28.12.2021 - 14:49

Jahresrückblick: Die meistgelesenen Beiträge aus 2021

Was hat die Macherinnen und Macher der Elektromobilität 2021 am meisten bewegt? Das Jahr war geprägt von neuen E-Modellen und dem Hochlauf der Ladeinfrastruktur! Wir haben für jeden Monat des Jahres die meistgelesenen Beiträge auf unserem Portal herausgesucht und für Sie zusammengestellt – von Artemis im Januar über die aufgestockte Wallbox-Förderung im Juli bis zur höheren DC-Ladeleistung für den Skoda Enyaq im Dezember. Viel Spaß!

* * *

– Januar –

Audi will erstes Artemis-Modell wohl auf der IAA zeigen: Die Studie zu dem ersten Audi-Modell des Elektro-Vorzeigeprojekts Artemis sollte laut einem Medienbericht aus dem Januar in diesem Herbst im Rahmen der IAA vorgestellt werden. Auch zum für Ende 2024 geplanten Serienstart und möglichen Ablegern im VW-Konzern gibt es weitere Infos.
hier weiterlesen >>

* * *

– Februar –

Hyundai Ioniq 5: Hyundais Antwort auf den ID.4 sitzt: Mit dem Ioniq 5 hat Hyundai das erste Serienmodell auf Basis seiner E-GMP vorgestellt. Das E-SUV überzeugt auf dem Papier mit seinen technischen Daten – etwa der 800-Volt-Batterie. Das kantige Design wird hingegen wohl polarisieren. Los geht es zu Preisen ab 41.900 Euro vor Förderung.
hier weiterlesen >>

* * *

– März –

Dacia Spring ab 20. März vorbestellbar: Dacia wird am 20. März die ersten Vorbestellungen für sein Elektromodell Spring öffnen. Nun hat die Renault-Marke nähere Details zum Serienmodell sowie erste Preise genannt. So soll das Privatkunden-Modell in Frankreich zu Listenpreisen ab 16.990 Euro starten.
hier weiterlesen >>

* * *

– April –

Drängt neue EU-Vorschrift Plug-in-Hybride aus dem Markt? Plug-in-Hybride könnten laut einem Medienbericht schneller vom Markt verschwinden als von vielen Autobauern derzeit vorhergesagt. Hintergrund sind nicht etwa Abgasnormen oder Klimagesetze, sondern neue EU-Vorschriften zu umweltfreundlichen Investments („Green Finance“).
hier weiterlesen >>

* * *

– Mai –

Mahle entwickelt „hocheffizienten und magnetfreien“ E-Motor: Mahle hat die Entwicklung eines neuartigen magnetfreien Elektromotors bekannt gegeben, der ohne Seltene Erden auskommt und für den Einsatz in allen Fahrzeugklassen geeignet sein soll. Zudem soll der Motor in den meisten Fahrzuständen besonders effizient sein.
hier weiterlesen >>

* * *

– Juni –

Ford setzt Auslieferungen des Mustang Mach-E aus: Ford hat die Auslieferungen seines Elektro-SUV Mustang Mach-E in zahlreichen Ländern vorübergehend ausgesetzt. Der Autobauer hat nach eigenen Angaben ein „nominelles Sicherheitsrisiko“ an dem e-Call-System entdeckt. Bereits ausgelieferte Fahrzeuge sollen ein OTA-Update erhalten. Laut Ford sind in Deutschland 1.435 Mustang Mach-E betroffen.
hier weiterlesen >>

– ANZEIGE –

– Juli –

Wallbox-Förderung um 300 Millionen Euro aufgestockt: Das KfW-Förderprogramm 440 – umgangssprachlich die Wallbox-Förderung – ist laut einem Medienbericht um weitere 300 Millionen Euro aufgestockt worden. Die bisherigen Mittel von 500 Millionen Euro waren bereits aufgebraucht.
hier weiterlesen >>

* * *

– August –

Schaeffler zeigt kettenlosen E-Bike-Antrieb: Schaeffler wird auf der Eurobike 2021 in Friedrichshafen das neue kettenlose E-Antriebssystem „Free Drive“ für Fahrräder vorstellen. Das „Bike-by-Wire“-System ist eine gemeinsame Entwicklung mit dem Zweirad-E-Antriebsspezialisten Heinzmann und verzichtet auf eine mechanische Verbindung zwischen Generator und Motor.
hier weiterlesen >>

* * *

– September –

Bundesrat beschließt Ladesäulenverordnung ohne Änderung: Der Bundesrat hat der Änderung der Ladesäulenverordnung ohne Änderungen zugestimmt – das verpflichtende Kreditkarten-Terminal wird also kommen. Änderungsempfehlungen der Ausschüsse wurden alle abgelehnt, ebenso ein Änderungsantrag aus Schleswig-Holstein.
hier weiterlesen >>

* * *

– Oktober –

KfW stoppt Wallbox-Förderung: Die KfW hat das Förderprogramm des Bundes für private Wallboxen nun gestoppt, weil die Mittel hierfür in Höhe von 800 Millionen Euro erschöpft sind. Mit 900 Euro Zuschuss konnten so rechnerisch 888.888 private Ladepunkte gefördert werden. Eine erneute Erhöhung des Budgets ist kurzfristig nicht in Sicht.
hier weiterlesen >>

* * *

– November –

Innovationsprämie: Weiter Unklarheit ab Januar 2022: Seitdem das BMWi die Änderung der Förderrichtlinie der Innovationsprämie für die Verlängerung bis zum 31. Dezember 2025 in die Ressortabstimmung gegeben hat, ist es um das Thema still geworden. Doch die Zeit drängt: Bisher ist die höhere Kaufprämie bis Ende 2021 befristet. Wie es ab 2022 weiter geht, war im November noch offen. Mittlerweile ist jedoch klar, dass sie verlängert wird.
hier weiterlesen >>

* * *

– Dezember –

Skoda macht höhere DC-Ladeleistung zum Standard: Skoda hat zum Modelljahr 2022 die Ausstattung seines MEB-SUV Enyaq leicht angepasst: Alle Versionen verfügen bereits ab Werk über die maximal mögliche DC-Ladeleistung. Bisher musste das gegen Aufpreis extra bestellt werden. Dafür steigen auch die Basis-Preise bei drei der vier Versionen um 800 Euro – auch bei einigen Optionen wurden die Preise angepasst.
hier weiterlesen >>

* * *

Das war der nachrichtliche Jahresrückblick von electrive.net mit den zwölf meistgelesenen Beiträgen aus dem Jahr 2021. Wir wünschen Ihnen nach einem hoffentlich schönen Weihnachtsfest nun einen guten und gesunden Rutsch ins Jahr 2022!

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/28/jahresrueckblick-die-meistgelesenen-beitraege-aus-2021/
28.12.2021 14:58