Marken + Nachrichten

26. November 2014

BMW, Cadillac, Malaysia, Kandi, Saleen, Audi, VW.


BMW zeigt China-5er mit Stecker: Die Bayern haben auf der Guangzhou Auto Show überraschend schon ihren 5er Plug-in-Hybrid mit 58 km Elektro-Reichweite vorgestellt. Der 530Le basiert auf der nur in China verkauften Langversion und soll zusammen mit Joint-Venture-Partner Brilliance gefertigt werden. Vierzylinder-Benziner und E-Motor bringen es zusammen auf 200 kW Systemleistung.
bimmertoday.de, bmwblog.com, autoevolution.com

Start des neuen Caddy ELR verschoben? Cadillac hat zur LA Auto Show nicht wie ursprünglich angekündigt den neuen ELR gezeigt, sondern nur das aktuelle 2014-er Modell. “GM Inside” will die Gründe kennen: Die Neuauflage liege auf Eis, weil Cadillac das Range-Extender-Modell zu einem “highly autonomous vehicle” machen wolle – womöglich eine Reaktion auf Teslas “Autopilot”-System.
gminsidenews.com via insideevs.com

Elektro-Modelle aus Malaysia: Das Malaysian Automotive Institute kündigt für 2015 Prototypen zweier Elektro-Limousinen an. Sie sollen 2016 und 2017 für unter 100.000 Ringgit (rund 24.000 Euro) auf dem malaysischen Markt angeboten werden.
therakyatpost.com

– Textanzeige –
Logo_MobiliTec_250Elektromobile Lösungen für Kommunen – Verkehrsthemen stellen viele Kommunen vor große Herausforderungen. Elektromobilität kann eine entscheidende Rolle spielen. Welche Lösungen es bereits gibt, können Sie jetzt in den MobiliTec-News nachlesen. www.hannovermesse.de/mobilitec

Grünes Licht für Kandi-Stromer: Kandi Technologies hat vom chinesischen Technologieministerium die Zulassung für sein neues Modell mit der kryptischen Bezeichnung SMA7002BEV05 erhalten. Damit wird das rein elektrische SUV in die Liste der subventionsberechtigten Modelle aufgenommen.
money.cnn.com, newsfilecorp.com (mit Foto)

Saleen legt los: Der US-Tuner hat mit den Auslieferungen seiner Adaption des Tesla Model S begonnen. Die Preise starten bei 132.000 Dollar (ca. 106.000 Euro). Saleen will auch die Allradversion des Model S veredeln, die dann den Sprint von 0 auf 100 km/h in unter drei Sekunden schaffen soll. Bleibt zu hoffen, dass Saleen auch abverkauft, denn die Firma ist verschuldet und das Geld wird knapp.
soec.org, electriccarsreport.com, saleen.com, autoblog.com (Schulden)

H2-Prototypen im Test: “Focus Online”-Redakteur Sebastian Viehmann hatte die Gelegenheit, einige Fahreindrücke mit dem VW Passat HyMotion und dem Audi A7 h-tron zu sammeln. Der H2-Passat sei etwas schwach auf der Brust, fahre sich aber “so einfach wie ein Autoscooter”. Der A7 h-tron zeige das Bemühen, der Brennstoffzellen-Technik “ein bisschen Pfeffer bei der Ausführung zu verleihen”.
focus.de


Zahl des Tages

Renault-Meilenstein.


Mehr als 50.000 Elektroautos hat Renault nach den Daten von “Inside EVs” inzwischen verkauft, wobei der Zoe knapp vor dem Kangoo Z.E. und dem Twizy führt. 1.957 E-Modelle haben die Franzosen demnach allein im Oktober weltweit abgesetzt, das beste Monatsergebnis des laufenden Jahres.
insideevs.com (Gesamt), insideevs.com (Oktober)


Forschung + Technologie

Advanced Motion Control, Toyota, Prestolite, LiquidPiston.


Neue Antriebsregler: Advanced Motion Control stellt seine Baureihe DVC vor, die speziell für E-Fahrzeuge im kleineren Leistungsbereich konzipiert ist. Die Regler sollen eine hohe Leistung bei Versorgung aus Batterien erreichen und so gut wie alle elektrisch betriebenen Bewegungen umsetzen.
handling.de

Weitere BZ-Kostensenkungen möglich: Toyotas oberster Brennstoffzellen-Ingenieur Yasuhiro Nonobe rechnet mit weiterem Einsparpotenzial. Seiner Einschätzung nach könnten die Kosten bis zum Ende des Jahrzehnts verglichen mit dem heutigen System um ein weiteres Viertel bis ein Drittel gesenkt werden.
autonews.com, transportevolved.com

– Textanzeige –
2. Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein am 02. Dezember 2014 im “Haus der Wirtschaft” in Kiel. Unter dem Titel “eMobilität zwischen Praxis und Vision” findet am 02. Dezember das diesjährige “Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein” mit Energiewendeminister Dr. Robert Habeck statt! Neben einem Blick in die Zukunft der Elektromobilität werden dabei konkrete Handlungsempfehlungen für die Gegenwart vorgestellt. Informationen und Anmeldung unter: www.wtsh.de/termine

