Schlagwort: Shanghai Auto Show

05.06.2019 - 10:52

China plant strengere Regeln für Elektroauto-Startups

Die chinesische Regierung plant angeblich neue Regeln, um die Markteintrittsbarriere für Hersteller von Elektrofahrzeugen zu erhöhen. Damit soll die Anzahl der Elektroauto-Startups reduziert werden. Ziel ist es, weniger, aber dafür wettbewerbsfähigere Akteure zu fördern.

Weiterlesen
12.05.2019 - 11:14

SGL und Nio zeigen Batteriekasten in Leichtbauweise

Der deutsche Hersteller SGL Carbon und der chinesische Elektroautobauer Nio haben den Prototypen eines Batteriegehäuses aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) für E-Fahrzeuge entwickelt. Es ist rund 40 Prozent leichter als vergleichbare Gehäuse aus Aluminium.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

21.04.2019 - 12:00

Continental weitet Fertigungskapazitäten in China aus

Zulieferer Continental stellt auf der Auto Shanghai ein breites Portfolio an Lösungen für die Elektromobilität in China vor und plant in den kommenden Jahren in den chinesischen Städten Tianjin und Changzhou eine deutliche Ausweiterung seiner Produktionskapazitäten.

Weiterlesen
17.04.2019 - 12:15

Chinas Startup Grove steigt ins Geschäft mit BZ-Pkw ein

Mit Grove kündigt sich ein neuer chinesischer Autobauer an, der im Gegensatz zur heimischen Konkurrenz voll auf Brennstoffzellen-Pkw setzen will. Grove hat eine Entwicklungspartnerschaft mit Pininfarina geschlossen und präsentiert derzeit auf der Auto Shanghai zwei Konzepte.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

17.04.2019 - 11:53

Karma zeigt zwei PHEVs und elektrische Roadster-Studie

Karma Automotive hat die Neuauflage des Fisker-Karma-Nachfolgers Revero vorgestellt, die im zweiten Halbjahr 2019 in den USA in den Handel kommen soll – gefolgt von Europa und Asien im kommenden Jahr und China in 2021. Flankiert wird der PHEV von zwei weiteren Debütanten.

Weiterlesen
17.04.2019 - 11:32

Nio und Xpeng bringen Elektro-Limousinen in Stellung

In Shanghai formiert sich die chinesische Konkurrenz für das Tesla Model 3: Nio gibt mit dem ET Preview einen Ausblick auf seine erste Elektro-Limousine, die 2021 in den Handel kommen soll. Und Xpeng Motors stellt mit dem serienreifen Xpeng P7 eine Coupé-artige E-Limousine vor.

Weiterlesen
16.04.2019 - 17:14

Aston Martin: Serienversion des Rapide E im Rampenlicht

Aston Martin hat die Serienversion seines ersten vollelektrischen Modells Rapide E vorgestellt, das in einer auf 155 Exemplare limitierten Auflage angeboten wird. Der 800-Volt-Stromer kann ab sofort bestellt werden. Den Preis verrät Aston Martin nur auf Anfrage.

Weiterlesen
16.04.2019 - 16:05

Audi bringt Q2 L e-tron und Studie AI:ME nach Shanghai

Audi stellt auf der Auto Shanghai sein nunmehr drittes „Visionsfahrzeug“ nach dem AIcon und dem PB18 vor. Das autonome City-Elektroauto heißt AI:ME und flankiert die ebenfalls auf der Messe erstmals präsentierte Serienversion des vollelektrischen Q2 L e-tron für den chinesischen Markt.

Weiterlesen
16.04.2019 - 13:46

Renault enthüllt Serienversion des City-SUVs K-ZE

Renault präsentiert auf der Auto Shanghai die Serienversion seines vollelektrischen City-SUVs namens K-ZE, das im Herbst 2018 auf dem Pariser Autosalon erstmals als Konzept vorgestellt wurde. Es ist zunächst für den chinesischen Markt bestimmt und soll dort noch dieses Jahr in den Handel kommen.

Weiterlesen
18.03.2019 - 13:34

Fiskers Ausblick auf Elektro-SUV für unter 40.000 Dollar

Fisker gibt einen Ausblick auf sein angekündigtes Elektro-Modell für den Massenmarkt, das unter 40.000 Dollar (netto) kosten soll. Die Markteinführung des Elektroautos mit einer Reichweite von bis zu 300 Meilen (ca. 483 km) ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant. 

Weiterlesen
24.04.2017 - 12:07

Yudo zeigt E-Crossover mit Flügeltüren

Die neu gegründete chinesische Elektroauto-Marke Yudo präsentiert nach ihren ersten Modellen Pi 1 und Pi 3 nun auf der Auto Shanghai die Studie X-Pi. Das Konzeptauto mit Flügeltüren liefert einen Ausblick auf ein für 2019 geplantes elektrisches Crossover-Modell. Yudo besitzt eine Produktionslizenz in China und will noch in diesem Jahr 110 Händlerbetriebe eröffnen.
carnewschina.com

22.04.2017 - 14:15

General Motors plant E-Offensive in China

Mindestens zehn Elektro- und Plug-in-Hybrid-Modelle will General Motors allein in den kommenden drei Jahren auf den chinesischen Markt bringen. Das gab China-Chef Matt Tsien im Rahmen der Auto Shanghai bekannt. 

