14.11.2019 - 09:03

Bewährungsstrafe für Ladekabel-Dieb

Der Fall eines Mannes aus Bayern, der reihenweise Elektroautos anmietete und deren Ladekabel entwendete, um diese im Internet zu verkaufen (wir berichteten), ist nun vor Gericht gelandet.

Weiterlesen
12.11.2019 - 11:12

„Coal roll“-Attacke auf Tesla-Fahrer

Immer wieder werden Tesla-Fahrer in den USA von Fahrern großer Diesel-Trucks vorsätzlich mit Rußwolken eingenebelt. Ein neuerlicher Fall eines solchen „coal rollings“ wurde jetzt per Video festgehalten. Herr, lass Hirn regnen… oder Steine. Hauptsache, du triffst!
teslarati.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

08.11.2019 - 09:53

Los Angeles entzieht Uber-Tochter die Genehmigung

Die Stadt Los Angeles hat Uber die Genehmigung vorübergehend entzogen, E-Roller und E-Bikes über seine Tochter Jump anzubieten. Uber weigert sich, mit der Stadt die Nutzungs- und Bewegungsdaten der Fahrzeuge zu teilen. Werden die Auflagen bis Freitag nicht erfüllt, will die Stadtverwaltung die Genehmigung dauerhaft entziehen und die Fahrzeuge womöglich beschlagnahmen.

Weiterlesen
07.11.2019 - 10:01

E-Scooter-Parkhaus wird zur Luftnummer

In Nürnberg soll „Europas erstes E-Scooter Parkhaus“ entstehen, verspricht ein kürzlich aufgehängtes Transparent. Es werde „12.000 Stellplätze mit integrierten Ladestationen und einer Multimedia-Lounge“ bieten und soll im Oktober 2024 fertiggestellt sein. Dumm nur: Es handelt sich um eine Fata Morgana.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

05.11.2019 - 10:29

Hyperloop-Alternative von einer Teenagerin?

Die 13-jährige New Yorker Schülerin Caroline Crouchley hat möglicherweise eine wirtschaftlichere Alternative zu dem von Elon Musk erdachten Hyperloop-Konzept erfunden und damit den zweiten Platz bei der jährlichen 3M Young Scientist Challenge gewonnen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



31.10.2019 - 09:26

Tesla wegen „Autopilot“-Werbung verklagt

Die deutsche Wettbewerbszentrale geht erneut gehen Tesla vor. Nachdem der kalifornische Elektroauto-Hersteller zuvor von der Kontrollorganisation der deutschen Wirtschaft bereits wegen angeblich irreführender Preisdarstellung abgemahnt wurde, steht nun das von Tesla als „Autopilot“ bezeichnete Fahrerassistenzsystem im Fokus.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



24.10.2019 - 10:44

Bekifft mit E-Scooter bei Polizei

Um Angaben zu einer früheren E-Tretroller-Fahrt ohne Versicherungsschutz abzugeben, ist ein 40-jähriger Kölner bei der Polizeiwache in Kalk vorgefahren – wieder auf seinem E-Tretroller und immer noch ohne Nachweis einer gültigen Versicherung, zudem noch unter Drogeneinfluss. Schlimmer geht immer…
koeln.de

23.10.2019 - 09:11

Tesla Semi als mobiles Musikstudio

Teslas Elektro-Lkw erfreut sich nicht nur bei Flottenbetreibern großer Beliebtheit: Der kanadische DJ und Musikproduzent Deadmau5 hat angekündigt, den Tesla Semi für seine Tournee im Jahr 2021 als mobiles Musikstudio verwenden zu wollen. Let the beat go on…
teslamag.defuturezone.attwitter.com

– ANZEIGE –



21.10.2019 - 10:45

An E-Fahrrädern gezündelt

In Berlin-Schöneberg hat die Polizei einen Mann festgenommen, der versucht hat, Elektrofahrräder in Brand zu setzen, indem er aufgeschichtete Zeitungen neben den Rädern anzündete. Dabei wurde er von Angestellten einer Sicherheitsfirma beobachtet.
tagesspiegel.de, rbb24.de, berlin.de

18.10.2019 - 11:59

Durch Wien mit der Elektro-Kutsche

Wien ist berühmt für seine Fiaker genannten Pferdekutschen. Wien Energie bringt nun ein neues Exemplar auf die Straßen der Stadt, dem ein bisher wesentliches Detail fehlt: die Pferde.

