Schlagwort: Twizy

23.07.2019 - 12:43

Renault e-Plein Air: Umgebauter R4 mit Twizy-Antrieb

So wie VW regelmäßig zu seinem Fan-Treffen am Wörthersee eine neue Studie zeigt, hat Renault zum zehnjährigen Jubiläum des 4L International für die R4-Fans ein spezielles Auto mitgebracht: eine moderne Version des Plein Air mit Elektro-Antrieb.

Weiterlesen
20.05.2019 - 17:38

Renault nimmt NewMotion-Heimlader ins Sortiment auf

Renault hat NewMotion zum offiziellen Ladepartner für die vollelektrische Z.E.-Fahrzeugreihe gekürt. Konkret liefert NewMotion die Hardware für Renaults neue Heimlader, die in 20 europäischen Ländern erhältlich sein werden. Die Ladesysteme sind aktuell auf der EVS32 in Lyon zu sehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

compleo - Plug in the future

05.11.2018 - 13:22

Lime will auch Carsharing mit Elektroautos anbieten

Das US-Startup Lime ist bereits in einigen US-Städten mit seinen E-Tretrollern und E-Bikes vertreten. Seit kurzer Zeit werden diese auch in europäischen Städten wie Paris oder Wien zur Kurzzeitmiete angeboten. Nun will das junge Unternehmen offenbar auch Elektroautos bereitstellen. 

Weiterlesen
01.10.2018 - 16:18

Paris: Renault-Carsharing soll noch diesen Monat starten

Das angekündigte Elektro-Carsharing von Renault in Paris in Kooperation mit der Firma ADA steht kurz vor dem Start. Das Angebot namens „Moov’in.Paris by Renault“ legt im Oktober mit einer Flotte aus 100 Zoe und 20 Twizy los. Die entsprechende App ist bereits verfügbar.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

promotor - Kostenloses Online Meetup

30.07.2018 - 15:47

Wien: E-Auto-Sharing von Caroo soll in Q3 starten

Mehr als 200.000 Euro konnte das Start-up Caroo Mobility  bereits im Rahmen seiner im April gestarteten Crowdinvesting-Kampagne für sein geplantes Elektro-Carsharing in Wien generieren. Ursprüngliches Ziel war es, mindestens 100.000 Euro zu sammeln.

Weiterlesen
23.07.2018 - 14:44

Paris: Renault und ADA starten E-Carsharing Moov’in

Das geplante Elektro-Carsharing von Renault in Paris wird konkret: Der französische Autobauer bringt in Kooperation mit der Firma ADA ab September unter dem Namen Moov’in ein Free-Floating-Carsharing an den Start, dessen Flotte anfangs aus 100 Zoe und 20 Twizy bestehen wird.

Weiterlesen
27.06.2018 - 16:21

Renault ermöglicht Herauskauf aus Batteriemiete

Ab sofort können die Batterien von Renault-Elektrofahrzeugen aus dem laufenden Mietvertrag mit der Renault Bank herausgekauft werden. Dies teilte Renault auf Nachfrage gegenüber electrive.net mit. Dies gilt übrigens für alle Stromer, auch für den Twizy.

Weiterlesen
16.06.2018 - 12:37

Renault eröffnet Electric Vehicle Center in Berlin

Renault hat nun auch in Berlin einen Concept Store für Elektrofahrzeuge eröffnet. Das 145 Quadratmeter große Electric Vehicle Experience Center des Renault-Autohauses König befindet sich in der Markgrafenstraße 32 in unmittelbarer Nähe zum Gendarmenmarkt. 

Weiterlesen
28.08.2017 - 14:57

Versailles setzt auf eine royale Elektro-Flotte

Die Elektrifizierungs-Offensive rund um das Schloss Versailles bei Paris hält an: Ab nächsten Monat wird auf der Linie 23, die das Schloss mit dem Wohnquartier Vélizy-Villacoublay verbindet, für ein Jahr ein Elektrobus von ALSTOM-NTL pendeln. Auch Elektroautos sieht man in Versailles ständig.

Weiterlesen
26.08.2017 - 13:10

Renault Twizy zieht Tesla Model X auf Anhänger (Video)

Der Renault Twizy ist ohne Zweifel ein originelles E-Fahrzeug, aber kein wirklich leistungsstarkes. Dennoch reicht die Power des Elektro-Flohs, um auf einem Anhänger das rund 2,5 Tonnen schwere Tesla Model X zu ziehen – wie das folgende Video vom Bundestwizytreffen demonstriert. 

Weiterlesen
22.08.2017 - 12:41

Twizy-Umbau für elektrische Lieferungen (Video)

Die Warwick Manufacturing Group (WMG) der englischen University of Warwick und die Designfirma Astheimer stellen den Prototyp eines für Lieferdienste umgerüsteten Renault Twizy vor. Der Umbau namens DELIVER-E beinhaltet neben neuen Karosserieteilen auch eine auf 36 kW gesteigerte Antriebsleistung. 

Weiterlesen
13.03.2017 - 09:09

Sharing-Anbieter Scoot Networks expandiert

Der in San Francisco ansässige Sharing-Anbieter für elektrisch betriebene Leichtfahrzeuge will in weitere Städte in Europa, Lateinamerika und Asien expandieren und hierbei u.a. mit Mahindra GenZe (E-Roller) und Renault (Twizy) kooperieren. 

