15.02.2022 - 10:04

China: NEV-Verkäufe im Januar deutlich über Vorjahresniveau

In China wurden im Januar 2022 412.000 New Energy Vehicles (NEV) verkauft. Damit lagen Elektroautos, Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenautos 141 Prozent über dem Januar 2021. Besonders die Batterie-elektrischen Autos konnten zulegen.

Mit den 412.000 NEV lag der Januar-Absatz knapp unter dem Niveau des November, jedoch ein gutes Stück unter den 505.000 Einheiten im Dezember. Dass der Januar bei den Absatzzahlen nicht an den Dezember herankommt, ist allerdings auch auf dem Gesamtmarkt zu beobachten und nicht nur bei den NEV zu verzeichnen.

Wie stark der Januar 2022 ist, zeigt nicht der Vergleich mit dem Dezember 2021, sondern mit den Vorjahresmonaten: Im Januar 2020 wurden gerade einmal 43.000 NEV in China verkauft, also knapp 90 Prozent weniger. Im Januar 2021 waren es immerhin 165.000 Einheiten. In diesem Januar wurden laut den Zahlen der China Passenger Car Association (CPCA) also 141,4 Prozent mehr New Energy Vehicles verkauft als im Januar 2021.

Innerhalb der 412.000 NEV hat sich der Anteil stark zugunsten der Batterie-elektrischen Autos verschoben: Mit 333.000 Einheiten oder 80,8 Prozent war die überwiegende Mehrheit BEV, hinzu kamen 79.000 PHEV (19,2 Prozent). Die Definition von New Energy Vehicles umfasst auch FCEV, die Brennstoffzellenfahrzeuge kommen aber auch in China auf sehr geringe Verkaufszahlen.

Von den 412.000 NEV waren 347.000 Pkw, die sich auf 269.000 BEV und 77.000 PHEV aufteilen. Unter den Nutzfahrzeugen waren folglich nur 2.000 PHEV und 64.000 BEV. Bei einem Gesamtabsatz im Januar über alle Antriebsarten hinweg von 2,09 Millionen Fahrzeugen lag der NEV-Anteil bei rund 19 Prozent gegenüber den 8,4 Prozent im Januar 2021.

Bei den Marken zeigt sich das bekannte Bild der Vormonate: Bei den NEV liegt BYD mit 93.168 verkauften Einheiten vorne, bei den reinen Elektroautos jedoch Tesla mit 59.845 Fahrzeugen – Tesla hat allerdings 40.499 dieser Fahrzeuge exportiert. BYD kommt bei den BEV auf 46.386 Einheiten. Bei den NEV auf Platz 2 liegt SAIC mit 72.236 Fahrzeugen.

– ANZEIGE –


Xpeng liegt vor Neta und Nio

Bei den chinesischen EV-Startups kann sich Xpeng vor Nio behaupten. Allerdings müssen sich beide Hersteller hinter GAC Aion und Great Wall Ora einreihen, die allerdings Unterstützung von ungleich größeren Konzernen haben. Im Januar konnte sich zudem Neta vor Nio schieben.

Erwähnenswert sind auch die Zahlen von Geely: Der Konzern hat im Jahr 2022 seine Monatsberichte umgestellt und weist nicht mehr nur den NEV-Gesamtabsatz aus, sondern auch nach Antriebsarten und Marken. Von den 17.928 NEV waren 15.442 BEV, ein Plus von 641 Prozent zum Januar 2021. Der Großteil entfiel auf die E-Marke Geometry (10.229 Einheiten, Zeekr kam auf 3.530 Verkäufe. Lynk & Co wird mit 18.334 verkauften Fahrzeugen angegeben, wobei es sich aber nur um HEV und PHEV handelt.

Die Januar-Zahlen nach Marken sind allerdings noch nicht vollständig, da noch nicht jeder Hersteller seine Verkaufszahlen bekanntgegeben hat. So fehlen etwa noch die Verkäufe der ID.-Modelle von VW oder die in China beliebten E-Kleinwagen von SAIC-GM-Wuling. Sobald diese veröffentlicht werden, reichen wir diese Zahlen nach und aktualisieren den Text und die Tabelle.

Für die bessere Übersichtlichkeit haben wir ausgewählte Marken – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in der folgenden Tabelle zusammengefasst. Dabei handelt es sich nicht um eine offizielle Rangliste der CPCA, sondern eine Zusammenstellung der Redaktion.

Marke Januar Gesamt Rang
BYD* 93.168 93.186 1
SAIC* 72.236 72.236 2
Tesla 59.845 59.845 3
Geely*,** 17.928 17.928 4
GAC Aion 16.031 16.031 5
Great Wall Ora 13.229 13.229 6
Xpeng 12.922 12.922 7
Neta Automobile 11.009 11.009 8
Nio 9.652 9.652 9
Leap Motor 8.085 8.085 10

* NEV, also BEV+PHEV, Marken ohne Markierung sind reine BEV-Marken
** Inklusive Marken wie Geometry, Lynk & Co sowie Zeekr

cnevpost.com (Gesamtmarkt), cnevpost.com (Tesla), xiaopeng.com (Xpeng), nio.com (Nio), cnevpost.com (BYD), cnevpost.com (Geely), cnevpost.com (Ora), cnevpost.com (Leap Motor), cnevpost.com (GAC Aion), cnevpost.com (Neta Automobile), cnevpost.com (SAIC)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “China: NEV-Verkäufe im Januar deutlich über Vorjahresniveau

  1. Mark Müller

    Wenn Tesla von ca. 60’000 produzierten Fahrzeugen tatsächlich 40’500 exportiert hat, dann müsste man schon klarer zwischen produzierten und verkauften Fahrzeugen in China unterscheiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/15/china-nev-verkaeufe-im-januar-deutlich-ueber-vorjahresniveau/
15.02.2022 10:48