20.04.2012 - 06:04

Lamborghini, Abu Dhabi, Bosch, McKinsey, BYD, China.

– Marken + Namen –

Lamborghini stellt Hybrid-Ochsen in Peking vor: Auf der Auto China will der Hersteller ein gemeinsam mit Bentley entwickeltes Hybrid-SUV präsentieren, das 25 km rein elektrisch fahren kann. Im Netz wird gemunkelt, dass die neue Baureihe „Urus“ heißen könnte. Unklar ist, ob die Namenswahl besonders glücklich wäre. Der Begriff bezeichnet schließlich den längst ausgestorbenen Auerochsen.
autobild.de

Kehrt Abu Dhabi Daimler und Tesla den Rücken? Medienberichte haben gestern die Daimler-Aktie in den Keller gezogen. Demnach wolle sich das arabische Emirat Abu Dhabi, immerhin größter Einzelaktionär, von seinen Daimler-Anteilen trennen. Auch das gemeinsame Investment beim E-Autobauer Tesla steht demnach zur Disposition. Daimler und Abu Dhabi halten zusammen 8 Prozent.
de.reuters.com, manager-magazin.de, ftd.de, spiegel.de

— Textanzeige —
Schnelles Laden mit DC-Ladeprodukten von e8energy: e8energy präsentiert vom 23. – 27.4 auf der MobiliTec 2012 den mobilen Schnelllader @fast und das stationäre Pendant @fix. Sie finden e8energy in Halle 25, Stand L 10 auf dem BSM-Gemeinschaftsstand und auf dem Testparcours des TÜV Nord im Außengelände.
www.e8energy.de

Bosch schließt Voltwerk-Übernahme ab: Die Kartellbehörden hätten dem Kauf der Conergy-Tochter zugestimmt, teilte Bosch gestern mit. Voltwerk produziert vor allem Wechselrichter, die für Solaranlagen und Elektroautos gebraucht werden, und hatte zuletzt mit Umsatzeinbrüchen zu kämpfen.
automobil-produktion.de

Modellpflege für 2012er Toyota Prius: Außen wird der Pionier leicht geschminkt, innen mit neuen Multimedia- und Navigationssystemen inklusive „Büroservice“ verfeinert.
auto-reporter.net

PT2Go als Billig-Segway: Der Hersteller Ewee hat seinem Einpersonen-Roller PT eine neue Version zur Seite gestellt. Der PT2Go wird wie der Segway gesteuert, kostet aber nur ein Bruchteil des Originals.
gizmodo.de, neuerdings.com

— Textanzeige —
E-MotiveGeballtes Fachwissen und spannende Praxisbeispiele bietet das Forum MobiliTec auf der HANNOVER MESSE 2012. Auf der zentralen Plattform zum Thema Mobilität bestimmen interessante Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Branchenentwicklungen das Geschehen. Das aktualisierte Programm finden Sie hier: www.fva-net.de (PDF-Download)

– Zahlen des Tages –

12.000 bis 15.000 Dollar muss Ford derzeit laut CEO Alan Mulally für die Batterie des Focus Electric berappen. Nach eigener Aussage wär der Ford-Chef schon zufrieden, wenn seine Verkäufer im ersten Jahr 5.000 Exemplare des Stromers absetzen könnten. Beobachter halten diese Tiefstapelei für clever.
wsj.com, green.autoblog.com, forbes.com

– Forschung + Technologie –

China sollte auf Range Extender setzen: Laut einer neuen Studie von McKinsey ist es den Chinesen trotz intensiver Förderung bisher nicht gelungen rein batteriebetriebene Elektroautos wettbewerbsfähig zu machen. Vor allem die Zulieferer seien mit der Komplexität der Technik überfordert. Mit der Range-Extender-Technologie könnte eine Marktstimulierung dagegen schon 2014 gelingen, glaubt McKinsey.
car-it.automotiveit.eu, auto-reporter.net

Details zur E-Studie Qin von BYD: Das neue Elektromodell, das BYD auf der Auto China vorstellen will, nutzt wie der schwerverkäufliche Vorgänger F3DM einen Lithium-Eisenphosphat-Akku. Allerdings ist dieser mit 10 kWh deutlich kleiner als im F3DM, den der schicke Qin wohl komplett beerben wird.
chinacartimes.com

— Textanzeige —
VoltTerra – Best-in-Class E-Mobility Gesamtlösung für EVUs & Industriekunden: VoltTerra wurde mit der RheinEnergie AG auf Basis der Anforderungen von EVUs entwickelt und bildet das Geschäftsfeld E-Mobility vollständig ab inkl. aller denkbaren Geschäftsmodelle. Besuchen Sie uns: Hannover Messe 2012, Halle 26, Stand B 49 oder unter www.voltterra.com

Paris testet Elektro-Kehrmaschinen: In der französischen Hauptstadt wird vielleicht bald komplett elektrisch gekehrt. Zumindest, wenn die neun kompakten E-Straßenwischer des Kommunalgeräteherstellers Tennant bei der auf zwei Jahre angesetzten Erprobung gut abschneiden.
eco-way.ch

Solarcarports mit Speicherfunktion zeigt aretanaSOLAR in Hannover. Dabei werden die Batterien verkapselt in die Betonfüße des Carports eingebracht. Dadurch entsteht eine autarke Solartankstelle.
emobileticker.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Renderings eines sehr kompakten und womöglich seriennahen BMW i8, die angeblich von Ex-BMW-Designer Sonny Lim stammen.
behance.net

– Zitat des Tages –

„Die Hybridisierung ist nicht aufzuhalten.“

Sagt Gerd Lottsiepen vom umweltorientierten Verkehrsclub Deutschland.
handelsblatt.com

– Flotten + Vertrieb –

E-Verkäufe in vermeintlichen Leitmarkt China kommen nur langsam vom Fleck: Im ersten Quartal wurden aber immerhin 1.830 Elektro- und 1.499 Hybridautos verkauft, berichten chinesische Medien.
autonews.gasgoo.com

Hertz bringt BYD E6 nach New York: Der US-Autovermieter arbeitet mit dem chinesischen Hersteller schon länger zusammen und will dessen erstes E-Auto offenbar bald auch in seine NY-Flotte aufnehmen.
automobilemag.com

E-Autos bei Ebay? Die US-Shopping-Plattform hat gestern die Subseite Green Driving für den Verkauf von Öko-Modellen gestartet. Dort werden Infos zur Technologie und passende Auktionen gesammelt.
nytimes.com, ebay.com/green-driving

Stadtwerke Osnabrück suchen Lösungen für die Mobilität 2030: Bei der gleichnamigen Kampagne sollen BürgerInnen der Stadt ihre Vorschläge für neue neue Mobilitätskonzepte einreichen.
newstix.de

— Textanzeige —
NISSAN LEAF: 100 % elektrisch – 100 % Auto. Der neue NISSAN LEAF ist praktisch, begeisternd und innovativ wie kaum ein Elektrofahrzeug vor ihm. Die Redaktion des legendären New Yorker „Time“-Magazine hat den NISSAN LEAF in die Liste der 50 besten Erfindungen des Jahres 2009 aufgenommen. Lassen Sie sich begeistern – am Mittwoch, 25.04., in Passau. Anmeldungen unter: www.elektrik-leaf.de

– Service –

Lese-Tipp: Elektroautos gelten als wichtiges Element, um Verkehrsinfarkt, Luftverschmutzung und Lärm in Städten zu begegnen. Sollte sich die Technik durchsetzen, hätten Stadtplaner ganz neue Freiheiten.
focus.de

Video-Tipp: Der Piaggio MP3 Hybrid 300ie ist der erste Plug-in-Hybrid-Roller überhaupt. Geneigte Nutzer können sich jetzt im offiziellen Produktvideo von den Vorzügen des 2012er Modells überzeugen.
technologicvehicles.com

Termine der kommenden Woche: MobiliTec und Metropolitan Solutions im Rahmen der Hannover Messe (23.-27. April) ++ eStammtisch Fulda und NRW (23. April) ++ Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement (23./24. April, Miesbach) ++ Zuverlässige Hochvolt-Automobilelektronik (25. April, Essen) ++ 33. Internationales Wiener Motorensymposium (26.–27. April, Wien).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Lecker Elektro-Pizza! Der Pizza-Bringdienst Domino aus Holland nutzt die Stille seines E-Rollers, um während der Fahrt eine Mischung aus klassischen Motor-Sounds und Werbesprüchen abzuspielen. Die schrägen Sicherheitstöne sorgen unweigerlich für einige Lacher und entsprechend hohe Aufmerksamkeit!
technologicvehicles.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

19.04.2012 - 05:44

Colibri, Audi, econnect Germany, Akasol, Pike.

– Marken + Namen –

Ostdeutsche Firma stellt E-Konzept vor: Die Innovative Mobility Automobile GmbH aus Jena zeigt auf der Hannover Messe ihren Elektro-Einsitzer Colibri – allerdings nur im Maßstab 1:4. Im Jahr 2014 soll das E-Auto in die Produktion gehen und zum Kampfpreis von 7.900 Euro zuzüglich 49 Euro Batteriemiete pro Monat auf den Markt kommen. Der E-Motor soll 24 kW leisten, der Strom für 120 km reichen.
car-it.automotiveit.eu, focus.de

Audi schickt Q5 Hybrid in die Staaten: Das Hybrid-SUV soll laut Medienberichten 2013 in den USA starten – als erster elektrifizierter Audi überhaupt. Die US-Preise stehen allerdings noch nicht fest.
hybridcars.com

StreetScooter in Hannover: Auf der MobiliTec zeigt StreetScooter eine optimierte Version seines E-Autos. Weiterentwickelt wurde auch das Multimediasystem von Tieto. Die entsprechende App für Tablet-PCs kann jetzt beispielsweise auch Ladezeiten für bestimmte Ziele berechnen.
car-it.automotiveit.eu

— Textanzeige —
Seit 1966 beschäftigt sich Mitsubishi Motors mit der Entwicklung von Elektroautos. Der neue i-MiEV ist ein bahnbrechender Fortschritt auf diesem Weg. Mit dem reinen Elektroantrieb ohne CO²-Emissionen im Fahrbetrieb ermöglicht er ein sauberes und umweltbewusstes Fahrerlebnis. Erleben Sie eine umweltbewusste und nachhaltige Zukunft – auf der MobiliTec in Halle 25, Stand L03. www.imiev.de

Neue Fotos vom BMW i8: Im Netz sind Renderings aufgetaucht, die angeblich von Ex-BMW-Designer Sonny Lim stammen. Sie zeigen einen noch kompakter und extrem serientauglich wirkenden E-Sportler.
behance.net, autoblog.com

Flotter Entwurf für Elektro-Isetta: Der in Wien lebende Designer Tony Weichselbraun hat seine ganz eigene Vision einer eSetta entwickelt – eine ziemlich knubbelige Adaption des BMW-Kultvehikels.
coroflot.com, autoevolution.com, bild.de

Citroën DS 5 im Fahrbericht: Jan Rosenow stört sich ein wenig an den Eigenheiten des automatisierten Getriebes, erfreut sich aber an der vergleichsweise hohen E-Reichweite des Diesel-Hybriden.
kfz-betrieb.vogel.de

– Zahl des Tages –

Sportliche 5 Mio Hybrid- und Elektrofahrzeuge will China bis 2020 auf die Straßen bringen. Das hat die Regierung gestern bekräftigt. Zum Vergleich: allein 2011 wurden in China 14,5 Mio Autos verkauft.
eco-business.com

– Forschung + Technologie –

„econnect Germany“ startet nächste Woche: Für das größte Forschungsprojekt im Rahmen des Technologiewettbewerbs „IKT für Elektromobilität II“ fällt am kommenden Mittwoch in Berlin der Startschuss. Beteiligt sind acht Industriepartner, vier Hochschulen und sieben Stadtwerke.
emobileticker.de

Akasol zeigt 105-kWh-Batterie: Auf der MobiliTec stellt der deutsche Batterie-Entwickler Akasol eine 105-kWh-Version seines Batteriesystems AIBAS2 aus. Das Energiebündel ist für den Einsatz in Nutzfahrzeugen, Sportwagen oder Stadtbussen vorgesehen.
presseportal.de

— Textanzeige —
HARTING präsentiert sich in Hannover auch auf der MobiliTec: Als Partner for Infrastructure zeigen wir Komponenten und Lösungen für Ladesysteme der Elektromobilität. Hierunter verstehen wir Produkte und Lösungen im Bereich Ladeinfrastrukturkomponenten wie Ladeleitungen Typ 2 und Combo, Ladesteckdosen und Vernetzungssysteme für Ladepunkte. Sie finden uns in Halle 25 Stand L09 und in Halle 11 Stand C13. www.HARTING-Deutschland.de

Honda recycelt Batterien: Um Seltene Erden zu extrahieren, startet Honda Ende April das weltweit erste entsprechende Serienverfahren und recycelt zunächst gebrauchte Nickel-Metall-Hydridbatterien aus Hybridautos. Später soll das Prinzip auch auf andere Komponenten angewendet werden.
auto-reporter.net, hybridcars.com

