Schlagwort: StoreDot

19.01.2021 - 12:56

StoreDot will potenziellen Partnern Musterzellen zeigen

Batterieentwickler StoreDot macht die Entwicklungsmuster seiner ersten Batteriegeneration verfügbar. Die Isrealis streben eine extreme Reduzierung der Ladezeit an: Mitte 2019 hatte StoreDot die vollständige Ladung eines elektrischen Zweirads in nur fünf Minuten demonstriert. Inzwischen gibt es davon auch ein Video.

Weiterlesen
13.06.2019 - 13:18

StoreDot vermeldet Durchbruch bei Schnelllade-Technologie

Der israelische Batterieentwickler StoreDot ist seinem Ziel, die Ladezeiten von Elektroautos auf die Dauer eines Tankvorgangs zu reduzieren, ein Stück näher gekommen. Das Unternehmen hat angeblich einen Elektro-Roller in gerade einmal fünf Minuten vollständig geladen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Emerson

14.09.2017 - 16:00

Daimler investiert in Batterietechnik von StoreDot

Die israelische Firma StoreDot hat weitere 60 Millionen Dollar für die Entwicklung ihrer angeblich in wenigen Minuten voll aufladbaren Traktionsbatterie für E-Fahrzeuge erhalten. Neu unter den Geldgebern ist die Lkw-Sparte von Daimler.

Weiterlesen
20.08.2015 - 07:57

Lithium-Schwefel, StoreDot, Eberspächer, The Mobility House.

EU fördert Lithium-Schwefel-Batterien: Ein Forschungskonsortium um die Speicherhersteller Oxis und Varta will die Energiedichte der Lithium-Schwefel-Technologie bis 2019 deutlich steigern. Ziel ist die Marke von 500 Wh pro Kg, bislang erreicht Oxis 325. Die EU hilft dem ALISE-Projekt mit 6,9 Mio Euro. Partner Seat will die Batterien dann verbauen.
greencarcongress.com

StoreDotFrisches Geld für neue “Wunderbatterie”: Die israelische Firma StoreDot hat weitere 18 Mio Dollar für die Entwicklung seiner in wenigen Minuten voll aufladbaren Traktionsbatterie erhalten. Die neuen Geldgeber sind Samsung (!) und der russische Oligarch Roman Abramovich. Insgesamt hat StoreDot bereits 66 Mio Dollar eingesammelt. Als technische Basis dient eine resistenzarme Lithium-Batterie.
fortune.com

Elektrische Klimaanlagen für E-Busse: Der Zulieferer Eberspächer stellt auf der Messe Busworld eine neuentwickelte Klimaanlage für Elektrobusse vor. Das effiziente System basiert auf einer Wärmepumpe mit Luftumkehr. Die Anlage soll das Klima als zentrale Komponenten auf dem Busdach regulieren.
eberspaecher.com

TMH nutzt Leaf als Stromversorger: Die Batterie eines Elektroautos als Stromquelle für den Haushalt nutzen – Dieses Konzept setzt The Mobility House in seinem Münchner Hauptsitz um. Dort versorgt ein Nissan Leaf dank bidirektionaler Endesa-Ladestation zeitweise die gesamte techn. Hauseinrichtung.
mobilityhouse.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Video-Interview mit Torsten Günter von der RWE Effizienz über Ladeinfrastruktur in Deutschland.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

08.01.2015 - 09:34

Tesla, Omron, Universität La Sapienza, StoreDot, JAXA.

Tesla-Roadster-300Tesla-Zellforschung: Wie schafft es Tesla, seinem Roadster per Upgrade zu rund 640 km Reichweite zu verhelfen? Ein Professor der Dalhousie University hat die Panasonic-Zellen analysiert und kommt zu dem Ergebnis, dass sie keine grundlegenden Material-Durchbrüche erkennen lassen. Die Akkupacks seien jetzt vielmehr von weniger Plastik ummantelt und könnten größere Zellen aufnehmen.
heise.de

Kompaktes Vorlade-Relais: Um sehr hohe Einschaltstromspitzen zu reduzieren, hat Omron ein neues Relais für den Einsatz in Vorladeschaltkreisen von E-Fahrzeugen und anderen Batteriesystemen entwickelt. Das Omron G9EJ-1 soll zu den kleinsten seiner Art gehören.
elektroniknet.de

Li-S-Forschung: Ein Team der Universität La Sapienza in Rom hat eine Lithium-Schwefel-Batterie mit verbesserter Kapazität und Stabilität entwickelt. Sie kombiniert eine Schwefel-Kohlenstoff-Kathode, eine Li-Sn-C-Anode und einen mit Polysulfid zugesetzten Elektrolyt.
greencarcongress.com, nature.com

Voller E-Auto-Akku in drei Minuten: Mit dieser vollmundigen Ankündigung einer neuen Batterietechnik war StoreDot kürzlich an die Öffentlichkeit getreten (wir berichteten). Nun kündigt die Firma an, genau das auf der CES 2016 mit einem E-Auto demonstrieren zu wollen. Bisher also nur heiße Luft.
autoexpress.co.uk

Japanischer Strom-Flieger: Die Japan Aerospace Exploration Agency will im Februar bemannte Testflüge mit einem Elektroflugzeug starten. Dafür wird ein Segler mit einem 60 kW-Elektromotor und Li-Ion-Akkus ausgerüstet, die aber nicht mehr als 15 Minuten elektrisches Fliegen ermöglichen sollen.
the-japan-news.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Übersicht von gebrauchten Elektroautos, die aktuell bereits für unter 10.000 Euro erhältlich sind.
grueneautos.com

– ANZEIGE –
Viscom

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/19/storedot-will-potenziellen-partnern-musterzellen-zeigen/
19.01.2021 12:18