Weiterlesen
17.10.2019 - 10:42

Chinesische Autobauer vor der Pleite?

In der chinesischen Autoindustrie bahnt sich angesichts schrumpfender Absatzzahlen möglicherweise eine Pleitewelle an. Wie jetzt bekannt wurde, wurde der Autobauer Zotye bereits im Mai von einem Batteriezulieferer wegen ausstehender Zahlungen verklagt. Der Zulieferer fordert, dass Vermögenswerte von Zotye eingefroren werden.

Weiterlesen
16.10.2019 - 10:55

Mit 40 km/h durch Erfurt – auf einem E-Tretroller

Zwei Polizisten in Erfurt staunten nicht schlecht, als sie einem E-Tretroller folgen mussten – der Tacho ihres Streifenwagens zeigte 40 km/h. Doch nicht nur das Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h für Elektrokleinstfahrzeuge war ein Problem.

Weiterlesen
15.10.2019 - 09:01

Fragwürdige Steuergutschriften für E-Autos

In den USA haben Tausende Autokäufer möglicherweise zu Unrecht Steuergutschriften in Höhe von mehr als 70 Millionen Dollar für Plug-in-Hybride und Elektroautos erhalten – obwohl ihr Fahrzeug eigentlich nicht förderfähig war. Ein Prüfungsbericht hat jetzt mehrere Lücken in der Regelung offenbart, wonach über 16.000 Steuererklärungen aus den Jahren 2014 bis 2018 betroffen sein könnten.

Weiterlesen
11.10.2019 - 10:28

Tesla plant offenbar mehrere wählbare Warntöne

Normale Warngeräusche kann ja jeder: Tesla will seine E-Autos bald mit diversen wählbaren Tönen für das Fußgängerwarnsystem und die Hupe ausrüsten. Monty-Python-Fan Elon Musk schwebt dabei etwa das Geräusch zweier klappernder Kokosnussschalen à la „Ritter der Kokosnuss“ vor oder auch Furz- und Ziegengeräusche. Da war uns ja das Brummen der Verbrenner lieber…
golem.de, futurezone.at, teslamag.de

08.10.2019 - 09:38

Bremsen von E-Tretrollern manipuliert

Die Polizei in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida hat einen Mann verhaftet, der im Verdacht steht, bei Hunderten von E-Tretrollern die Bremsleitungen durchtrennt zu haben. Bei einer der Taten wurde der Mann gefilmt. Herr, lass Hirn regnen!
electrek.co

01.10.2019 - 10:16

Greta Thunberg nimmt in Schwarzeneggers Tesla Platz

Arnold Schwarzenegger unterstützt Greta Thunberg auf ihrer Reise durch Nordamerika. Wie ein Sprecher Schwarzeneggers nun bestätigte, hat der ehemalige kalifornische Gouverneur ein Tesla Model 3 zur Verfügung gestellt, damit die Klimaaktivistin rein elektrisch durch die USA und Kanada reisen kann.
futurezone.at

29.09.2019 - 09:41

Artega droht nach Karo-Auftritt auf der IAA Geldstrafe

Unsereins staunte nicht schlecht, als Artega trotz eines gerichtlich verhängten Verbots, für den Karolino zu werben, mit ebenjenem Auto unter leicht verändertem Namen auf der IAA präsent war. Jetzt ist klar: Auch die Werbung für den dort unter dem neuen Namen Karo präsentierten Stromer wurde jetzt per einstweiliger Verfügung verboten.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/14/bewaehrungsstrafe-fuer-ladekabel-dieb/
14.11.2019 09:28