30.07.2021 - 10:26

Herbert Diess im Ferienmodus

Volkswagen-Chef Herbert Diess hat sich in einem Video auf besondere Art bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Konzerns für ihren Einsatz im ersten Halbjahr bedankt: auf einem Elektro-Surfboard. Das Video ist gleichzeitig Werbung für das Audi e-tron foil der Firma Aerofoils, die von Audi-Entwickler Franz Hofmann gegründet wurde.
twitter.com, automobilwoche.de

29.07.2021 - 09:14

Tesla Model S Plaid mal wieder am Nürburgring

Der Wettstreit zwischen Tesla und Porsche um die schnellste Rundenzeit auf der Nordschleife des Nürburgrings geht offenbar in die nächste Runde. Nachdem das Tesla-Team im November 2019 ohne einen offiziellen neuen Rekord abgereist war, wurde nun erneut ein Tesla Model S Plaid am Nürburgring gesichtet.
insideevs.de

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

28.07.2021 - 09:14

Toyota lobbyiert in Washington für Wasserstoff

Trotz des globalen Schwenks hin zu Batterie-elektrischen Pkw sieht Toyota bekanntlich auch weiterhin eine große Zukunft für Hybride und Wasserstoff-Pkw. Laut einem Medienbericht betreibt der japanische Autobauer in Washington D.C. derzeit aktiv Lobbyarbeit, um einen allzu sehr auf BEV ausgerichteten Kurs der Biden-Regierung zu verhindern.
theverge.com

26.07.2021 - 08:59

CATL verklagt CALB

Der chinesische Batteriezellen-Hersteller Contemporary Amperex Technology (CATL) hat den kleineren Rivalen China Lithium Battery Technology (CALB) wegen angeblicher Verletzungen seines geistigen Eigentums verklagt. Letzterer bestreitet die Vorwürfe.
nasdaq.com

23.07.2021 - 08:58

Bruchlandung für Lilium?

Das E-Flugtaxi-Startup Lilium ist angeblich knapp bei Kasse. Nach Recherchen der „Welt am Sonntag“ hat das Unternehmen seine Bilanz für 2019 geändert und mit einem Risikohinweis zum Fortbestand versehen. Lilium mache nun darauf aufmerksam, dass ohne den anstehenden US-Börsengang oder alternative Finanzierungen im Dezember 2022 das Geld ausgeht.
welt.de

– ANZEIGE –



21.07.2021 - 12:07

Wenn der Mustang plötzlich stehen bleibt

In Norwegen sind einige Exemplare des Ford Mustang Mach-E ohne Vorwarnung stehen geblieben – dieses Mal aber nicht wegen der 12-Volt-Batterie. Bekannt sind bislang sechs Fälle. Die betroffenen Besitzer waren auf einer steilen Straße unterwegs und erlebten nach einer längeren Phase der Bergab-Rekuperation einen plötzlichen Stopp ihres Elektroautos.

Weiterlesen
20.07.2021 - 09:32

Benzin-Parfüm für E-Auto-Fahrer

Damit Petrolheads beim neuen vollelektrischen Mustang Mach-E GT nicht zu kurz kommen, hat Ford allen Ernstes gemeinsam mit Parfümexperten einen Premium-Duft namens „Mach-Eau“ entwickelt, der an den Geruch eines Benziners erinnert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



19.07.2021 - 13:26

Kein „E-Autofriedhof“ in Wunstorf

Im Internet kursieren seit einigen Tagen Fotos von ausrangierten E-Transporter der Deutschen Post – in sozialen Medien wird behauptet, die Post halte die Elektrofahrzeuge für „unbrauchbar“. Doch dabei handelt es sich nicht um einen „Autofriedhof“. Die StreetScooter wurden durch Nachfolgemodelle ersetzt und an einen Fahrzeugaufkäufer verkauft. Dieser wird die Fahrzeuge aufbereiten und anschließend weiterverkaufen.
correctiv.org

14.07.2021 - 11:17

Kreativer Möbelpacker in Berlin

Ein angetrunkener 40-Jähriger hat in Berlin versucht, einen großen Kühlschrank mit einem E-Tretroller zu transportieren. Der Mann ging daneben in Schlangenlinien. Als die Polizei den Möchtegern-Logistiker anhielt, fiel der ungesicherte Kühlschrank – immerhin rund zwei Meter hoch – zu Boden.
berliner-zeitung.de, bz-berlin.de

13.07.2021 - 09:42

Kölns OB Reker regt Nacht-Verbot für E-Tretroller an

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, hat einen neuen Vorschlag zur Reglementierung von E-Tretrollern vorgelegt. Ihr Ansatz: In bestimmten Bereichen der Stadt (in denen es zu besonders vielen Verstößen kommt), sollen die E-Tretroller nachts zwischen 22 und 6 Uhr nicht mehr ausgeliehen und genutzt werden können.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



09.07.2021 - 12:42

Rückruf für den BMW iX3 wegen eines Softwarefehlers

Ein sporadischer Softwarefehler ist laut einem Bericht von „Auto Service Praxis“ der Grund für einen Rückruf des BMW iX3. Im Falle eines schweren Unfalls könnte es durch Überspannung zu einer Beschädigung von Steuergeräten und Komponenten des 12-V-Bordnetzes kommen.

