27.10.2021 - 13:29

DHL Parcel UK bestellt 50 eSprinter

DHL Parcel UK wird noch in diesem Jahr 50 neue E-Transporter einflotten. Die 50 Mercedes-Benz eSprinter L2 sollen in Glasgow, Leeds, Manchester, Leicester, Bristol und Southampton eingesetzt werden und auch die Flotte in London ergänzen, wo DHL bereits zuvor E-Transporter in Betrieb genommen hatte.

Das Unternehmen gibt an, in die aktuelle Erweiterung seiner E-Transporter-Flott 2,8 Millionen Pfund, also umgerechnet 3,3 Millionen Euro, zu investieren. DHL Parcel UK gibt an, dass die bestellten eSprinter eine Nutzlast von 775 Kilogramm und eine Reichweite von 95 Meilen haben. Mit der Reichweite von umgerechnet 153 Kilometer scheint sich der Logistiker für die größere der beiden Batterien (55 kWh brutto, 47 kWh netto) entschieden zu haben. Diese ermöglicht laut dem Datenblatt bis zu 168 Kilometer.

Keine Angaben macht DHL Parcel UK dazu, ob die optionale Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit von 80 auf 100 oder 120 km/h geordert wurde. Auch zur Ladeleistung (Serie: 7,4 kW AC und 20 kW DC, optional 80 kW DC) nennt das Unternehmen keine Details. Aber: Die Aufbauten wurden „speziell auf die Benutzerfreundlichkeit für die Fahrer und die Gewährleistung eines weiterhin hohen Serviceniveaus zugeschnitten“. Reale Reichweiten des eSprinters mit großer Batterie sowie die DC-Ladekurve haben wir übrigens in unserem Test ermittelt.

„Nur wenige Monate nach unserem ersten Einsatz von Elektrotransportern in London freuen wir uns, in die nächste Phase unserer Roll-out-Pläne einzutreten und die Vorteile dieser neuen Transporter zu erweitern Fahrzeuge im ganzen Land“, sagt Scott Laird, Vice President of Operations bei DHL Parcel. „Die Umweltvorteile sowie die hohe Leistung dieser Elektrotransporter ermöglichen es, Kunden weiterhin beim Wachstum des E-Commerce zu unterstützen und gleichzeitig die Luftqualität in Großstädten zu verbessern.“

– ANZEIGE –

Die Deutsche Post DHL Group will bis zum Jahr 2030 wie berichtet 60 Prozent der weltweiten Lieferfahrzeuge für die letzte Meile auf Elektroantriebe umstellen und dabei mehr als 80.000 E-Fahrzeuge auf die Straßen bringen. Im Juli wurden 61 eSprinter für die neue Station in Berlin Tempelhof übernommen.

Für Mercedes-Benz Vans ist es nicht die erste Bestellung eines britischen Logistikers: Vor rund einem Monat hatte der britische Hermes-Ableger 168 eSprinter geordert.
edelivery.net

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/27/dhl-parcel-uk-bestellt-50-esprinter/
27.10.2021 13:01