TU München mit Innotruck in Hannover: Die Wissenschaftler zeigen einmal mehr ihren spektakulären Hybrid-Lastwagen und haben die neuesten Erkenntnisse des Forschungsprojekts „Diesel Reloaded“ im Gepäck. Neu ist die Smart-Grid-Funktionalität in Form eines intelligenten Energienetzes im Kleinformat.
maschinenmarkt.vogel.de, e-mobility-21.de

Wind-Wasserstoff auf Berlins Straßen: Das neue Hybridkraftwerk von Enertrag im brandenburgischen Prenzlau liefert ab sofort Wasserstoff für eine neue H2-Tankstellen von TOTAL in Berlin und befeuert damit die 50 Brennstoffzellen-Fahrzeuge der vom Bund geförderten Clean Energy Partnership.
morgenpost.de, presseportal.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der neueste Coup von Tesla: Die E-Pioniere aus Kalifornien wollen mit dem US-Solarspezialisten SolarCity stationäre Speicher anbieten.
gigaom.com

– Zitat des Tages –

„Der Verbrennungsmotor wird im Vergleich zur E-Mobilität nur noch stärker.“

Hans Peter Lenz, Organisator des Internationalen Wiener Motorensymposiums, sieht die E-Mobilität derzeit als Treiber für die Entwicklung des Verbrenners – weil die Batterien nicht hinterher kommen.
atzonline.de

– Flotten + Vertrieb –

Kostenprognose für E-Autos: Der US-Marktforscher Pike Research hat eine interessante Rechnung aufgemacht und die totalen Kosten (Kauf plus Betrieb) mehrerer Fahrzeugtypen bei verschiedenen Energiepreisniveaus verglichen. Ergebnis: Steuervorteile beim Kauf vorausgesetzt, sind reine E-Autos am günstigsten. Für Flottenmanager könnten allerdings Plug-in-Hybride die bessere Wahl sein.
forbes.com, pikeresearch.com

Räumungsverkauf bei Tesla: Der US-Hersteller tourt weiter durch die Lande, um die letzten Roadster unters Volk zu bringen. Die nächste Station ist das Meilenwerk in Stuttgart. Wer noch eines der Pionier-Modelle erwerben will, sollte sich beeilen: Für Deutschland gibt’s nur noch 30 Exemplare!
presseportal.de

Hybridbusse für die Schweiz: Solaris liefert im Sommer sieben Exemplare des Urbino 18 Hybrid an die Uhrenstadt La Chaux-de-Fonds. Die Diesel-Hybriden sollen im Stadtverkehr eingesetzt werden.
newstix.de

Paradies für E-Autos: Inseln sind aufgrund kurzer Distanzen und hoher Benzinpreise die perfekte Umgebung für Stromer. Kein Wunder, dass Hersteller Inseln wie Hawaii oder Singapur im Fokus haben.
plugincars.com

— Textanzeige —
Aktuelle Entwicklungen im Markt: Mit unserem MobiliTec Newsletter informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen und Projekte aus dem Elektromobilitätsumfeld. Somit bringen wir die Akteure über den Messebetrieb auf der internationalen Leitmesse MobiliTec im Rahmen der HANNOVER MESSE 2012 hinaus zusammen. Die Ausgabe April können Sie hier herunterladen: www.hannovermesse.de (PDF-Download)

– Service –

Video-Tipp I: Robert Llewellyn war beim Twizy-Event von Renault auf Ibiza dabei und zeigt in seiner neuen Episode von „Fully Charged“ sechs Minuten lang elektrischen Fahrspaß.
youtube.com

Video-Tipp II: Renault-Nissan-CEO Carlos Ghosn gewährt bei einem Interview in einem Batterie-Werk ein paar interessante Einblicke in die Entwicklung und Produktion von Akkus für E-Autos.
youtube.com

– Rückspiegel –

Schwitzen für den Strom: Sie sitzen heute wieder den ganzen Tag am Schreibtisch und können nichts für Ihre Gesundheit tun? Dann ist das WeBike vielleicht eine Lösung für Sie! Dort sitzen drei Menschen im Kreis und strampeln. Positiver Nebeneffekt: Sie produzieren dabei Strom für elektrische Kleingeräte.
earthtechling.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

18.04.2012 - 05:25

iQ-PIT, Tesla, SolarCity, Altran-Tracer, NoAE, BMW.

– Marken + Namen –

Intelligente Schnellladesäule aus Bochum: Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben das kompakte Modell „iQ-PIT“ zusammen mit der Firma Aeras entwickelt und zeigen das 50 kW System auf der Hannover Messe. Die Ladesäule unterstützt verschiedene Ladeprotokolle und -stecker und eignet sich dank ihrer Rückspeisefähigkeit für Smart Grids. Zugleich haben die Spezialisten von der Ruhr einen mobilen Ladesäulentester entwickelt.
atzonline.de, car-it.automotiveit.eu, iwr.de

Tesla will stationäre Speicher anbieten: Heimlich, still und leise haben die E-Pioniere aus Kalifornien mit dem US-Solarspezialisten SolarCity über zwei Jahre lang ein entsprechendes System entwickelt. Auf diese Weise könnte Tesla über seine E-Autokunden zügig einen spannenden, neuen Markt aufrollen.
gigaom.com

Lexus GS 450h kostet 54.750 Euro: Die Hybrid-Limousine im Format eines 5er BMW wird damit in der Basisversion 5.060 Euro weniger kosten als das Vorgängermodell. Der Verkauf startet am 16. Juni.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
E-MotiveE-MOTIVE Gemeinschaftsstand auf der MobiliTec: Erleben Sie die Innovationen der führenden Hersteller und Anwender elektrifizierter Antriebe auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe. Am E-MOTIVE Gemeinschaftsstand (Halle 25, Stand M11) finden Sie u.a. Wittenstein, ZF Friedrichshafen und M+W Group. Eine Übersicht aller Aussteller können Sie hier herunterladen: www.e-motive.net (PDF-Download)

Moustache Bikes geht an den Start: Der junge Hersteller aus Frankreich will mit elektrischen City- und Trekkingbikes punkten und setzt dabei auf Bosch-Antriebe und den US-Komponentenbauer Fallbrook.
bike-eu.com

Tote Hose bei Fisker in Delaware: Der kriselnde E-Autobauer hat an seinem Standort in Delaware weiteres Personal entlassen. Ob und wann dort der Fisker Atlantic gebaut werden könnte, ist völlig offen.
green.autoblog.com

Batteriepreis um 14% gefallen: Batterie-Pakete für E-Fahrzeuge sind 2011 im Durchschnitt 14 Prozent günstiger geworden, behauptet Bloomberg New Energy Finance. Seit 2009 seien die Preise sogar um 30% gefallen. Demnach waren im ersten Quartal 2012 knapp 690 Dollar (rund 525 Euro) pro kWh fällig.
eco-business.com, thegreencarwebsite.co.uk, green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Binnen 5 Minuten will Toshiba künftig die Batterien elektrischer Busse aufladen. Die Idee dahinter: Die Kapazität der Akkus soll nie unter 50% fallen, was die Reichweite eines solchen Busses auf nur 12 km begrenzt. Interessant wäre das für Kurzstrecken mit hoher Taktfrequenz; ein Feldversuch ist geplant.
theverge.com

– Forschung + Technologie –

Altran macht den E-Konfliktlöser: Der Entwicklungsdienstleister will mit dem neu entwickelten „Altran-Tracer“ Kommunikationsprobleme zwischen Elektroautos und Ladesäulen lindern. Das Gerät hat bereits die Bedingungen der geplanten Iso-Norm für Ladesäulen verinnerlicht und soll Fehler schnell analysieren und anzeigen. Schon bei der normgerechten Säulen-Entwicklung könnte der Tracer von Vorteil sein.
atzonline.de, e-mobility-21.de

NoAE kürt Sieger des Innovationswettbewerbs: Im Bereich Antrieb und Elektrifizierung konnten u.a. der Hütlin-Range-Extender von Innomot und das M Power Mosfet von BITSz engineering punkten.
noae.com (alle Gewinner im Überblick)

Electric Trolleybus Mobility: Im Rahmen des europäischen Förderprojekts sollen Oberleitungsbusse als Alternative gefördert werden. Mit dabei sind die Betreiber von 25% aller Trolleybusse in Zentraleuropa.
newstix.de

— Textanzeige —
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

DLR entwirft Leichtbau-Fahrzeug für Indien: Die Karosserie wiegt nur 80 Kilo, besteht aus 50 einfachen Elementen und kann mit verschiedensten alternativen Antriebsmodellen bestückt werden.
atzonline.de

Neuer E-Studiengang der DHBW: Junge Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung können an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg künftig ein Masterstudium „Automotive Systems Engineering – Green Technology“ mit Schwerpunkt E-Mobilität belegen.
atzonline.de

Kein Batterie-Durchbruch vor 2020? In diesem Jahrzehnt wird es keine bahnbrechende Innovation im Bereich der Batterien für E-Fahrzeuge mehr geben, glaubt das britische Committee on Climate Change. Neue Kombinationen wie Nickel Cobalt Magnesium (NCM) seien frühestens ab 2020 marktreif.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Meldung über eine US-Untersuchung, die die Stromproduktion und indirekten Emissionen von E-Autos in allen US-Bundesstaaten vergleicht.
nytimes.com

– Zitate des Tages –

„Das E-Bike nimmt der Leidenschaft fürs Fahrrad das Leiden.“

Sagt der Autor und Journalist Gunnar Fehlau. Besser kann man es nicht formulieren!
sueddeutsche.de

„Aus meiner Sicht liegt die Zukunft auch bei Baumaschinen und Traktoren in hybriden Systemen.“

Darauf müssten sich Zulieferer einstellen, glaubt Heinz Aitzetmüller, Geschäftsführer der VDS Getriebe GmbH.
atzonline.de

– Flotten + Vertrieb –

BMW sucht Testfahrer für Mini E: Wer in München wohnt, einen Führerschein der Klasse B besitzt und über einen Stellplatz mit Dach verfügt, kann sich jetzt bewerben und den kleinen Stromer in der nächsten Runde des Münchner Flottenversuchs fünf Monate lang kostenfrei ausprobieren.
7-forum.com, mini.de (nähere Informationen zur Bewerbung)

Mehr E-Smarts für Car2Go in Ulm? Weil die Stadtwerke in Ulm weitere Ladesäulen aufstellen, könnte die Elektro-Flotte von Car2Go in Ulm in Kürze von fünf auf bis zu 20 E-Smarts ausgebaut werden.
swp.de

RWE schickt E-Bikes nach Brüssel: Mitarbeiter und Gäste der NRW-Landesvertretung in Brüssel können ab sofort kostenfrei zwei E-Fahrräder des deutschen Energiekonzerns nutzen.
kfz-betrieb.vogel.de

Ford Focus Electric wird Safety Car: PR-Coup für Ford in den USA! Der Focus Electric wird das erste vollelektrische Safety Car sein – und zwar bei einem ganz und gar nicht elektrischen NASCAR-Rennen.
smartplanet.com, greencarreports.com

CarSharing für Firmen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bei Infineon in München wird es schon praktiziert und Anbieter wie Alphacity von BMW wollen dabei künftig vor allem auf E-Autos setzen.
handelsblatt.com

— Textanzeige —
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Österreich. Die nächste Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt: Freitag, 20. April, in Brunn. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.at

– Service –

Video-Tipp: Katie Fehrenbacher hat den Leiter des Elektroauto-Programms von Ford vor die Kamera geholt und ist nach einem Einführungsgespräch mit ihm auch den Ford Focus Electric probegefahren.
gigaom.com

Lese-Tipp I: Das Tanken von Wasserstoff ist genauso sicher wie der Umgang mit anderen Treibstoffen, behauptet Vattenfall und will damit möglichen Ängsten entgegentreten. Wasserstoff verflüchtige sich an der frischen Luft extrem schnell – Explosionen seien daher unwahrscheinlich.
zeit.de

Lese-Tipp II: Hans-Heinrich Pardey war bei einem Fahrsicherheitstraining für E-Biker. Lernziel Nummer eins war das „richtig dosierte Bremsen“. Und am Ende gab’s sogar noch einen Elchtest auf dem Pedelec.
faz.net

– Rückspiegel –

Elektrisch am Stau vorbei könnte man in Städten mit größeren Gewässern künftig fahren. Diese Vision verfolgt zumindest ein Startup aus Frankreich und entwickelt kleine elektrische Aquakarts mit Wechsel-Akku. Ein Video demonstriert den feucht-fröhlichen E-Fahrspaß der Zukunft.
technologicvehicles.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



17.04.2012 - 05:22

BYD Qin, Ampera/Volt, Magna E-Car, Hitachi, SFM.