Weiterlesen
09.07.2021 - 09:30

Wasserstoff-Engpass in Freiburg

In Freiburg und Umgebung ist die Anzahl an Brennstoffzellen-Fahrzeugen angeblich so „stark“ gestiegen, dass die dortige Wasserstoff-Tankstelle voll ausgelastet ist. Für die Nachproduktion von Wasserstoff sei es daher unvermeidlich, dass die Tankstelle gelegentlich für mehrere Tage geschlossen werden müsse. Das geht aus einem Aushang an der Tankstelle hervor.
twitter.com

07.07.2021 - 20:50

Ladesäule macht Supermarkt nicht zur Tankstelle

Bietet ein Supermarkt auf dem Kundenparkplatz eine Ladesäule für E-Autos, muss er sich dennoch an das Ladenöffnungsgesetz halten und darf nicht sonntags öffnen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden (AZ: 4 L 162/21). Geklagt hatte die Betreiberin eines Bio-Supermarkts, die wegen der Ladesäule auf dem Parkplatz eine Ausnahme in dem Gesetz nutzen wollte.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



02.07.2021 - 13:52

Porsche ruft Taycan weltweit zurück

Porsche plant einen globalen Rückruf für sein Elektromodell Taycan. US-Kunden klagten vereinzelt über eine anscheinend softwarebedingte Abschaltung des Antriebs während der Fahrt, was eine Untersuchung der NHTSA auslöste.

Weiterlesen
02.07.2021 - 09:04

Paris droht mit E-Tretroller-Aus

Die Stadt Paris droht den Betreibern elektrischer Tretroller mit dem Entzug ihrer Lizenzen. Wenn es weiterhin Probleme mit Geschwindigkeitsübertretungen und falsch abgestellten Rollern gebe, „prüfen wir die vollständige Abschaffung der Tretroller“, so der stellvertretende Bürgermeister David Belliard. Kürzlich war eine in Paris lebende 32-jährige Italienerin auf einem Fußgängerweg am Rande der Seine von einem E-Tretroller angefahren und tödlich verletzt worden.
spiegel.de

29.06.2021 - 08:54

Versehentliche Beschleunigung – Tesla muss updaten

Tesla muss bei rund 285.000 seiner Autos in China die Software aktualisieren. Der Grund ist, dass es zu einer versehentlichen Aktivierung der Tempomat-Funktion und in Verbindung damit zu einer plötzlichen Beschleunigung auf die voreingestellte Geschwindigkeit kommen könne.
teslamag.de

28.06.2021 - 08:53

Tesla verlangt Gebühren und wird verklagt

Tesla wird vor einem kalifornischen Gericht wegen Gebühren an seinen Superchargern verklagt. Konkret reichte Kevin Shenkman im Namen von Kunden Klage ein, denen beim Kauf ihres Autos von Tesla noch versprochen wurde, die Schnelllader lebenslang kostenfrei nutzen zu können.

Weiterlesen
25.06.2021 - 08:44

Revel scheitert in New York

In New York City ist das Unternehmen Revel mit seinem Plan, einen elektrischen Ride-Hailing-Dienst mit 50 Tesla Model Y zu starten, gescheitert.

Weiterlesen
24.06.2021 - 09:23

Ladeport mit Hindernissen

Als Peugeot kürzlich den Bestellstart für seinen e-Rifter verkündete, ist uns auf den mitgelieferten Fotos ein Detail zunächst nicht aufgefallen, auf das nun aber ein Twitter-User aufmerksam macht: Die Platzierung des Ladeports direkt hinter der Schiebetür auf der Fahrerseite ist aus Nutzersicht – vorsichtig formuliert – keine ganz optimale Lösung.
twitter.com

23.06.2021 - 08:41

Julia Klöckner unterwegs im klimaschädlichsten Dienstwagen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner lässt sich aktuell im klimaschädlichsten Dienstwagen der Bundesregierung chauffieren. Laut der Antwort des Umweltministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion wird Klöckner in einem verlängerten Audi A8 Diesel zu ihren Terminen gefahren, der 191 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt.

Weiterlesen
22.06.2021 - 09:22

Workhorse reicht formelle Beschwerde ein

Der Elektrofahrzeug-Hersteller Workhorse hat nun offiziell beim Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten Beschwerde gegen die Auftragsvergabe für die Flottenerneuerung beim United States Postal Service (USPS) eingelegt.

Weiterlesen
18.06.2021 - 08:55

500 E-Tretroller im Rhein versenkt

Mehr als 500 E-Tretroller haben Taucher in Köln auf dem Grund des Rheins ausgemacht, wie der WDR berichtet. Laut GPS-Daten liegen sie im Bereich der Hohenzollernbrücke in der Kölner Innenstadt.

Weiterlesen
16.06.2021 - 14:59

Gefährliche Greenpeace-Protestaktion bei EM-Spiel

Greenpeace kassiert für eine missglückte Aktion reichlich Kritik. Ein Aktivist flog kurz vor Anpfiff des Fußball-EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstagabend mit einem Motorgleitschirm über das Stadion, verhedderte sich in Kabeln am Stadiondach und verletzte bei einer Notlandung im Stadion zwei Menschen.

Weiterlesen
16.06.2021 - 08:50

Tesla setzt auf Diesel

Tesla nutzt für den Aufbau der Produktion im künftigen Werk in Grünheide angeblich Hunderte mobile Stromerzeuger, vornehmlich Dieselgeneratoren und Stromaggregate. Nach Informationen der „Automobilwoche“ habe es Tesla versäumt, rechtzeitig für eine Stromversorgung zu sorgen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/07/30/new-yorker-staatsanwalt-klagt-ex-nikola-ceo-milton-an/
30.07.2021 14:00