Weiterlesen
22.04.2017 - 12:13

Citroën C5 Aircross als Plug-in-Hybrid

Citroën hat auf der Auto Shanghai den C5 Aircross enthüllt, der bereits im Oktober 2017 in China und im zweiten Halbjahr 2018 in Europa in den Handel kommen soll. Es ist das erste kompakte SUV von Citroën – und das erste Modell, das auch mit Plug-in-Hybridantrieb angeboten wird.

Weiterlesen
22.04.2017 - 12:02

Lynk & Co setzt auf Carsharing u.a. in Berlin

Die auf Elektro- und Hybridautos ausgelegte neue Marke der Volvo-Mutter Geely will es Kunden ermöglichen, ihren Wagen über einen Schalter im Auto einfach mit anderen zu teilen, wenn sie ihn nicht selbst benötigen – und hat dabei zuerst Berlin im Visier.

Weiterlesen
22.04.2017 - 11:17

Webasto gründet eMobility-Geschäftsbereich

Der Automobilzulieferer hat auf der Auto Shanghai seinen neuen Geschäftsbereich „E-Solutions & Services“ vorgestellt. In der Unit will sich Webasto auf Batteriesysteme und Ladelösungen „im privaten und semi-privaten Umfeld“ konzentrieren. Ein cross-funktionales Modell soll das Zusammenspiel dieser beiden Bereiche demonstrieren.

Weiterlesen
21.04.2017 - 12:12

Jeep Yuntu Hybrid Concept zeigt sich in Shanghai

Mit der Studie Yuntu Hybrid hat Jeep auf der Auto Shanghai einen Ausblick auf ein großes SUV gewährt, das für den chinesischen Markt vorgesehen ist. Bisher gibt es zum Plug-in-Hybridantrieb leider keine näheren Informationen. Jedoch könnte der Yuntu beim Joint Venture GAC-Fiat gebaut werden.

Weiterlesen
20.04.2017 - 13:20

Hybrid Kinetic Group zeigt zwei Elektro-SUV-Modelle

Nachdem die Hybrid Kinetic Group kürzlich auf dem Genfer Autosalon die zusammen mit Pininfarina entwickelte Elektro-Limousine H600 mit einer Mikroturbine als Range Extender präsentiert hatte, folgen nun auch zwei SUVs mit diesem Antriebskonzept. 

Weiterlesen
20.04.2017 - 11:26

Zukunft der Formel 1: Renault zeigt Studie R.S. 2027

Renault hat auf der Auto Shanghai mit der Studie R.S. 2027 seine Vision für die Formel 1 der Zukunft präsentiert. Der futuristische Hybrid-Rennwagen für die Königsklasse leistet 1.360 PS, die von einem Verbrennungsmotor sowie einem 500 kW starken Rückgewinnungssystem bereitgestellt werden. 

Weiterlesen
19.04.2017 - 13:08

ZF eröffnet Entwicklungszentrum in China

Der Automobilzulieferer ZF hat pünktlich zur Auto Shanghai ein neues Entwicklungszentrum in Songjiang eröffnet. Dort soll vor allem an Antriebs- und Fahrwerkstechnik für elektromobile Anwendungen gearbeitet werden. 

Weiterlesen
19.04.2017 - 12:03

VW und JAC: Erstes E-Auto für China kommt früher

Angesichts der drohenden E-Auto-Quote in China kündigen VW-Konzernchef Matthias Müller und China-Chef Jochem Heizmann ein massentaugliches Elektroauto für China schon für 2018 an. Dieses soll gemeinsam mit dem Joint-Venture-Partner JAC produziert werden. 

Weiterlesen
19.04.2017 - 11:25

Nio ES8 – Elektro-SUV mit Tausch-Akku präsentiert

Die junge Elektroauto-Marke Nio hat auf der Auto Shanghai ihr siebensitziges Elektro-SUV ES8 präsentiert, welches über ein austauschbares Akku-Paket und zwei E-Motoren verfügt. Dabei teilen sich die beiden Motoren jeweils auf Vorder- und Hinterachse auf, was dem SUV zu einem Allradantrieb verhilft. 

Weiterlesen
19.04.2017 - 10:28

Roewe zeigt E-SUV Vision-E in Shanghai

Mit der Studie Vision-E, deren Namen sich von Skodas Konzeptauto Vision E nur durch einen Bindestrich unterscheidet, präsentiert die SAIC-Marke Roewe auf der Auto Shanghai ebenfalls ein rein elektrisches SUV mit 500 km Reichweite. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/31/vw-saic-zwei-der-drei-meb-modelle-stehen-offenbar-fest/
31.07.2019 10:47