– Marken + Namen –

BYD stellt neue Elektro-Studie Qin vor: Der chinesische Hersteller zeigt kommende Woche auf der Auto-Messe in Peking eine neue Limousine mit Plug-in-Hybridantrieb und wagt damit den Sprung in die zweite Generation bei dieser Technologie – ansehnliches Design inklusive. Eine 10 kWh Batterie ermöglicht 50 km rein elektrische Fahrt. Dass BYD den Qin in Serie schickt, ist zwar noch nicht bestätigt, gilt aber als sehr wahrscheinlich.
chinacartimes.com, carnewschina.com

GM dementiert Zoff um Ampera und Volt: Die gestrige Meldung der „Automobilwoche“ über angebliche Preisnachlässe beim Chevy Volt in Deutschland wird von Opel als „kompletter Blödsinn“ abgetan. Wie der Artikel zustande kam, gibt nun Anlass für Spekulationen im eMobility-Blog des ADAC.
adacemobility.wordpress.com, automobilwoche.de (betreffender Artikel)

Infiniti will LE in Tennessee bauen: Im dortigen Nissan-Werk in Smyrna wird bereits der Nissan Leaf montiert. Die Produktion der für 2014 geplanten E-Limousine von Infiniti könnte nachziehen.
ev-olution.org

— Textanzeige —
HARTING präsentiert sich in Hannover auch auf der MobiliTec: Als Partner for Infrastructure zeigen wir Komponenten und Lösungen für Ladesysteme der Elektromobilität. Hierunter verstehen wir Produkte und Lösungen im Bereich Ladeinfrastrukturkomponenten wie Ladeleitungen Typ 2 und Combo, Ladesteckdosen und Vernetzungssysteme für Ladepunkte. Sie finden uns in Halle 25 Stand L09 und in Halle 11 Stand C13. www.HARTING-Deutschland.de

Toyota repariert Prius-Kombi: Der in den USA als Prius V bekannte Hybrid-Kombi hat ein Problem mit der Abgasanlage. Toyota ruft die Besitzer deshalb freiwillig in die Werkstätten zurück.
greencarreports.com

Wie grün sind E-Autos wirklich? Diese Frage will eine US-Untersuchung auf ganz eigene Weise beantworten und vergleicht dazu die Stromproduktion und die damit verbundenen Emissionen in allen Bundesstaaten. Ergebnis: Bei gleichem Streckenprofil fährt ein Elektroauto in Kalifornien „am grünsten“. Interessant auch: E-Autos fahren in den USA stets mit weniger Emissionen als vergleichbare Benziner.
nytimes.com

– Zahl des Tages –

Bis zu 1.000 Wasserstoff-Autos könnte Hyundai noch dieses Jahr produzieren, berichten US-Medien. Bestätigen wollen die Koreaner diese Zahl nicht, wohl aber eine relevante Größenordnung.
green.autoblog.com

– Forschung + Technologie –

Magna E-Car Systems startet neues Werk: Die Fabrik wurde gestern in Grand Blanc Township im US-Bundesstaat Michigan feierlich eröffnet. Dort stellen zunächst 95 Mitarbeiter elektrische Antriebskomponenten wie Motoren und Inverter u.a. für die US-Hersteller Ford und Fisker her.
freep.com, mlive.com, ev-olution.org

Neuer Elektromotor von Hitachi: Die 11 kW starke E-Maschine das japanischen Konzerns kommt ohne Seltene Erden aus, punktet mit einem Wirkungsgrad von 93 Prozent und soll zunächst in stationären Anlagen eingesetzt werden. In zwei Jahren will Hitachi einen ähnlichen Motor für E-Fahrzeuge anbieten.
zdnetasia.com, thegreencarwebsite.co.uk techfieber.de

Chevy Volt mit Update für 2013: Die Version für das kommende Modelljahr bringt eine Reihe von Änderungen mit sich, darunter auch einen „EV Hold“-Modus, den es bereits im Opel Ampera gibt.
greencarreports.com

— Textanzeige —
Anwenderforum MobiliTec: Mitten im Ausstellungsbereich (Halle 25, Stand L12) finden Sie das MobiliTec Anwenderforum, das Aussteller, Experten und Fachbesucher der verarbeitenden Industrie auf Augenhöhe zusammenbringt. Das Forum ermöglicht einen intensiven Dialog und zeigt die neuesten Entwicklungen. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.hannovermesse.de (PDF-Download)

Mahindra forscht an Brennstoffzelle: Der indische Konzern hat nach eigenen Angaben die Arbeit an Brennstoffzellen-Fahrzeugen aufgenommen und will diese als eine Option für die Zukunft entwickeln.
fuelcelltoday.com

Ferrari mit neuem Hybrid-Patent: Die Italiener arbeiten offenbar an einem konventionellen Hybridantrieb mit zwei E-Motoren, einer Batterie und einem Superkondensator. Das legt zumindest eine Patentanmeldung nahe, die nichts mehr mit dem bekannten KERS-System zu tun haben soll.
caranddriver.com

Daihatsu experimentiert mit Hydrazin: In der ähnlich wie Ammoniak riechenden Stickstoffverbindung sehen die Japaner eine Alternative zum Wasserstoff und wollen deshalb den Einsatz von Hydrazin in Brennstoffzellen-Fahrzeugen testen.
fuelcelltoday.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der neue Elektro-Einsitzer Coms von Toyota.
greencarreports.com

– Zitate des Tages –

„China macht im Schnellverfahren einfach einen neuen Markt auf.“

Für Wolfram von Fritsch, Chef der Deutschen Messe, wird China deshalb in Sachen E-Mobilität ohne Frage ein Partner auf Augenhöhe.
focus.de

„Die von vielen Medien geschürte Erwartung, die Autokunden in Deutschland warteten sehnsüchtig auf das Elektroauto, ist offenbar eine gewaltige Fehleinschätzung. Noch erstaunlicher ist jedoch, dass auch Vertriebs- und Marketingverantwortliche bei einigen Autoherstellern diesem Irrtum erlegen sind.“

„Automobilwoche“-Chefredakteur Guido Reinking poltert mal wieder gegen die E-Mobilität.
automobilwoche.de

– Flotten + Vertrieb –

SFM will Händler für Strom fit machen: Die Nürnberger SFM GmbH testet ein Premiumhändlersystem, dass den Absatz von elektrischen Zweirädern (vom Pedelec bis zum E-Roller) steigern soll. „Der Pedelec- und Elektroboom im Handel hat gerade erst angefangen“, glaubt SFM-Chef Dieter Scholz.
kfz-betrieb.vogel.de

E-Smart soll Krach machen: Allerdings nur im übertragenen Sinn! Stephen Cannon, US-Chef von Mercedes-Benz, will für den Stromer trommeln und in den Staaten „einige tausend Einheiten“ absetzen.
autogazette.de

Chrysler liefert erste Plug-in-Hybride aus: Allerdings sind die vier Fahrzeuge nur für eine Testflotte in Auburn Hills, Michigan, bestimmt. Mit einem Verkauf der Teilzeit-Stromer ist vor 2014 nicht zu rechnen.
greencarreports.com

Krankenhäuser mit Ladesäulen gibt es seit gestern in London. Dort laden allerdings keine Krankenwagen ihre Blaulicht-Batterien, sondern Patienten oder Besucher kostenlos ihre Elektroautos.
puregreencars.com

— Textanzeige —
Seit 1966 beschäftigt sich Mitsubishi Motors mit der Entwicklung von Elektroautos. Der neue i-MiEV ist ein bahnbrechender Fortschritt auf diesem Weg. Mit dem reinen Elektroantrieb ohne CO²-Emissionen im Fahrbetrieb ermöglicht er ein sauberes und unvergleiches Fahrerlebnis. Erleben Sie eine umweltbewusste und nachhaltige Zukunft – auf der MobiliTec in Halle 25, Stand L03. www.imiev.de

– Service –

Download-Tipp: Deloitte hat nun auch den rein deutschen Teil der Studie „Gen Y Automotive Survey“ veröffentlicht. Demnach sind Elektro- und Hybridantriebe für ein Viertel der jungen Leute eine ernstzunehmende Alternative für den Autokauf innerhalb der nächsten fünf Jahre.
deloitte.com (PDF-Download), deloitte.com (Basis-Infos)

Lese-Tipp I: Der Bäckermeister Roland Schüren aus Hilden betreibt mit einem Opel Ampera, einem Mercedes Vito E-Cell und einem Erdgas-Transporter seine ganz persönliche Verkehrswende.
rp-online.de

Lese-Tipp II: Das kürzlich hier erwähnte „WiWo“-Interview mit Stefan Suckow, Geschäftsführer von Johnson Controls Advanced Power Solutions in Hannover, steht jetzt auch online.
wiwo.de

– Rückspiegel –

Rollendes Luxusbüro: Becker Automotive Design verwandelt den Mercedes Sprinter in den vermutlich coolsten Arbeitsplatz der Welt – Massagefunktion im Lehnstuhl inklusive. Wir würden unser neues Büro jedenfalls glatt gegen einen solchen „Jet Van“ eintauschen. Nur eines fehlt zur Perfektion: Der E-Antrieb.
autobild.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

16.04.2012 - 05:11

Citroën, Formula-E, M-tech Labo, VDE, Ampera-Volt.

– Marken + Namen –

Citroën DS9 kommt als Plug-in-Hybrid: Die Franzosen haben am Freitag Fotos und Details zu ihrer neuen Studie bekanntgegeben. So kommt das Luxusauto für die Auto China als Plug-in-Hybrid mit 70 PS E-Motor und 1,6-Liter-Benziner mit 225 PS daher. Die E-Reichweite liegt bei 50 km. 2013 könnte eine Serienversion auf den Markt kommen – inklusive Peugeot-Schwester.
auto-motor-und-sport.de, autobild.de, focus.de

Formula-E startet noch 2012 mit einem ersten Rennen, sagt Burkhard Göschel, Chef der FIA-Electrical New Energy Championship Comission. Nach div. Testläufen im Jahr 2013 soll die elektrische Rennserie 2014 mit 24 Autos pro Ausgabe und einem flotten KO-Modus in ihr erstes Meisterschaftsjahr gehen.
automobil-produktion.de

Renault setzt in China auf Dongfeng: Genau wie Allianzpartner Nissan will Renault mit dem zweitgrößten Autokonzern der Volksrepublik gemeinsam Fahrzeuge für den Boom-Markt bauen – u.a. ein Elektroauto. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung wurde gerade geschlossen.
reuters.com, handelsblatt.com

— Textanzeige —
Das umfangreichste Systemprogramm an Ladestationen für jeden Anspruch. Von Sets mit Leitstand und Ladestationen sowie IT für vernetzte Ladesysteme über Ladesäulen für Parkplätze und Wand-Ladestationen für Tiefgaragen und Parkhäuser bis hin zu Home Chargern für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Besuchen Sie uns auf der MobiliTec in Halle 25, Stand K11 und erleben Sie unser Systemprogramm an Ladestationen.
www.MENNEKES.de

Ford will Karbonteile von Dow: Ford macht eine Kehrtwende und geht eine Kooperation mit dem Chemiekonzern Dow ein, um Karbonfasern in seine Autos einbauen zu können. Die Ziele dahinter: Geringerer Kraftstoffverbrauch bei konventionellen und höhere Reichweiten bei elektrischen Autos.
freep.com, chicagotribune.com

Toyota stellt Elektro-Einsitzer Coms vor: Das 2012er Modell lädt so schnell wie ein iPad und bietet einer Person elektrisches Fortkommen mit bis zu 60 km/h beispielsweise in Ballungsräumen.
greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Gerademal 20 reine Elektroautos hat die GE-Tochter ASL Fleet bislang in Deutschland verleast. Bei ALD Automotive sind derzeit auch nur 25 E-Autos im Leasing. Offenbar kommen die (noch) teuren Stromer im Flottengeschäft ohne Subventionen entgegen aller Hoffnungen kaum voran.
automobilwoche.de (Beitrag), automobilwoche.de (Übersicht zu Subventionen weltweit)

– Forschung + Technologie –

Mitsubishi startet M-tech Labo: Ein 20 kW Solardach, fünf rückspeisefähige E-Autos und gebrauchte E-Auto-Akkus mit insgesamt 80 kWh Kapazität als Pufferspeicher sind die Zutaten für ein spannendes Smart-Grid-Projekt von Mitsubishi. Mit dem M-tech Labo demonstrieren die Japaner ab sofort in der Realität, wovon wir in Europa noch auf Konferenzen reden.
energytrend.com, mitsubishicorp.com

VDE-Batterie-Testzentrum startet im Juli: Das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut in Offenbach eröffnet am 5. Juli sein neues Batterie- und Umwelt-Testzentrum für Technologien rund um die Elektromobilität. Bis zu 400 Kilo schwere Akkus können in der Anlage erprobt werden.
newfleet.de

Institut für nachhaltige Energietechnik und Mobilität (INEM) wird noch in diesem Monat an der Hochschule Esslingen eingeweiht. Eine Ladestation für E-Fahrzeuge geht gleich mit in Betrieb.
iwr.de

