, die von der EU im Projekt ZeEUS gefördert werden.
wn.de

Siegener eMobility-Anlaufstelle: Im Rahmen ihres Projekts remonet (regionales eMobility Netzwerk) haben die Uni und die Stadt Siegen jetzt ein Kompetenzzentrum für Elektromobilität eröffnet. Die Anlaufstelle steht jedem offen, der sich für das Thema interessiert und mehr darüber erfahren will.
siegener-zeitung.de, remonet.eu

— Textanzeige —
Forum-MobiliTec-2014Forum MobiliTec: Dialog rund um die Mobilität von morgen. Besuchen Sie das Forum MobiliTec auf der HANNOVER MESSE 2015 (Halle 27 / E74). Am Montag (13. April) eröffnet um 13 Uhr Schirmherr Dr. Henning Kagermann. Bis Donnerstag (16. April) bietet das Forum Fachpräsentationen mit Informationen zu aktuellen Technologien und Entwicklungen, wie etwa „Elektromobilität in der Luftfahrt“. In Diskussionsrunden vertiefen Vertreter aus Forschung, Industrie und Politik Fragen zu Mobilitätstechnologien der Zukunft. Das komplette Programm finden Sie hier >>

24.11.2014 - 09:09

Leisetreter.

In L.A. hat sich nun die wohl erste Elektro-Motorradgang der Welt gruppiert. Gemeinsam werden friedliche Ausflüge organisiert, die meist an jenen Bikertreffs oder Restaurants enden, die ihre Speisen auch elektrisch ausliefern. Netter geht’s ja fast nicht mehr…
greencarreports.com

11.03.2014 - 09:31

Auchan, Long Beach, Berlin, Boxberg, Los Angeles.

Shopping-Ladenetz geplant: Die französische Supermarktkette Auchan will mit Unterstützung von Nissan ab dem 2. Quartal 130 Schnellader an ihren Filialen in ganz Frankreich aufstellen. Der Zugang zu den CHAdeMO-Ladern erfolgt für Nissan-Fahrer über den neuen „Zero Emissions Charge Pass“.
insideevs.com, chademo.com

BYD-Busse unerwünscht: Die kalifornische Stadt Long Beach hatte BYD einen Auftrag über zehn E-Busse erteilt, doch nun will die Federal Transit Administration (FTA) eine neue Ausschreibung. Die offizielle Begründung: BYD erfülle nicht die Anforderungen des nationalen „DBE“-Programms.
chargedevs.com, presstelegram.com

Die ersten öffentlichen CHAdeMO-Schnelllader gibt es ab heute in Berlin. Die seit einem Jahr im Rahmen des E-CarSharings Multicity genutzten Schnellladesäulen von e8energy, die an drei TOTAL-Tankstellen stehen, werden heute Nachmittag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Info per E-Mail

E-Fahrdienst in Boxberg: In der badischen Stadt startet im April ein von Ehrenamtlichen betriebener Fahrdienst für Bürger, die nicht mobil sind. Für die Durchführung der Fahrten haben sich die Initiatoren für einen Renault Kangoo Z.E. entschieden, da dieser auch Platz für Rollatoren bietet.
swp.de

Lebenslang gratis laden dürfen die Bewohner des achtstöckigen Hauses „The Elysian“ in Los Angeles. Linear City wird 20 Level-2-Lader installieren, die zeitlich unbegrenzt kostenfrei genutzt werden können. Zudem soll es ein E-CarSharing-System für die Hausbewohner geben.
greencarreports.com, hybridcars.com

Radisson-Blu-Elektroauto-Banner

26.11.2013 - 09:07

Model S im Test, Foto-Update von den Automessen.

Video-Tipp: „Auto Bild“-Redakteur Gerald Czajka hat sich auf eine Testfahrt im Model S begeben. Er findet viele lobende Worte, verteilt aber Abzüge für den ausbaufähigen Federungskomfort und die bisher (ohne Supercharger-Verfügbarkeit) recht lange Ladezeit.
autobild.de

Schnelles Foto-Update: Frisch von den Automessen in Guangzhou, Tokio und Los Angeles gibt es weitere Fotos von Elektro- und Hybridmodellen. Als da wären Toyotas Hybrid-Vans Voxy und Noah, die Langversion des Range Rover, der Zinoro 1E, der Ford Fusion Energi, der Acura RLX Sport Hybrid, das VW CrossBlue Coupe Concept, der Lexus CT 200h Hybrid sowie das E-Motorrad Extrigger von Suzuki.

28.06.2013 - 08:41

Hamburg, e-mobil Saar, Ikea, Leipzig, Los Angeles, Diakonie.

Hamburger Wasserstoff: Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat auf dem eMobility Summit von den positiven Erfahrungen der Hansestädter mit vier Wasserstoff-Bussen berichtet. Die Technik sei reif und könne genutzt werden. In Berlin ist man derweil traurig, aufgrund klammer Kassen kein frisches Projekt an Land gezogen zu haben – und fürchtet einen Rückstand ggü. Hamburg und Stuttgart bei der Technik.
tagesspiegel.de

Start in Saarbrücken: Das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Projekt „e-mobil Saar“ ist nun auch in der Landeshauptstadt an den Start gegangen. Die ersten CarSharing-Fahrzeuge sind dort ab sofort nutzbar. Das Netz an Ladesäulen im Bundesland soll im Laufe des Jahres auf 20 anwachsen.
newstix.de

Ikea baut Lade-Netzwerk aus: Der Möbelkonzern errichtet mit ECOtality acht weitere Blink-Ladesäulen in den USA. Diese sollen im Sommer einsatzbereit sein und lassen die Zahl der Lader im Ikea-Netzwerk auf 55 ansteigen. Neben Illinois, Georgia, Pennsylvania und Texas erhält auch die US-Zentrale Stationen.
ecotality.com

Freie Fahrt für E-Bikes: Leipzig überholt gegenwärtig den zehn Jahre alten „Stadtentwicklungsplan Verkehr“. Eines von neun eingeholten Gutachten macht dabei auf die besondere Förderung des Pedelec-Verkehrs aufmerksam und fordert neben den eigentlichen Radwegen auch Fahrspuren für E-Biker.
bild.de

L.A. bekommt E-Busse: Metro, der Betreiber des Verkehrssystems von Los Angeles, hat den Kauf von 25 vollelektrisch betriebenen Bussen von BYD abgesegnet. Den Anfang machen sollen in einer Testphase fünf E-Niederflurbusse. Die Anschaffung ist Teil eines 30-Mio-Dollar-Projekts für saubere Busse.
greencarcongress.com

Elektrische Fürsorge: Die Diakonie in Oberhausen ist ab jetzt leihweise elektrisch unterwegs. Die 50 MitarbeiterInnen können ihre vier Dienstwagen nun bei Bedarf mit den Fahrzeugen von Ruhrauto-E aufstocken und so einen Opel Ampera, E-Smart und oder den Renault Twizy für ihre Touren nutzen.
derwesten.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/01/21/vorbestellungs-start-fuer-canoos-gleichnamiges-e-auto/
21.01.2020 14:21