Schlagwort:

03.01.2019 - 13:17

Daimler liefert ersten elektrischen Freightliner eM2 aus

Mit der Übergabe des ersten vollelektrischen Freightliner eM2 an Penske Truck Leasing startet Daimler Trucks nun auch in den USA die Praxistests für schwere und mittelschwere Elektro-Lkw. Künftig setzt Penske Truck Leasing den E-Lkw im lokalen Verteilerverkehr im Nordwesten der USA und in Kalifornien ein. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EPT

29.06.2018 - 10:33

US-Markt: Kunden erproben Daimlers neue E-Lkw

Die kürzlich von Daimler für den US-Markt vorgestellten beiden E-Lkw gehen in die Flottenerprobung. Ab Ende dieses Jahres sollen 30 Exemplare des Schwerlasters Freightliner eCascadia und des mittelschweren Freightliner eM2 an Penske Truck Leasing und NFI übergeben werden.

Weiterlesen
05.06.2014 - 08:21

Shared E-Fleet, Aida, DriveNow, ZEV Action Plan, Freightliner.

E-Flotte steht bereit: Stuttgarts grüner Bürgermeister Fritz Kuhn hat das ‚Shared E-Fleet‘ Projekt am Stuttgarter Engineering Park (STEP) eröffnet. Nun stehen den teilnehmenden Unternehmen vier BMW i3 zur Verfügung. Das Projekt erprobt IT-Lösungen für elektrisches Firmen-CarSharing.
firmenauto.de, idw-online.de

Stromer für Mitarbeiter: Aida hat sein E-CarSharing in Rostock und Hamburg gestartet. Mitarbeitern des Kreuzfahrt-Anbieters stehen dort nun BMW i3 zur Verfügung. Auch die Sparkasse stellt ihren Angestellten in Calw, Pforzheim und Mühlacker jetzt drei E-Autos zur Verfügung, setzt dabei aber auf Daimlers Smart Electric Drive, für die die Bank eigens auch Ladesäulen aufgestellt hat.
finanzen.net (Aida), schwarzwaelder-bote.de (Sparkasse)

CarSharing lohnt sich offenbar auch für Betreiber: Das Angebot DriveNow von BMW und Sixt meldet jetzt jedenfalls, „gerade den Break-even erreicht“ zu haben. Nun soll weiter expandiert werden: Geprüft werden gegenwärtig 15 Großstädte in Europa und zehn in den USA.
automobilwoche.de

Multi-State ZEV Action Plan vereint acht amerikanische Staaten (Kalifornien, Connecticut, Maryland, Massachusetts, New York, Oregon, Rhode Island und Vermont) in ihrem Ziel, bis 2025 weitere 3,3 Mio Elektro-Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen. Zunächst soll die Infrastruktur ausgebaut werden.
automobil-produktion.de, nescaum.org (Aktionsplan zum download als PDF)

Hybrid-Truck förderfähig: Der hybride Diesellaster Freightliner M2 106 ist in das ‚New York Truck-Voucher Incentive‘ (NYT-VIP) Programm aufgenommen worden. In diesem stellt der US-Bundesstaat insgesamt 19 Mio Dollar für die Anschaffung emmissionsarmer Last- und Nutzfahrzeuge zur Verfügung.
autorentalnews.com

– ANZEIGE –



Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/13/freightliner-liefert-erste-vorserienmodelle-des-ecascadia-aus/
13.08.2019 11:38