— Textanzeige —
ERLEBEN SIE DEN NEUEN NISSAN LEAF, der 2011 zum „Auto des Jahres in Europa“ und zum „World Car of the Year“ gewählt wurde, bei Ihrem NISSAN Handelspartner. Die nächste Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt, 100% Elektrisch und 100% Auto: Mittwoch, 18. April, auf dem Hauptplatz in Graz.
Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.at

Schweriner Versuch startet heute: Zwei Wochen lang werden Testpersonen jeweils mit Fahrrad, Pedelec, Pkw und Motorrad (beide elektrisch oder als Benziner) durch den Berufsverkehr geschickt. Mit den Daten sollen die Vor- und Nachteile der Fahrzeuge im Pendlerverkehr belegt werden können.
newstix.de

Stromnetzrechner für Großbritannien: Wissenschaftler haben mit dem grid capacity calculator ein Tool entwickelt, mit dem sie die Auswirkungen von E-Fahrzeugen auf das Stromnetz berechnen können.
cars21.com

Brandrisiko bei Elektroautos? Die Versicherungswirtschaft warnt in einem Merkblatt-Entwurf vor „Selbstentzündungen durch technische Defekte und heftigen Brandereignissen in Verbindung mit einer sehr schnellen Brandausbreitung“. Die Feuerwehr setzt auf spezielle Löschmittelzusätze, der ADAC will E-Autos markieren und Fachleute warnen zumindest vor dem Material-Mix neuartiger Super-Akkus.
welt.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Sonderbeilage zur E-Mobilität, die kürzlich der „FAZ“ beilag.
bem-ev.de (PDF-Download)

– Zitate des Tages –

„Rein rationale Elektromobilität wird die Kunden nicht aus den Häusern holen.“

Magna-Vorstand und Formula-E-Vater Burkhard Göschel will junge Stadtbewohner mit mächtig Elektro-Action an die Rennstrecken locken.
automobil-produktion.de (Interview)

„Eine noch so gute Batterie wird niemals den Energiegehalt eines Kraftstofftanks bieten können.“

Dennoch hält Wolfgang Reimann, leitender Ingenieur für E-Traktion beim Entwickler IAV, den E-Durchbruch bereits 2016/17 für möglich – mit E-Autos mit 300 km Reichweite und Akkupreisen von 200 Euro pro kWh.
automobilwoche.de

„Von einer Laborentdeckung auf einen baldigen Durchbruch in der Elektromobilität zu schließen, ist wohl etwas zu voreilig.“

Jürgen Leohold, Leiter der Volkswagen-Konzernforschung, genießt Erfolgsmeldungen von Batterie-Startups stets mit Vorsicht.
focus.de

– Flotten + Vertrieb –

Zoff um Opel Ampera und Chevy Volt: Mehrere deutsche Opel-Händler monieren, dass es für Volt-Vorführwagen eine Abverkaufsunterstützung in Höhe von 7.500 Euro gibt – für den teureren Opel Ampera aber nur die normale Marge. Händlersprecher Thomas Bieling findet’s „unglücklich gelöst“.
automobilwoche.de

E-Bikes im gewerblichen Einsatz: Die Deutsche Post hat noch im Vorjahr 1.800 neue E-Bikes bestellt, die nun die E-Posträder der älteren Generation ersetzen. Im geplanten Berliner E-Schaufenster werden 500 E-Bikes in einem „Pedelec-Korridor“ zwischen Brandenburg und der Hauptstadt surren.
tagesspiegel.de

Ford Focus Electric nur online: Ford spart sich eine teure TV-Kampagne für sein erstes E-Auto und investiert lediglich 10 Mio Dollar in Online-Werbung, um den Focus Electric einzuführen.
green.autoblog.com

Hybrid-Lkw für Köln: Die Abfallwirtschaftsbetriebe tauschen ihre Tonnen mit dem ersten LF Hybrid von DAF aus. Bei dem Zwölftonner können Diesel- und Elektromotor getrennt oder zusammen arbeiten.
auto-medienportal.net

E-Bikes in Österreich laufen prächtig: Nach 30.000 Verkäufen im Vorjahr rechnet der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) mit 45.000 neuen E-Bikes im laufenden Jahr und fordert deshalb mehr Abstellplätze.
oekonews.at

— Textanzeige —
TÜV NORD Kooperationspartner der MobiliTec: Erstmalig engagiert sich der TÜV NORD bei der Koordination des MobiliTrack Testparcours im Freigelände sowie des eBike Parcours in der Halle 25. Weiterhin präsentiert er sich auf einem eigenen Stand im Ausstellungsbereich mit aktuellen Lösungen.
www.hannovermesse.de

– Service –

Video-Tipp: Sie haben heute oder im Laufe der Woche 53 Minuten Zeit zur Verfügung? Dann empfehlen wir Ihnen „Die Lithium-Revolution“. Die Arte-Dokumentation berichtet aus der Perspektive Chinas, Boliviens und der westlichen Industrieländer über den Run auf diese mögliche Schlüsseltechnologie.
arte.tv

Download-Tipp: Ludwig-Bölkow-Systemtechnik, die Bundesanstalt für Straßenwesen, TÜV Süd und CCS Global Group haben eine Studie zum Thema „Sichere Wasserstoffinfrastruktur“ vorgelegt und empfehlen darin u.a. ein einheitliches Genehmigungsverfahren für H2-Tankstellen in ganz Deutschland.
now-gmbh.de (PDF-Download)

– Rückspiegel –

E-Auto vom Schrottplatz: Zhu Zhenlin, ein 19-jähriger Student aus China, hat sich sein eigenes Elektroauto zusammengeschweißt – mit Solarmodulen als Dach und Teilen vom Schrottplatz. Kosten: Rund 1.800 Euro. Die sechs 12-Volt-Batterien sind bei voller Sonneneinstrahlung in vier Stunden voll.
mein-elektroauto.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

13.04.2012 - 06:24

ADAC, Greenpeace, Lithium-Schwefel, IBM, Joey’s.

– Marken + Namen –

E-Motorräder im ADAC-Test: Der Club stellt den ersten verfügbaren Modellen ein gutes Zeugnis aus. Zweirad-Stromer wie die Zero DS oder die E-Roller von Vectrix sind technisch zuverlässig, bieten ordentliche Fahreigenschaften und für den Stadtverkehr ausreichende Akku-Kapazitäten, so der ADAC.
focus.de, kfz-betrieb.vogel.de, adac.de (Testberichte)

Greenpeace wettert gegen E-Autos: Auf einem Kongress hat Wolfgang Lohbeck, Verkehrsexperte von Greenpeace, Elektroautos als „Mobilität für Reiche“ bezeichnet und ihnen jeglichen „ökologischen Vorteil“ abgesprochen. „Downsizing und Supercharging“ sei der „Königsweg“, so Lohbecks Ansicht. Dass Greanpeace mit seinem Ökostrom-Ableger selbst E-Kooperationen unterhält, ist ihm wohl entgangen.
auto-motor-und-sport.de

BaWü-Ministerpräsident Winfried Kretschmann versprach auf einem Fachkongress in Stuttgart der Autoindustrie seine Unterstützung beim Schwenk zur E-Mobilität. Zugleich will Kretschmann ganz im Sinne der Hersteller „technologieoffen“ bleiben, sich also nicht nur auf Elektroautos festlegen.
swp.de, swr.de

— Textanzeige —
Linde, BPCE, Gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität und Brose-SEW im Diskurs: Erleben Sie eine spannende Diskussion zum Thema „Elektrifizierung des Antriebsstrangs“ am Montag, 23.04., im MobiliTec Forum, Halle 25, Stand L12. Weitere Beiträge u.a. von Johnson Controls, EnBW, Bosch Engineering, Evonik, Opel und DB-Carsharing bilden vielfältige Fragestellungen ab. Das gesamte Programm finden Sie unter www.hannovermesse.de (PDF-Download)

Details zu Hondas E-Plänen für China: Die drei Hybrid-Modelle sind nur der erste Schritt für Honda in China. Anschließend wollen die Japaner ein neues Hybridsystem für Mittel- und Oberklassefahrzeuge sowie Plug-in-Hybride aufsetzen und rein elektrische Autos für den chinesischen Markt produzieren.
autohaus.de

Sony liebäugelt mit E-Mobilität: Der angeschlagene Elektronikkonzern aus Japan hält Ausschau nach Kooperationen für die Produktion von Batterien für Elektroautos – nicht gerade ein einfacher Markt.
ftd.de, electric-vehiclenews.com

Mahindra plant Hybridauto: Der indische Konzern will seinen Heimatmarkt gegen 2015 mit einem Hybridmodell beglücken. Ein Team von 14 Entwicklern hat offenbar gerade die Arbeit aufgenommen.
indianautosblog.com

China will das Henne-Ei-Problem lösen und könnte bis 2015 umgerechnet 763 Mio Dollar in den Aufbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge investieren, schätzen Experten. Der staatliche Versorger China Southern Power Grid will noch in diesem Jahr Ladestationen in fünf südlichen Provinzen aufstellen.
automotive-business-review.com, gasgoo.com, inautonews.com

– Zahl des Tages –

Satte 2.400 Ladestationen hat der US-Ausrüster Coulomb Technologies bereits im Rahmen des American Recovery and Reinvestment Act ausgeliefert. Durch das vom US-Energieministerium geförderte Projekt erhalten öffentliche und gewerbliche Anbieter die Ladesäulen kostenfrei.
plugincars.com

– Forschung + Technologie –

Akkus mit Kohlenstoff-Nanoteilchen entwickelt ein Team um den LMU-Chemiker Professor Thomas Bein und Linda Nazar von der kanadischen Waterloo-Uni. Dabei wird Schwefel in porösen Nanopartikeln aus Kohlenstoff so eingelagert, dass die Leistungsfähigkeit der Lithium-Schwefel-Akkus steigt.
scinexx.de, uni-muenchen.de

IBM, Honda, Pacific Gas und PG&E wollen gemeinsam ein „smartes“ Ladesystem für E-Fahrzeuge demonstrieren, das Energieversorgern in Zeiten von Spitzenlast eine gewisse Kontrolle erlaubt. Zunächst soll ein Honda Fit EV mit dem entsprechenden IBM-System ausgestattet werden.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

Neues Huber-Steuergerät für E-Fahrzeuge: Die Huber Group stellt mit dem ECU 21 ein neues Steuergerät für Elektro- und Hybridautos vor – inklusive 32Bit DualCore Prozessor und 16Bit Controller.
car-it.automotiveit.eu

Sichere Brennstoffzellentechnik will eine Expertenplattform aus drei deutschen Forschungsinstituten fördern. Das Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT) in Duisburg, das Fraunhofer-ISE in Freiburg und NEXT ENERGY aus Oldenburg wollen gemeinsam Standards für die Zulassung, Zertifizierung und Normung von Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Komponenten erarbeiten.
ee-news.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Batterie-Explosion in einem GM-Testzentrum.
autonews.com

– Zitate des Tages –

„Wenn neue Technologien eingeführt werden, sind leichte Rückschläge normal. Das sollte man nicht dramatisieren.“

Mit diesen Worten kommentierte VW-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg gestern auf einem Kongress die Batterie-Explosion bei GM.
„Financial Times Deutschland“ vom 13.04.2012, Seite 4

„Der amerikanische Markt nimmt das Thema Elektromobilität nicht in dem Maße an wie erwartet.“

Laut Enno Fuchs, E-Mobility-Director von Opel, wird Europa der Leitmarkt für Elektromobilität.
automotive.co.at

– Flotten + Vertrieb –

Joey’s liefert die Pizza bald elektrisch: Deutschlands größter Pizza-Bringdienst mit immerhin 190 Filialen will seinen gesamten Lieferfuhrpark schrittweise auf elektrische Autos und Roller umstellen. In Hamburg startet jetzt ein erster Test. Als Projektpartner ist der Energieversorger E.ON an Bord.
manager-magazin.de

Wohnanlage mit E-CarSharing: Auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen realisiert die Nord-Süd Hausbau bis 2015 eine neue Wohnanlage. Die künftigen Bewohner sollen einen Teil ihres Stroms aus einer gemeinsamen Windkraftanlage beziehen und sich E-Autos und E-Bikes teilen können.
immobilien-zeitung.de

Elektro-Dreiräder auf Sylt: Der M&M Fahrradverleih stellt Besuchern der Nordsee-Insel ab sofort vier Prototypen des „e-fun-trikes“ zur Verfügung. Diese sind 45 km/h schnell und werden im Stehen gefahren.
shz.de

Bodensee Elektrik Rallye steigt erstmals vom 3. bis 5. Mai. Dabei schickt „Auto Bild“ parallel zur Bodensee-Klassik E-Autos durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
autobild.de

– Service –

Download-Tipp I: Die Experten vom Center für Automobil-Management (CAMA) der Uni Duisburg-Essen erwarten den Umkehrpunkt, also jenen Zeitpunkt, an dem die Elektromobilität einen Marktanteil von über 5 Prozent erreicht, für 2016. Die Treiber sind Firmenkunden, ist im neuen CAMA-Kommentar zu lesen.
cama-automotive.de (PDF-Download)

Download-Tipp II: Der „FAZ“ lag kürzlich wieder eine Sonderbeilage zum Thema E-Mobilität bei. Das Heft vom Reflex Verlag stellt der Bundesverband E-Mobilität nun auch als digitale Version bereit.
bem-ev.de (PDF-Download)

Klick-Tipp: Die fünfte Ausgabe des Pedelec und E-Bike Magazins von Extra Energy ist erschienen. Das Heft mit Testergebnisse von 44 E-Bikes gibt es auch online zum Durchblättern.
issuu.com/extraenergy

Termine der kommenden Woche: Grundlagen der Elektrotechnik für Fahrzeugingenieure (17. April, Nürtingen) ++ 5. NoAE Projekttag (17./18. April, Düsseldorf) ++ Elektromobilität Zuverlässig – Effizient – Sicher (18.-19. April, Nürtingen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Kuriose Ladestationen gibt es immer häufiger. In Klagenfurt wurde jetzt eine Telefonzelle zur E-Tankstelle umgerüstet. Und in Ostbevern beweist sich eine Kirche als besonders innovativ: Mit einer Steckdose in einer Seitenkapelle will das Gotteshaus stromhungrige E-Biker zur Einkehr bewegen.
kleinezeitung.at (Telefonzelle), wn.de (Kirchenladestation)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



12.04.2012 - 05:57

Twizy Mobility, Batterie-Explosion, MZ, Toyota, Volvo.

