09.09.2019 - 12:27

HyStarter: Neun Wasserstoff-Regionen stehen fest

daimler-mercedes-benz-wasserstoff-hydrogen-min

85 Projekte wurden eingereicht, nun stehen neun Gewinner-Regionen des HyStarter-Wettbewerbs fest. Sie sollen jeweils ein regionales Netz an Akteuren ausbilden und ein Konzept für die Region entwickeln.

HyStarter sind Teil des Konzepts HyLand, das allen Regionen in Deutschland die Möglichkeit bietet, Fortschritte beim Aufbau der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie vor Ort zu erreichen. Die neun Regionen sind Kiel, Rügen-Stralsund, der Landkreis Schaumburg, die Lausitz, Weimar, der Landkreis Marburg, Neustadt an der Waldnaab, Reutlingen und das Allgäu.

Die Regionen sind nicht zufällig aus den 85 Bewerbungen ausgewählt, sondern fallen in bestimmte Kategorien, in denen unterschiedlich gelagerte Wasserstoff-Projekte erarbeitet und getestet werden sollen. Die Kategorien sind Küstenland (Windenergie, Sieger Rügen-Stralsund), Braunkohlerevier (Strukturwandel, Lausitz), Prägung durch Automobilindustrie (Arbeitsplätze, Reutlingen), Metropolregion (Mobilität, Kiel), Bildung/Wissenstransfer (Weimar und Marburg), mittelständisch geprägte Region (Investitionsbereitschaft, Allgäu und Landkreis Schaumburg) sowie Grenzregion (europäische Vernetzung, Neustadt a.d. Waldnaab).

Für die Umsetzung des HyStarter-Projekts wurde ein Konsortium aus den Unternehmen Spilett, Choice, Becker-Büttner-Held Consulting, EE Engineers und Reiner-Lemoine-Institut beauftragt. Das Projekt wird aus Mitteln des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) gefördert. Die NOW GmbH ist als Bundesgesellschaft Koordinatorin des Programms und verantwortet das HyStarter-Projekt.

Mit den Kategorien HyExperts und HyPerformer laufen derzeit noch zwei weitere Wettbewerbe der Fördermaßnahme „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“.
now-gmbh.de

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/09/hystarter-neun-wasserstoff-regionen-stehen-fest/
09.09.2019 12:51