Weiterlesen
14.02.2017 - 09:20

Humorvoller Werbespot für den Renault Twizy

Einen humorvollen Werbespot für den Renault Twizy hat Eduardo García mit “No Features” geschaffen. Während andere Hersteller immer neue Features für ihre Modelle bewerben, streicht der Spot die Vorzüge des minimalistischen Elektro-Flohs heraus. Frei nach dem Motto: Weniger ist mehr.
insideevs.com

10.02.2017 - 09:11

Twizy als elektrischer „Tretminenferrari“

Immer wieder haben wir über ausgefallene Einsatzszenarien für den Renault Twizy berichtet. Nun kommt ein weiterer hinzu: In Spandau wird der Elektro-Floh im Auftrag der Berliner Stadtreinigung zum Aufsammeln von Hundekot eingesetzt. Spitzname: Tretminenferrari.
berliner-woche.de

05.01.2017 - 14:28

CES 2017: Renault mit Mobilitätskonzept auf Twizy-Basis

Der französische Hersteller Renault präsentiert neue Fahrzeug- und Mobilitätskonzepte. Dazu zählt das Elektrofahrzeug POM (Platform Open Mind) auf Basis des Renault Twizy. Ohne Karosserieaufbau lässt sich das Chassis nach dem Open-Source-Prinzip an individuelle Mobilitätsbedürfnisse anpassen. 

Weiterlesen
03.06.2015 - 08:05

Virtuelles Twizy-Racing.

Renault Österreich bietet jetzt als App für iOS und Android das erste Spiel rund um den Twizy an. Nutzer treten mit dem Elektrofloh auf Strecken in allen neun Bundesländern an und können sogar einen echten Twizy gewinnen. Am besten gleich mal aufs Smartphone laden!
renaultracingcup.at

21.05.2015 - 08:00

Ungewöhnliche Stromer-Flotten.

Elektroautos eignen sich wirklich für jeden erdenklichen Einsatzzweck. Beispiele gefällig? In New York kommen 20 BMW i3 zum Einsatz, um die Bäume der Metropole zu zählen. Und in Seoul werden mit einer Flotte des Renault Twizy knusprige Hähnchenteile ausgeliefert.
electriccarsreport.com (New York), koreatimes.co.kr (Seoul)

20.04.2015 - 07:49

Fazit? Unklar!

Schnelle Schnitte, intensives Mienenspiel und einzelne Worte wie „electrica“ machen diese Videoreview aus Rumänien zu einer ganz speziellen Nummer. Nur das Urteil der Video-Bloggerin über den Testwagen – einen Renault Twizy – bleibt für uns komplett im Dunkeln.
youtube.com

02.04.2015 - 08:04

Twizy-Jubiläumsmodell.

Beachtliche 15.000 Twizys hat Renault seit dem Marktstart 2012 bereits verkauft – in insgesamt 40 Ländern weltweit. Damit haben die Franzosen wohl den Weg für weitere City-Elektro-Konzepte unterhalb des eigentlichen Auto-Segments geebnet. Das Jubiläumsmodell ging an die Stadt Florenz.
electriccarsreport.com

25.03.2015 - 08:55

Twizy wird zum Teenie-Stromer.

In Frankreich dürfen mit einem entsprechenden „BSR“-Führerschein jetzt schon 14-Jährige alleine hinters Steuer von Fahrzeugen – jedenfalls, wenn die nicht schneller als 45 km/h sind. Da tut sich eine ganz neue Zielgruppe für Renaults Twizy 45 auf.
autozeitung.de

19.01.2015 - 09:10

Renault Twizy, Hyperloop, Chevy Volt, Honda NSX.

Renault-Twizy-DeliveryRenault zeigt Liefer-Twizy: Renault hat per Twitter das Bild eines zum Lieferwagen verlängerten Twizy gepostet. Mit einer einen Quadratmeter großen Ladefläche wird das Winz-EV zum sechsrädrigen Miniatur-Truck. Das Konzept ist in einem Projekt namens VELUD (Electric Vehicle for Sustainable Urban Logistics) entstanden und wird nun in Paris getestet.
twitter.com via autoblog.com

Musk vor Deal in Texas? Elon Musk hat angekündigt, den Hyperloop testweise zu bauen und dabei Texas als Standort in Betracht gezogen. Kommentatoren vermuten dahinter eine Art Tauschgeschäft: Prestigeträchtiges Super-Schnellzug-Projekt gegen die Erlaubnis, Tesla-Stores in Texas zu eröffnen.
autoblog.com

Mehr Details zum Chevrolet Volt liefert Katrin Pudenz in ihrem faktenreichen Beitrag. Sie schaut sich insbesondere den Gewichtsverlust des E-Autos sowie die neuen Leistungswerte an. So ist etwa die Beschleunigung 19 Prozent stärker als im Volt der ersten Generation.
springerprofessional.de

Vorstellung des Honda NSX: Der in Detroit vorgestellte Hybrid-Supersportler (wir berichteten) lockt die Presse an. Tom Grünweg sprach mit Projektleiter Ted Klaus, dem es bei der Entwicklung weniger um Sparsamkeit, als vielmehr um agiles Fahrverhalten ging.
spiegel.de

14.01.2015 - 08:49

Dreister Twizy-Klon.

Wer glaubt, er habe den Höhepunkt chinesischer Kopierkunst bereits gesehen, sollte sich mal den Twizy-Klon „Rayttle E28“ anschauen. Der Hersteller bemüht sich auch erst gar nicht, dessen Abstammung zu verschweigen und bewirbt ihn mit einem „einzigartig europäischen“ Design.
carnewschina.com

17.12.2014 - 09:05

Coffee to drive.

Über Einsätze als Feuerwehrauto und zum Transport von Mülltonnen hatten wir schon berichtet, aber der Twizy kann noch mehr. Tanja Botthof nutzt den elektrischen Stadtfloh als fahrende Espresso-Maschine – und berichtet von einer wahren Odyssee, um eine Betriebserlaubnis zu erhalten.
faz.net

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/23/renault-e-plein-air-umgebauter-r4-mit-twizy-antrieb/
23.07.2019 12:45