– Marken + Namen –

Renault plant Elektro-CarSharing mit Twizy: Die Franzosen haben für ihr Spaßmobil Twizy offenbar größere Pläne als gedacht und planen anscheinend ein CarSharing-Angebot nach dem Vorbild von Car2Go. Twizy Mobility könnte das Angebot heißen; eine Testflotte soll in Kürze in Yvelines nahe Paris starten. Der Mobilfunker Orange gab derweil bekannt, in diesem Jahr 100 Twizys in seine Flotte aufnehmen zu wollen.
technologicvehicles.com (Twizy Mobility), 4-traders.com (Orange)

Batterie-Explosion erschüttert GM-Testzentrum: Bei extremen Tests einer Lithium-Ionen-Batterie im GM-Entwicklungszentrum im US-Bundesstaat Michigan hat sich am Mittwochmorgen eine Explosion ereignet. Fünf Menschen wurden dabei verletzt; das entstandene Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden. Der betroffene Batterie-Prototyp stammt angeblich vom US-Hersteller A123 Systems.
autonews.com, autoweek.com, dailytech.com

MZ beendet Kurzarbeit: Ab sofort werden in Zschopau wieder E-Scooter und E-Bikes produziert. Die Motorenwerke mussten die Produktion vor einem Monat drosseln, weil ein Zulieferer pleite gegangen war.
kfz-betrieb.vogel.de

— Textanzeige —
Forum ElektroMobilität – KONGRESS: Vom 15. bis 16. Mai 2012 treffen sich im Berliner SpreePalais die wichtigsten Entscheider & Experten im Zielfeld Elektromobilität. Die exklusive Fachveranstaltung dokumentiert mit über 30 hochkarätigen Referenten und über 20 Ausstellern den aktuellen Stand der Technologien. Kommen Sie dazu – Programm & Anmeldung unter: www.forum-elektromobilitaet.de

VW zeigt E-Bugster als Cabrio: Volkswagen will auf der Pekinger Auto-Messe den bereits in Detroit enthüllten Elektro-Käfer E-Bugster als Cabrio vorstellen – als weitere Vorschau auf die Serienversion.
autonews.com

Produktion des Yaris-Hybrid gestartet: Im französischen Werk in Valenciennes hat die Fertigung des neuen Toyota Yaris Hybrid begonnen. Zur Markteinführung in Deutschland trommelt Toyota ab Mitte Juni.
automobil-produktion.de

Jaguar F-Type geht in Serie: Die Briten bringen einen kleinen Sportwagen auf der Basis der auf der IAA gezeigten Studie C-X16 heraus. Ob der Roadster wie das Konzept auch als Hybrid kommt, ist noch offen.
tagesanzeiger.ch, spiegel.de, welt.de

– Zahl des Tages –

Mit 500.000 Elektroauto-Neuzulassungen rechnet das Center für Automobil-Management (CAMA) der Uni Duisburg-Essen im Jahr 2020. Der größte Teil werde auf das Konto von Unternehmen gehen.
abendblatt.de

– Forschung + Technologie –

Toyota verschiebt Hybrid-Renndebüt: Das Team Toyota Motorsport aus Köln muss seinen Neustart beim 6-Stunden-Rennen in Spa abblasen. Weil das Monocoque des Toyota TS030 Hybrid bei einem Unfall schwer beschädigt worden ist, kann der Flitzer erst beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans antreten.
auto-motor-und-sport.de

Hybridantriebe aus deutschen Landen verzichten in der Regel auf stufenlose Planetengetriebe und ermöglichen im Gegensatz zu japanischen Herstellern das Segeln ohne Gas, verzichten also bei höheren Geschwindigkeiten auf das Rekuperieren durch den E-Motor.
focus.de

E-Prototyp aus Taiwan: Der Batteriehersteller Chang Hong Energy Technology und die Firma Hongyu Energy Science wollen ein reines Elektroauto mit zwei unabhängig voneinander agierenden Batteriepaketen, selbst entwickelter Steuerung und 100 km Reichweite entwickelt haben.
cens.com via cars21.com

Wasserstoff-Tankstelle von Linde jetzt auch in Kalifornien: Die nagelneue Anlage in Emeryville nahe San Francisco kann bis zu 12 Brennstoffzellen-Busse und 20 entsprechende Autos pro Tag versorgen.
greencarcongress.com, fuelcelltoday.com, youtube.com (Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Renault Twizy im Fahrbericht. Pressinform-Redakteur Marcel Sommer hatte dabei eine spannende Begegnung mit der spanischen Polizei.
ftd.de

– Zitate des Tages –

„Die stürmische Entwicklung im Güterverkehr ist die eigentliche Herausforderung. Warum wird die Elektromobilität im Pkw-Bereich dann politisch ins Zentrum der Anstrengungen gerückt?“

Fragt sich Uwe Franke, Europa-Chef von BP.
„Handelsblatt“ vom 12.04.2012, Seite 15

„Das ist ja nicht das flache Land, wo Elektroautos einfach dahinschnurren können, sondern ein echter Härtetest in der Praxis.“

BaWü-Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid glaubt, dass das Image der Elektroautos vom Großversuch im Ländle profitieren wird.
stuttgarter-zeitung.de

– Flotten + Vertrieb –

Volvo bittet zur Elektro-Probefahrt: Zehn Leser der Zeitschrift „AUTO TEST“ können am 21. April zur Spritztour im Volvo C30 Electric starten. Die Aktion mit vorgegebener Route steigt in Köln.
autobild.de

Neuer Tesla-Shop in Norwegen: In Oslo bietet Tesla eine Mischung aus Showroom, Verkaufsbüro und Service-Zentrum. Aktuell sind in Norwegen 75 Tesla Roadster unterwegs.
presseportal.de

Hertz baut E-Angebot in China aus: Der Autovermieter will das chinesische E-Auto BYD E6 demnächst auch in Peking und Shanghai anbieten. Bislang sind die Stromer nur in Shenzhen verfügbar.
wheels.blogs.nytimes.com

London fördert Home Charger: Wer beim Energieversorger British Gas eine Ladestation für die heimische Garage bestellt, zahlt dank der Förderung nur ein Viertel des Kaufpreises und erhält obendrein kostenfreien Zugang zu den 300 öffentlichen Ladesäulen in der britischen Hauptstadt.
earthtechling.com

– Service –

Video-Tipp: Der US-Hersteller Brammo stellt am 8. Mai in Los Angeles die finale Serienversion seines neuen E-Motorrads Brammo Empulse vor und füttert uns vorab schon mit ein paar frischen Bildern.
youtube.com

Billig-Pedelec bei Real: Für 560 Euro bekommt man kein E-Bike? Weit gefehlt! Real bietet diese Woche das „Alu-Elektro-Fahrrad E100+“ genau für diesen Preis an – allerdings eher puristisch ausgestattet.
epower-rad.de

– Rückspiegel –

Kanzlerinnen-Golf bei Ebay: Dass ein VW wertbeständig ist, wussten wir schon. Aber knapp 130.000 Euro für einen Golf von 1990? Das geht nur, wenn der Wagen mal der heutigen Kanzlerin gehört hat. Die Auktion des angeblich unfallfreien Merkel-Golfs läuft noch bis zum 16. April. Ein Schnäppchen ist er nicht.
gw-trends.de, ebay.de (Auktion)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

11.04.2012 - 06:16

MATRA, Siemens, Verbund, Hybrid-Vormarsch, DLR.

– Marken + Namen –

Neues E-Dreirad von MATRA: Die Firma aus Frankreich hat ihrem E-Roller e-MO XP einen Beiwagen verpasst und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits entsteht Platz für einen Mitfahrer, anderseits gibt es nun auch eine größere Batterie, wodurch die Reichweite von 30 auf 120 Kilometer steigt. Käuflich zu erwerben ist der/die/das neue Matra e-Mo XP für vertretbare 2.790 Euro.
technologicvehicles.com, ecofriend.com

Siemens und Verbund planen E-Provider für Österreich: Siemens Österreich und der Energieversorger Verbund wollen eine Art E-Mobility Provider als Joint Venture gründen. Die Firma soll ein dichtes Ladenetz aufbauen und pauschale E-Mobilitätspakete für Firmen- und Privatkunden anbieten.
oekonews.at

Audi schafft noch mehr E-Jobs: 2.000 Mitarbeiter für die Technische Entwicklung und die Produktion sollen dieses Jahr in Deutschland eingestellt werden – 800 mehr als gedacht. Vor allem die Bereiche Leichtbau und Elektromobilität sollen damit gestärkt werden.
automobil-produktion.de, atzonline.de

— Textanzeige —
Erleben, Bewegen, Entdecken: Unter diesem Motto startet das neue eBikeMAGAZIN aus dem BHM Verlag in den Frühling. Auf 116 Seiten informiert das Magazin über neue E-Bike Modelle, spannende Reiseziele und hilft mit ausführlichen Ausrüstungstipps und Produkttests. Das eBikeMAGZIN ist ab sofort am Kiosk für 4,50€ erhältlich und erscheint wieder am 03.08.2012. Weitere Infos unter www.e-bikemagazin.de

Honda schickt Hybride nach China: Insgesamt vier Hybrid-Autos will Honda in diesem Jahr in China auf den Markt bringen. Mit dabei sind die Hybrid-Versionen der Modelle CR-Z, Insight und Fit sowie der Acura NSX.
greencarcongress.com, hybridcars.com

Erste Schnellladestation in Kalifornien: 350Green hat am Stanford Shopping Center seinen ersten Schnelllader in Betrieb genommen. Ein Ticket für drei Ladevorgänge á 30 Minuten kostet 21 Dollar.
plugincars.com

Renault Twizy im Fahrbericht: Auf Ibiza hat Renault ganze Horden von Journalisten die ersten Twizys testen lassen. Marcel Sommer vom Redaktionsbüro Pressinform hatte sogleich eine Begegnung mit der spanischen Polizei. Die war nämlich nicht eingeladen, wollte das E-Spaßmobil aber auch mal sehen.
ftd.de

– Zahlen des Tages –

Hybridautos auf dem Vormarsch: Satte 16 Prozent aller im Wirtschaftsjahr 2011 (April 2011 bis April 2012) in Japan verkauften Neuwagen waren Hybride. In den USA wuchs das Segment der Elektro- und Hybridautos im ersten Quartal 2012 um stolze 49 Prozent ggü. dem Vorjahreszeitraum. Und in Frankreich erreichen Hybride dank Citroën DS5 und Peugeot 508 RXH im März erstmals 1 Prozent Marktanteil.
integrityexports.com (Japan), bloomberg.com (USA), ccfa.fr (Frankreich)

– Forschung + Technologie –

DLR-Studie zur Energiewende: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat für das Umweltministerium Wege zu einer kostenstabilen und sicheren Energieversorgung untersucht. Ein Szenario stellt eine vollständige Abdeckung der PKW-Fahrleistungen über E-Fahrzeuge bis 2050 dar.
energie-und-technik.de, dlr.de (PDF-Download der Studie, 11 MB)

Leichter Batterieträger aus Korea: LG Hausys, Hyundai und Shinhan Mold haben einen Batteriekasten aus Kunststoffen entwickelt, der 28 Prozent leichter sein soll als ein vergleichbares Stahlmodul.
maschinenmarkt.vogel.de

— Textanzeige —
Kompetenzzentrum Energiespeicher – Premiere 2012: Informieren Sie sich über die neusten Entwicklungen zu einer der zentralen Fragestellungen der Elektromobilität. Tauschen Sie sich mit Experten zu den wesentlichen Fragestellungen aus und erleben Sie Lösungen im Betrieb. www.hannovermesse.de