E-Motoren-Produktion in China: Prestolite Electric Propulsion Systems, ein Joint Venture des Hydro-Québec-Ablegers TM4 mit Prestolite Electric, hat die Produktion in seinem neuen Werk in Peking aufgenommen. Dort werden ab sofort E-Motoren und Leistungselektronik für Nutzfahrzeuge gefertigt.
newswire.ca

Mini-Zusatzmotor: LiquidPiston stellt den Prototyp eines äußerst kompakten Verbrenners mit gerade mal 70 ccm Hubraum vor. In der letzten Entwicklungsstufe soll der Viertaktmotor rund fünf PS leisten, nahezu keine Vibrationen erzeugen und sich unter anderem als Mini-Range-Extender eignen.
techxplore.com, gizmag.com, liquidpiston.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)


Zitate des Tages

Ulrich Hackenberg, Martin Arendt.


Ulrich-Hackenberg“Weil wir die Infrastruktur nicht aufbauen können, werden wir auch nicht mit einem Serienmodell vorpreschen.”

Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg will mit dem A7 h-tron zeigen, dass es nicht die Technik ist, die eine Einführung von Brennstoffzellen-Modellen aus Ingolstadt verhindert. Seine Vorstellung: Erst die Tankstellen, dann die Autos.
automobilwoche.de

Martin-Arendt“In Serie geht die Technik bei uns in diesem Jahrzehnt nicht mehr.”

Martin Arendt aus der Brennstoffzellenforschung von Volkswagen pflichet Hackenberg bei, sagt allerdings auch, dass der Konzern vor ein paar Jahren beim Thema Brennstoffzelle “richtiggehend aufgewacht” sei.
automobilwoche.de


Flotten + Infrastruktur

NOW, Vattenfall, Berlin, The Mobility House & Audi, Hanoi.


Elektrische Einstiegshilfe für Kommunen: Die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW) hat ein neues Internet-Portal online gestellt. Das “Starterset Elektromobilität” bietet Kommunen praktische Tipps zum Einstieg in die E-Mobilität.
stadt-und-werk.de, starterset-elektromobilität.de

Ladelösung für Gewerbe-Stromer: Vattenfall bietet Gewerbetreibenden ab sofort die Ladebox “Smart” mit 3,7 bis 22 kW Ladeleistung, Typ2-Steckdose und Lastmanagement an. Käufer erhalten auch Zugang zum E-Mobility-Onlineportal von Vattenfall und können so den Ladezustand der E-Fahrzeuge einsehen.
dmm.travel

Erste E-Taxis in Berlin: Die Hauptstadt hat ihre ersten beiden rein elektrisch betriebenen Taxis. Die beiden e-Golf sind Teil des Flottentests des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zur bedarfsgerechten räumlichen Anordnung von CCS-Schnellladesäulen in Berlin.
taxi-times.com

TMH wird Audi-Partner: The Mobility House verkündet eine weitere Kooperation, diesmal mit Audi. Der eMobility-Dienstleister wird für Kunden des Audi A3 Sportback e-tron in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Wunsch die Hauselektrik überprüfen und das Audi-Ladedock montieren.
autohaus.de, mobilityhouse.com

Hybridbus für Hanoi: In der Hauptstadt Vietnams wurde jetzt der erste dieselelektrische Bus des Landes vorgestellt. Er wurde von Siemens und der Vietnam Motors Industry Corporation (Vinamotor) entwickelt, wobei Siemens sein Hybrid-Antriebssystem ELFA beisteuerte. Ein Video zeigt das Gefährt.
youtube.com


Service

Wasserstoff aus Biomüll, Elektrifizierter Bäcker, E-Bike-Reichweite.


Lese-Tipp 1: Die Geschäftsführer von “H2 Patent” glauben, dass es nur ein paar Jahrzehnte dauern wird, bis Kohle, Erdgas und Erdöl durch Wasserstoff ersetzt werden können. Die junge Firma aus Niedersachsen will Letzteren aus Biomüll gewinnen und ins Erdgasnetz einspeisen.
handelsblatt.com

Lese-Tipp 2: Der Hamburger Bäcker Thomas Effenberger leistet Pionierarbeit in Sachen E-Mobilität. Er liefert seine Brote mit vier von Karabag auf Elektro-Betrieb umgerüsteten Fiat Ducato aus und fährt auch privat elektrisch: Seine Frau und er besitzen je einen Tesla Roadster.
impulse.de

Klick-Tipp: Bosch eBike Systems bietet auf seiner Webseite neuerdings einen Reichweiten-Assistenten an. Das Tool gibt Nutzern die Gelegenheit, anhand verschiedener Parameter die Reichweite von E-Bikes, die mit einem Antriebssystem von Bosch ausgestattet sind, zu kalkulieren.
bosch-ebike.de


Rückspiegel

Das Tesla-Motorrad kommt – nicht.


Der Youtube-Kanal “Tesla Motorcycle” will uns mit einem “Werbespot” weismachen, dass Tesla demnächst das Model M auf den Markt bringt – ein E-Motorrad. Wenn in dem Video keine Verbrenner-Ducati zu sehen wäre, hätte es vielleicht noch jemand geglaubt.
youtube.com via autoevolution.com, insideevs.com