Johnson Controls forscht weiter mit Staatsknete: Das US-Unternehmen erhält vom Advanced Battery Consortium 5,48 Mio Dollar zur weiteren Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für E-Fahrzeuge.
autonews.com, greencarcongress.com

Mercedes G-Electric: Wie macht man aus einem Spritschlucker ein Ökomobil? Ganz einfach: Man baut den Verbrenner aus und zwei stattliche E-Motoren ein. So geschehen mit einer G-Klasse in den USA.
greencarreports.com (mit Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Rückspiegel über den kugelsicheren Tata MBPV, mit dem Sie sechs Stunden lang mit 20 km/h rein elektrisch vor Ihren Feinden flüchten könnten.
technologicvehicles.com

– Flotten + Vertrieb –

E-Verkäufe in Großbritannien: Im Vereinigten Königreich wurden im März genau 278 Elektroautos verkauft – 27,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Zudem gingen 4.751 Hybridautos weg – das waren entgegen der allgemeinen Entwicklung (siehe oben) 3,9 Prozent weniger als im März des Jahres 2011.
smmt.co.uk

Ford lässt um Focus Electric kämpfen: Ford begleitet die Markteinführung seines Elektro-Focus in den USA mit einer Spielshow, die exklusiv von Yahoo gezeigt wird. Bei „Plugged In“ treten mehrere Teams zum Wettkampf um einen Ford Focus Electric an.
hybridcars.com, puregreencars.com

Deutscher Handballbund fährt Hybrid: Der Sportverband verlängert seine Zusammenarbeit mit Toyota und fährt als Zeichen für Nachhaltigkeit künftig Hybrid-Modelle der Japaner.
auto-medienportal.net

E-Bikes mit Mietakku gibt es neuerdings in der Schweiz: Käufer eines Pedelecs der Marke Flyer des Schweizer Herstellers Biketec können den Akku beim Ökostromanbieter WEMAG für 15 bis 18 Euro pro Monat mieten. Alternativ gibt es auch eine reine Garantieverlängerung für die Batterie.
e-bikeinfo.de

— Textanzeige —
Ihre Präsenz auf der Hannover Messe promoten Sie am besten mit Textanzeigen bei „electrive today“. Damit laden Sie einfach, schnell und wirksam die Experten der E-Mobilität an Ihren Stand ein. Eine Textanzeige gibt es schon für 200 Euro netto – mit Logo oder Grafik für 300 Euro. Anfragen und Buchungen gern kurzfristig per E-Mail an post@electrive.net oder Telefon 030 / 8876 5040. Alle Infos unter www.electrive.net/werbung

– Service –

Video-Tipp I: Schon ein paar Tage älter, aber nicht minder interessant ist ein NTV-Beitrag über emobility2go. Das Startup aus Stuttgart kümmert sich um die intelligente Vernetzung und Integration von E-Fahrzeugen ins Stromnetz und hat kürzlich den Cloud4Society-Award von Microsoft gewonnen.
ntv.de

Video-Tipp II: Tesla hat sein Model S kürzlich einem ordentlichen Wintertest unterzogen. Die Bilder davon gibt es jetzt endlich im Netz zu sehen. Und sie machen Lust auf mehr!
green.autoblog.com

Werkzeugkoffer für Hybrid- und Elektrofahrzeuge: Der Remscheider Werkstatteinrichter Hazet hat neuerdings einen Rollkoffer mit VDE-Werkzeugsortiment für Wartungsarbeiten an Hybrid- und Elektrofahrzeugen im Programm. Er entstand in Abstimmung mit einem OEM und ist vom TÜV Süd freigegeben.
kfz-betrieb.vogel.de

– Rückspiegel –

Justin Bieber verschandelt seinen Karma: Der Pop-Zwerg und Teenie-Star hat aus seinem schicken Öko-Auto ein voll verspiegeltes Angebermobil mit glänzendem Aluminiumlack machen lassen. Als Strafe für diese Design-Sünde handelte sich Bieber immerhin prompt Ärger mit der Polizei ein.
technologicvehicles.com, greencarreports.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

10.04.2012 - 05:57

Infiniti, E-Schaufenster, Michelin, Audi e-Sound, Polk.

– Marken + Namen –

Details zum Infiniti LE concept: Die am Donnerstag in New York vorgestellte E-Studie nutzt zwar den Antrieb des Nissan Leaf, dieser wird jedoch auf 100 kW aufgepumpt. Die im Boden verbaute 24 kWh Lithium-Ionen-Batterie liefert Saft für rund 160 Kilometer und wird über ein induktives Ladesystem gefüllt. Die Serientauglichkeit kommt nicht von ungefähr: In spätestens zwei Jahren will Infiniti eine E-Limousine nach dem Vorbild dieses Konzeptautos auf den Markt bringen.
autoweek.com, greencarreports.com, electric-vehiclenews.com (Video), business-panorama.de

Förderung der E-Schaufenster wird wohl nicht aufgestockt: Laut einem Bericht der „taz“ soll es bei den 180 Mio Euro bleiben. Daher müssen die Ministerien nun prüfen, welche Unterprojekte in den vier Schaufenstern realisiert werden. Die genaue Ausgestaltung könne bis zu sechs Monate dauern.
taz.de

Geely und Volvo gemeinsam unter Strom: Der chinesische Konzern Geely will in den nächsten fünf Jahren elf Mrd Dollar in seine schwedische Tochter Volvo stecken. Die gemeinsame Entwicklung von Technik für E-Fahrzeuge ist bereits vereinbart.
wiwo.de

— Textanzeige —
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Deutschland. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt: Mittwoch, 11. April, in Hamburg. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

Tesla Model S auf dem Weg: Offenbar rollt das erste Serienfahrzeug in Kürze vom Band des Tesla-Werks in Fremont. Vorbesteller können bereits ihre genauen Ausstattungswünsche einreichen. Derweil macht der Energieversorger Abu Dhabi National Energy Kasse und verkauft seine Tesla-Anteile.
green.autoblog.com (Model S), greencarreports.com (Anteilsverkauf)

Zero S im Fahrbericht: Mit dem Allrounder für den 125er-Führerschein bietet die US-Firma Zero Motorcycles eine alltagstaugliche Maschine mit 6 kWh Akku-Pack für etwa 125 km Reichweite an.
handelsblatt.com

Mercedes E300 BlueTEC Hybrid im Fahrbericht: „Echtes Elektro-Fahrgefühl“ kommt nicht auf, findet Stefan Grundhoff und vermutet, dass vor allem Taxifahrer den Daimler-Hybriden schätzen werden.
zeit.de

– Zahlen des Tages –

Genau 694 Elektro- und 4.020 Hybridautos wurden im ersten Quartal in Deutschland neu zugelassen, meldet das Kraftfahrtbundesamt. Damit sind nun 5.235 Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs.
e-mobility-21.de, kba.de

– Forschung + Technologie –

Michelin bringt Reifen für E-Autos: Nach Conti hat nun auch Michelin einen speziellen Reifen für Elektroautos im Programm. Die besonders rollwiderstandsarmen Pneus mit dem passenden Namen Energy E-V werden zunächst exklusiv auf den Renault Zoe aufgezogen. Michelins Versprechen: Bis zu sechs Prozent mehr Reichweite im Stadtverkehr.
kfz-betrieb.vogel.de

Details zum Audi e-Sound: Rudolf Halbmeir, Axel Brombach und Lars Hinrichsen haben das Klangspiel der E-Modelle von Audi entwickelt. Anregungen fanden die Sound-Designer in Science-Fiction-Filmen.
atzonline.de, spiegel.de (mit Hörprobe in der linken Spalte)

TU München forscht weiter am Mute: Die E-Auto-Forschung der TU München geht weiter. Das Ziel von Projekt Mute bleibt ein finanzierbarer E-Zweisitzer für Megacitys und CarSharing-Konzepte.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
„Nie wieder tanken! Endlich unendliche Reichweiten für Elektrofahrzeuge.“ Mit dem gleichnamigen Kurzfilm gibt der VDMA einen Vorgeschmack auf die MobiliTec im Rahmen der HannoverMesse. „Elektromobilität ist stark im Kommen. Anders als erwartet derzeit beim Zweirad, beim mobilen Maschinenbau und in Form von mobilen Hybridtechnologien“, sagt Hartmut Rauen, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des VDMA. Zum Video: www.vdma-webbox.tv

Induktives Laden im US-Fokus: Das US-Energieministerium glaubt an die Technologie und schreibt 12 Mio Dollar für entsprechende Forchungs- und Entwicklungsprojekte aus.
thegreencarwebsite.co.uk

IBM macht Bratislava fit für E-Mobilität: Zusammen mit dem Energieversorger ZSE will IBM im Rahmen des Projekts VIBRATe eine Studie erstellen, welche die Machbarkeit einer „elektrischen Autobahn“ zwischen der Hauptstadt der Slowakei und Wien untersuchen soll.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag vor Ostern waren die neuen Anwendungsregeln für Ladestationen, die das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE veröffentlicht hat.
e-mobility-21.de

– Zitate des Tages –

„Nötig ist ein Zusatznutzen, bei dem das Elektrofahrzeug auch ein konventionelles Fahrzeug schlägt.“

Christoph Grote, neuer Chef der BMW Forschung und Technik GmbH, will mit E-Autos heraus aus der Defensive.
automobil-industrie.vogel.de

„Es wird keine schnelle elektrische Revolution geben. Wir gehen davon aus, dass auch 2020 noch 85 Prozent aller Fahrzeuge ohne elektrisches Ladekabel verkauft werden.“

Guillaume Faury, Vorstand für Forschung und Technik bei PSA, glaubt deshalb an die Hybridisierung des konventionellen Antriebs.
„ADAC Motorwelt“, Ausgabe 4/2012, Seite 48

– Flotten + Vertrieb –

Prius-Nutzer bleiben Toyota treu: Eine US-Studie von Polk hat die Loyalität von Hybrid-Käufern untersucht. Die Ergebnisse fallen sehr unterschiedlich aus: So greifen nur 35% der Hybrid-Nutzer beim nächsten Wagen wieder zu einem Hybriden. Und besondere Markentreue pflegen nur Prius-Besitzer.
autonews.com, greencarcongress.com, hybridcars.com

eMobil-Station in Offenbach: Zum Start der neuen Saison liefern die Betreiber spannende Daten. Demnach sind 200 Nutzer registriert, die 15 zum Verleih stehenden E-Bikes sind zusammen über 10.000 Kilometer gefahren – 666 km pro Rad. Die zwei E-Autos bringen es zusammen auf 3.500 km.
newstix.de

DriveNow jetzt mit Stunden-Paketen: Das CarSharing von BMW und Sixt bietet seit Ostern Drei- und Sechsstunden-Pakete – allerdings nur an den schwächeren Tagen Sonntag bis Donnerstag.
autoflotte.de

Men’s Health bittet zur E-Rallye: Das US-Männermagazin und Ford schicken eine Reihe von Promis auf der Electric Car Challenge quer durch die USA. In zehn bis zwölf Tagen geht’s von der Ostküste einmal quer durch die USA zur Westküste. Die schnellste Zeit gewinnt.
greencarreports.com, green.autoblog.com

570 Ladestationen für British Columbia: Genau diese Anzahl von Ladesäulen für E-Autos sollen in der kanadischen Provinz geschaffen werden. Die Regierung nimmt dafür 2,74 Mio Dollar in die Hand.
timescolonist.com via cars21.com

– Service –

Lese-Tipp I: Die „FTD“ wirft einen Blick auf die schleppende Nachfrage-Entwicklung bei Elektroautos in Deutschland und stellt die Frage aller Fragen: Sollte es direkte finanzielle Anreize geben oder nicht?
ftd.de

Lese-Tipp II: Die beiden Vollblut-Mechatroniker Rolf Najork, Leiter der Getriebeentwicklung bei Schaeffler, und Heinz Schäfer von hofer eds diskutieren in einem Streitgespräch die Vor- und Nachteile von elektrischen Radnabenmotoren.
atzonline.de

Klick-Tipp: Die Verkaufszahlen aller Elektro- und Hybridautos in den USA haben die Kollegen von AutoblogGreen aufbereitet. Die Tabelle unten auf der Seite zeigt viele Gewinner und einige Verlierer.
green.autoblog.com

– Rückspiegel –

Sie haben die falschen Freunde? Dann haben wir das passende Elektroauto für Sie! Mit dem kugelsicheren Tata MBPV aus Indien können Sie zu zweit sechs Stunden lang mit 20 km/h vor Ihren Feinden flüchten. Was sich die Inder bei der Entwicklung gedacht haben – unklar.
technologicvehicles.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



05.04.2012 - 06:28

Infiniti, VW, Lexus, VDE, Audi, Infineon, Karabag.

– Marken + Namen –

Infiniti Zero Emission Concept: Der Nissan-Ableger Infiniti präsentiert in New York wie angekündigt eine neue E-Studie. Das Fahrzeug kommt im Gewand einer kompakten Limousine ertaunlich serientauglich daher. Technische Details sind noch nicht bekannt, doch die Optik überzeugt schon mal vorab. Erste Fotos wurden schon einen Tag vor der großen Show veröffentlicht.
greencarreports.com (Fotos), motorauthority.com

VW liebäugelt mit Batterieleasing: Die Wolfsburger wollen sich offenbar ein Beispiel an Renault und Daimler nehmen und den Start ihrer E-Autos mit einem Leasingmodell für die Akkus unterstützen. Das sagte Rudolf Krebs, E-Auto-Chef von VW, auf einem Kongress. Denkbar, dass auch Nissan mit dem Leaf auf dieses Konzept einschwenkt. In diese Richtung äußerte sich jetzt ein britischer Renault-Vertreter.
handelsblatt.com, kfz-betrieb.vogel.de, gas2.org (Nissan Leaf)

Lexus bringt ES 300h im August: Lexus hat in New York die neue Generation seines US-Top-Sellers ES 300 vorgestellt – inklusive einer neuen Hybrid-Version. Beide Fahrzeuge gibt’s ab August in den USA.
autonews.com, green.autoblog.com, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Forum ElektroMobilität – KONGRESS: Vom 15. bis 16. Mai 2012 treffen sich im Berliner SpreePalais die wichtigsten Entscheider & Experten im Zielfeld Elektromobilität. Die exklusive Fachveranstaltung dokumentiert mit über 30 hochkarätigen Referenten und über 20 Ausstellern den aktuellen Stand der Technologien. Kommen Sie dazu – Programm & Anmeldung unter: www.forum-elektromobilitaet.de

Peugeot 3008 Hybrid4 im Fahrbericht: Thomas E. Schmidt hat den Diesel-Hybriden als „eine Art Erziehungsmobil“ erlebt, das „im Stadtverkehr zu Gleichmaß und Sanftheit der Bewegung aufruft“.
zeit.de

BMW Active Hybrid 5 gegen Infiniti M35h: „Auto Bild“ hat die beiden Hybrid-Limousinen gegeneinander antreten lassen. Fazit: Das Münchner Modell ist fahraktiver, der Japaner eher was für entspannte Reisen.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Ein Versuch mit 600 Familien aus Dänemark zeigt, dass E-Autos ihre konventionellen Genossen im Alltag schnell verdrängen. Die Familien bekamen ihren Stromer jeweils als Zweitwagen zur Verfügung gestellt, nutzten ihn fortan aber für die große Mehrheit der alltäglichen Fahrten.
thegreencarwebsite.co.uk

– Forschung + Technologie –

Neue Anwendungsregel für Ladestationen: Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) regelt erstmals den Anschluss von Ladestationen an das Niederspannungsnetz. So sind einphasige Anschlüsse auf eine Leistung von 4,6 kVA begrenzt. Zudem wird die Steckvorrichtung des Typs 2 empfohlen.
e-mobility-21.de

Audi R8 e-tron mit Motorsound: Audi hat seinem E-Sportler einen Lautsprecher im Fahrzeugboden verpasst. Der faucht bei langsamer Fahrt dezent und erhebt beim Tritt aufs Gas ein leichtes Grollen.
autobild.de

Neue MOSFETs von Infineon: Die Produktserie 650 V CoolMOS CFDA mit integrierter Fast-Body-Diode wurde speziell für den Einsatz in schnell schaltenden Komponenten von Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Die Halbleiter-Transistoren verfügen über einen hohen Wirkungsgrad im geringen Lastbereich.
elektroniknet.de

Air Liquide stellt Wasserstoff-Infrastruktur für ein Demonstrationsprojekt in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama bereit. Dort soll ab Sommer ein Brenstoffzellenbus eingesetzt werden.
fuelcelltoday.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der „Tagesspiegel“-Kommentar zur Vergabe der E-Schaufenster.
tagesspiegel.de

– Zitate des Tages –

„Das Ruhrgebiet darf bei der Entwicklung innovativer Mobilitäts­konzepte nicht abgehängt werden.“

Fordert Holger Rost, Vorstand des Vereins ruhrmobil-E, der sich mit zwei Projekten in die Schaufenster-Bewerbung von NRW eingebracht hatte. Er sieht nun die Landesregierung in der Pflicht.
blog.ruhrmobil-e.de

„Unser Ziel ist es, Leitmetropole für Elektromobilität in Europa zu werden. Da sind wir sicher schon auf Augenhöhe mit Amsterdam.“

Glaubt Gernot Lobenberg, Chef der Berliner Agentur für Elektromobilität.
michelinchallengebibendum.com

– Flotten + Vertrieb –

Händlernetz für Karabag-Stromer? Gerade hat sich mit Smiles eine Vertriebsfirma für E-Fahrzeuge verabschieden müssen, da plant die Promotor Gesellschaft für Absatzförderung ein ähnliches Modell für die Hamburger Karabag-Gruppe. Zunächst sollen 40 Händler in urbanen Ballungsräumen dafür gewonnen werden. Ein komplettes Vertriebsnetz könnte in zwei Jahren stehen.
automobilwoche.de

Carlos Ghosn bleibt hartnäckig: Der CEO von Renault-Nissan eröffnete mit seiner Keynote die New York Auto Show 2012 und erneuerte selbstbewusst seine Prognose, wonach E-Autos im Jahr 2020 rund 10% des Neuwagenmarktes in etablierten Märkten wie USA, Japan und Europa ausmachen werden.
green.autoblog.com, plugincars.com

Tesla verhökert letzte Roadster: Vom 10. bis 20. April schlägt das Unternehmen aus Kalifornien seine Zelte in der Classic Remise Düsseldorf auf, um die letzten Roadster-Einheiten an den Mann zu bringen.
auto-reporter.net, presseportal.de

– Service –

Lese-Tipp: Das „Handelsblatt“ kürt Roola, das Wechselrad, das aus einem normalen Fahrrad ein E-Bike macht, zum Gadget der Woche. Nachteil des Systems: Es geht mit 8,6 Kilo ganz schön ins Gewicht.
handelsblatt.com

Video-Tipp: Den neuen Fisker Atlantic zeigt ein Fünfminüter auf YouTube in voller Pracht und Schönheit. Allerdings sieht man den Plug-in-Hybriden darin nur stehend.
youtube.com

Klick-Tipp: Das Schweizer Forum Elektromobilität will Verbrauchern mit seinem E-Motion-Kit in fünf Schritten zum passenden E-Fahrzeug für den persönlichen Bedarf verhelfen. Ein Tracker analysiert die täglichen Wege und eine App schlägt das passende E-Auto vor.
forum-elektromobilitaet.ch (Infos), youtube.com (Video)

– Rückspiegel –

Ab auf die Piste: Ein ganz besonderes Auto steht derzeit im Netz zum Verkauf – ein Subaru Impreza mit Kettenantrieb. Alltagstauglich ist das Gefährt zwar nicht, König der Skipiste wird man damit aber allemal.
autobild.de (mit Video)

Die nächste Ausgabe von „electrive today“ erscheint am Dienstag, den 10. April. Das Team von electrive.net wünscht allen LeserInnen fröhliche und erholsame Ostern!

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

04.04.2012 - 05:58

E-Schaufenster, Fisker, Frog Design, Kienle + Spiess.

– Marken + Namen –

Bundesregierung bestätigt Jury-Votum im Schaufenster-Wettbewerb: Baden-Württemberg, Berlin/Brandenburg, Niedersachsen und Bayern/Sachsen werden im Rahmen des Schaufenster-Programms gefördert. Das hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer gestern bestätigt. Die Regierung folgt damit dem Votum der Jury und will nun die genauen Fördersumme für die vier Regionen prüfen. Die Bewerbung Mitteldeutschlands bleibt nun doch außen vor. Die hessische Landesregierung reagierte mit heftiger Kritik auf die Vergabe, will die E-Mobilität aber auch ohne Schaufenster weiter fördern.
bmwi.de (Erklärung der Regierung), echo-online.de (Hessen), tagesspiegel.de (Kommentar zur Vergabe)

Fisker enthüllt Atlantic in New York: Fisker Automotive hat in New York wie erwartet sein neues Modell Atlantic vorgestellt. Offenbar hat Fisker mit einem Preis von etwa 45.000 Dollar vor allem die Käufer im Bereich 3er BMW oder Audi A5 im Visier. Wo der Plug-in-Hybride produziert wird, steht aber noch nicht fest.
greencarcongress.com, autonews.com (Fertigung), green.autoblog.com

Hybrid wird Mainstream: Nach Ansicht von Gerd Lottsiepen vom Verkehrsclub Deutschland verlieren Hybridautos „ihren Exotenstatus“. Das Angebot ist groß wie nie, weitere Neuheiten kommen in Kürze.
automobilwoche.de

Ford Fiesta mit Range Extender im Fahrbericht: Der Getriebespezialist Getrag hat den Prototypen entwickelt und sieht vier Betriebszustände vor: elektrischen, parallelen, und seriellen Antrieb sowie Rekuperieren.
autozeitung.de

Acura ILX startet 2013: In Detroit war die Hybrid-Limousine noch als Konzept zu sehen, in Vancouver zeigt der Honda-Ableger schon die Vorschau auf die Serienversion. Der ILX kommt für das Modelljahr 2013 als erstes Hybrid-Modell von Acura mit 1,5 Liter Verbrenner und 15 kW Elektromotor.
hybridcars.com

– Zahl des Tages in eigener Sache –

electrive.net feiert heute 1. Geburtstag! Seit dem 04. April 2011 sind inklusive der heutigen genau 255 Ausgaben von „electrive today“ erschienen. Inzwischen lesen jeden Morgen knapp 2.600 deutschsprachige Fach- und Führungskräfte mit. Wir bedanken uns herzlich bei allen LeserInnen und AnzeigenkundInnen für die tägliche Lektüre und das Vertrauen! Und ein Geschenk gibt’s auch: Ab sofort bieten wir einen besonderen Werbetarif für Gründer. Echte Startups – jünger als drei Jahre und ohne Konzernanbindung – zahlen nur noch den halben Preis. Der Tarif gilt für alle Werbeformen und Pakete.
electrive.net/startup-tarif

ps: Sie haben Anregungen, Kritik oder Wünsche für das zweite Jahr mit uns? Wir freuen uns jederzeit über Feedback! Am besten per Mail an post@electrive.net – Ihr Peter Schwierz & Jens Stoewhase

– Forschung + Technologie –

Frog Design entwirft elektrische Rana2: Mit dem Konzept präsentieren die Design-Könige von Frog ein auf das Wesentliche reduziertes Elektro-Motorrad und knüpfen dabei nahtlos an den Erstentwurf der konventionellen Rana aus dem Jahr 1985 an. Insbesondere die drei zylindrisch angeordneten Batterie-Pakete sind ein echter Hingucker.
green.autoblog.com

Kupfer für den E-Antrieb: Kienle + Spiess stellt auf der Hannover Messe seine Kupferdruckgusstechnik vor, mit der sich ein deutlich höherer Wirkungsgrad bei E-Motoren erzielen lassen soll.
maschinenmarkt.vogel.de

Audi R8 e-tron mit Kunststofffedern: Der Plug-in-Hybrid kommt im November in einer Kleinserie auf den Markt (Kauf oder Leasing – noch unklar) und will seine Konkurrenz beim Gewicht unterbieten. Dabei helfen sollen GFK-Schraubenfedern, die das Bauteilgewicht um etwa 40 Prozent senken.
focus.de

China BAK Battery wird gefördert: Umgerechnet rund 1,9 Mio Dollar sackt der chinesische Produzent von Lithium-Ionen-Batterien für ein Modul-Projekt mit zylindrischen Zellen für E-Fahrzeuge ein.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Reaktionen aus NRW auf die Jury-Entscheidung im Wettbewerb um die E-Schaufenster.
derwesten.de

– Zitate des Tages –

„Die vier ausgewählten Regionen hatten olympiareife Konzepte vorgelegt – und werden jetzt mit Hilfe der Bundesregierung elektrisiert.“

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) würdigte gestern die Leistung der Sieger im Schaufenster-Wettbewerb. Nach seinem Wunsch soll mehr als die Hälfte der E-Fahrzeuge aus deutscher Produktion kommen.
derwesten.de

„Das ist eine Riesenchance für die Wirtschaft in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.“

Die Berliner Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz nach der Vergabe.
morgenpost.de

– Flotten + Vertrieb –

Volt-Verkäufe ziehen an: Allem Anschein nach könnte der Chevy Volt doch noch ein kleiner Hit werden. GM hat im März in den USA 2.289 Fahrzeuge abgesetzt – so viele wie noch nie in einem Monat. Nissan konnte dagegen im März nur 579 Leaf-Einheiten an den Mann bringen. Toyota setzt angesichts hoher Spritpreise in den USA im März rekordverdächtige 25.000 Fahrzeuge aus der Prius-Familie ab.
green.autoblog.com (Volt vs. Leaf), businessgreen.com (Toyota)

E-Rallye e-via24 führt vom 17. bis 19. Mai durch 24 Städte in Österreich, Ungarn und Slowenien. Die Gemeinden sollen dabei ihre Visionen für eine elektromobile Zukunft präsentieren können.
kleinezeitung.at

— Textanzeige —
Präsentation des Bundesverbandes Solare Mobilität: Auf über 700m² präsentiert der bsm aktuelle am Markt verfügbare Lösungen für nachhaltige Mobilität. Informieren Sie sich vor Ort über die neuesten Entwicklungen.
www.hannovermesse.de

E-Bikes boomen auch in Österreich: Rund 30.000 Elektrofahrräder hat der Fachhandel des Alpenlandes 2011 abgesetzt. Im Jahr davor waren es 20.000.
wirtschaftsblatt.at

E-Autos im Hochschwarzwald sind für Touristen kostenlos: Ab sofort können sich Gäste der Region einen von zwölf Stromern für einen halben Tag gratis ausleihen. Die Aktion ist Teil eines größeren E-Konzeptes der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Seit 2010 stehen auch 100 E-Bikes bereit.
bild.de

– Rückspiegel –

E-Biker düpiert Polizei: Mit 100 km/h und zwei Rädern auf der Autobahn? Auf YouTube ist ein Video aufgetaucht, das offenbar einen waghalsigen E-Biker bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in Italien zeigt. Auch wenn sich die Herkunft nicht genau klären lässt – starke Nerven hatte der Fahrer allemal!
technologicvehicles.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

03.04.2012 - 06:01

E-Schaufenster, Batterie-JV, Mindset, PodCar, Ipsos.

– Marken + Namen –

Jury hat über E-Schaufenster entschieden: Die Favoriten Baden-Württemberg, Bayern-Sachsen, Niedersachsen und Berlin können die Sektkorken knallen lassen, berichtet das „Handelsblatt“. In NRW, Hessen und Hamburg ist dagegen Trauerflor angesagt. Die Bundesregierung will dem Bericht nach noch diese Woche abschließend entscheiden. Offenbar hat die fünftbeste Bewerbung von Thüringen und Sachsen-Anhalt noch Chancen, mit in den Gewinnertopf zu rutschen. Um diese fünf E-Schaufenster mit je 50 Mio Euro unterstützen zu können, soll offenbar sogar die Gesamtfördersumme aufgestockt werden.
„Handelsblatt“ vom 03.04.2012, Seite 18, derwesten.de (Reaktionen NRW)

Neues Batterie-Joint Venture gebildet: Der koreanische Schiffshersteller Hyundai Heavy Industries und Magna E-Car aus Kanada gründen ein 200 Mio Dollar schweres Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für E-Fahrzeuge. Acht Werke in Europa und den USA sollen gegen 2020 rund 800.000 Batterie-Pakete pro Jahr herstellen. 30% Marktanteil sind angepeilt.
koreaherald.com via greencarcongress.com

— Textanzeige —
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

Mikro-Mobilität vor Siegeszug? Bis 2020 könnte es weltweit mehr als 135 Modelle wie den Renault Twizy geben, schätzt Frost & Sullivan. Das aufblühende CarSharing verstärkt diesen Trend noch.
zeit.de

Volvo V60 Plug-in-Hybrid kann ab sofort bestellt werden und kostet mindestens 56.900 Euro. Der Diesel-Hybrid wird ab November produziert, ist aber zunächst auf 1.000 Exemplare limitiert.
automobilwoche.de, autozeitung.de

Fisker sammelt weiter Kapital ein: Der kriselnde E-Hersteller konnte seit Februar weitere 100 Mio Dollar Risikokapital akquirieren und konnte damit insgesamt schon über 1 Milliarde Dollar einsammeln.
gigaom.com, greentechmedia.com

– Zahl des Tages –

Eine durchschnittliche Reichweite von 352 km hat das E-Auto von Mindset nach Angaben der Schweizer im Neuen Europäischen Fahrzyklus erzielt. Die Batterie von H-TECH fasst demnach 64,1 kWh.
tagesanzeiger.ch, mindset.ch

– Forschung + Technologie –

Elektro-PodCar für Amsterdam: Einen spannenden Beitrag für den Shell-Wettbewerb GameChanger DRIVEN Amsterdam hat der französische Designer Vincet Montreuil eingereicht. Sein elektrisches PodCar soll sich besonders gut mit dem Radverkehr vertragen und verfügt über ein wandelbares Innenleben, das sich den Fahranforderungen anpassen kann.
zukunft-mobilitaet.net

Kein Radio im Elektroauto? Die E-Komponenten können den Empfang massiv stören. Forscher des Fraunhofer IZM wollen mit neuen Simulationen und Berechnungsverfahren die optimalie Position von Bauteilen ermitteln, um die Kosten für die elektromagnetische Abschirmung möglichst gering zu halten.
car-it.automotiveit.eu

Details zum Mercedes E 300 Bluetec Hybrid: der Hybrid-Antrieb verzichten auf den hydraulischen Drehmomentwandler, dafür gibt es eine nasse Anfahrkupplung. Das Einparken läuft rein elektrisch.
atzonline.de

Frankreich und Taiwan wollen bei der Entwicklung von Elektroautos zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten zwei Entwicklungsorganisationen beider Länder.
taipeitimes.com

Pedelec ohne Kabel? Der kanadische Fahrradhersteller Daymak will es möglich machen und regelt beim E-Bike Shadow alle Funktionen über Funksignale.
eco-way.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Zahl des Tages von VW: Der Konzern glaubt, dass der Batteriepreis schon rund um das Jahr 2015 auf 100 Euro pro kWh fallen könnte.
wiwo.de

– Zitate des Tages –

„Ich träume vom elektrischen, vom alternativen Fliegen.“

Sagt der EADS-Vize und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Detlef Müller-Wiesner und erhofft sich Elektro-Flugzeuge made in Germany.
„Financial Times Deutschland“ vom 03.02.2012, Seite 4

„E-Mobile und auch Hybridfahrzeuge sind sicher nur eine Übergangslösung. Die Reise wird künftig wohl eher in Richtung Brennstoffzelle gehen.“

Glaubt Rallye-Legende Walter Röhrl.
swp.de

– Flotten + Vertrieb –

Hybrid punktet gegen Elektro: In einer Online-Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos sehen 35 Prozent der Teilnehmer den Hybridantriebals zukunftsfähigstes Antriebskonzept. Der reine Elektroantrieb und der Brennstoffzellenantrieb folgen mit 25 und 24 Prozent auf den Plätzen.
kfz-betrieb.vogel.de, automobil-produktion.de

Pannenhelfer gerüstet für Stromer? Alle 1.700 gelben Engel des ADAC sind bereits „elektrisch unterwiesene Personen“. Im Kfz-Gewerbe sieht es anders aus: Erst 4.000 von 270.000 Mitarbeitern haben den Kurs belegt. Wie sieht es bei den Herstellern aus? Spiegel Online gibt den Überblick.
spiegel.de

Wien Energie kooperiert mit Renault: Käufer der Renault-Stromer können dadurch die Ladesäulen des Energieversorgers nutzen. Zudem will Wien Energie die Garagen der E-Auto-Käufer aufrüsten.
oekonews.at

— Textanzeige —
Ihre Präsenz auf der Hannover Messe kommunizieren Sie am besten mit Textanzeigen bei „electrive today“. Damit laden Sie einfach, schnell und wirksam die deutschsprachigen Experten der E-Mobilität zu Ihrem Stand ein. Eine Textanzeige gibt es schon für 200 Euro netto – mit Logo oder Grafik für 300 Euro. Anfragen und Buchungen gern per E-Mail an post@electrive.net oder Telefon 030 / 8876 5040. www.electrive.net/werbung

– Service –

Lese-Tipp: Ein Jahr lang war in München ein Mitsubishi i-MiEV als Elektro-Taxi im Einsatz. Fazit: Die Kunden waren begeistert, die Fahrer vor allem im Winter eher weniger. Technische Probleme gab es nie.
autobild.de

Video-Tipp: Der offene BMW i8 Spyder hat in Santa Barbara (USA) bereits seine Runden für ein paar schöne Filmaufnahmen gedreht.
youtube.com

– Rückspiegel –

Rolle rückwärts beim Chevy Volt: Der rechte Flügel hetzte gegen den Chevy Volt, als hätte Präsident Obama persönlich ihn entwickelt. Doch nun werden die Töne milder. Der sonst auf Krawall gebürstete US-Sender Fox News stellt den Wagen als Innovationswunder dar und Ex-Präsident George H.W. Bush schenkt seinem Sohn einen Volt zum Geburtstag. Irgendwann erwischt es wohl jeden.
green.autoblog.com, greencarreports.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



02.04.2012 - 05:39

BMW i8, Denza, Fisker Atlantic, VW, 3M, GfK-Studie.

– Marken + Namen –

BMW i8 Concept Spyder: Die Münchner präsentieren Ende April in Peking eine etwas verkürzte und auf zwei Sitze reduzierte Cabrio-Version des i8. Der offene Sportwagen kommt mit dem bekannten Plug-in-Hybrid-Antrieb, fährt 27 km rein elektrisch und zeigt viele Elemente der i8-Serienversion. Zudem wird BMW auf alle E-Modelle den Schriftzug „eDrive“ kleben.
faz.net, spiegel.de, autobild.de

Denza jetzt offiziell: Daimler und BYD haben am Freitag bestätigt, was electrive-Leser schon seit dem 23. März wissen: Die gemeinsame Marke der beiden Konzerne für E-Autos in China heißt Denza.
ftd.de, autohaus.de

Volkmar Denner wird Bosch-Boss: Der 55-Jährige übernimmt den Chefposten am 1. Juli von Franz Fehrenbach, teilte Bosch am Freitag mit. Denner gilt als Motivator mit Begeisterung für neue Trends.
faz.net (Portrait)

— Textanzeige —
Der 4. VDI-Fachkongress „Elektromobilität“ am 18. und 19. April 2012 in Nürtingen bei Stuttgart thematisiert die technischen und gesellschaftlichen Anforderungen an Elektro- und Hybridfahrzeuge. Am ersten Kongresstag geht es um Infrastruktur und Energiespeicher. Antriebstechnologie und Elektronik stehen am zweiten Tag im Fokus. Erleben Sie u.a. Experten von Daimler, BMW, Bosch und Siemens.
Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/elektromobilitaet

Vaalser Verträge für E-Roaming: Die drei Gründungsfirmen von e-clearing.net und fünf weitere Partner, darunter Vlotte (Österreich) und Inteli (Portugal), haben am Freitag die Verträge für das erste europäische Clearing House zur grenzüberschreitenden Abrechnung von Ladevorgängen unterzeichnet.
finanznachrichten.de, oekonews.at

Clusterteam eMobilität in Leipzig gegründet: Unter dem Dach des Leipziger Clusters Energie- & Umwelttechnik soll das Team die Initiativen und existierenden Projekte im Bereich E-Mobilität bündeln.
leipzig.de via emobileticker.de

Fisker Nina heißt Atlantic: Das Projekt Nina war nur ein Arbeitstitel. Das neue, kürzere Fisker-Modell wird nämlich Atlantic heißen, wie weitere Fotos verdeutlichen, die ein tschechisches Portal zeigt.
autoforum.cz via ev-olution.org

– Zahl des Tages –

Auf nur 100 Euro pro kWh könnte der Batteriepreis schon rund um das Jahr 2015 fallen, besagt eine kühne Prognose von VW. Damit könnte der Konzern in etwa drei Jahren E-Autos bauen, die billiger wären als herkömmliche Fahrzeuge. Die Zulieferer tun diese Prognose allerdings als Wunschdenken ab.
wiwo.de

– Forschung + Technologie –

Hochenergetische Batteriekathoden will das Multi-Technologieunternehmen 3M mit neuartigen Anodenwerkstoffen auf Silizium-Basis kombinieren und damit die Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien um über 40 Prozent steigern. Gespräche mit möglichen deutschen Anwendern führt 3M bereits.
car-it.automotiveit.eu, cleanthinking.de

E-Mobilität aus dem Neckar: In Esslingen ist die erste Ladestation in Deutschland entstanden, die direkt von einem Wasserkraftwerk gespeist wird. Den Neckar-Strom gibt’s vorerst gratis, nur das Parken kostet.
tagblatt.de, swp.de

— Textanzeige —
MobiliTec zentrale Plattform für E-Mobilität: Zum dritten Mal vereint die MobiliTec im Rahmen der HANNOVER MESSE 2012 (23. – 27. April 2012) alle Fragen zu hybriden & elektrischen Antriebstechnologien, mobilen Energiespeichern und alternativen Mobilitätstechnologien – nutzen Sie ein einzigartiges Umfeld.
www.hannovermesse.de

Fraunhofer IISB mit neuem Forschungsgebäude: In dem Erweiterungsbau in Nürnberg forschen die Wissenschaftler u.a. an Stromnetzen der Zukunft und Komponenten für Elektro- und Hybridfahrzeuge.
nordbayern.de

Notstromversorgung via Wasserstoffauto? Der Honda FCX Clarity kann einen Haushalt bis zu sechs Tage lang mit Strom versorgen, lässt der Autobauer wissen und testet eine entsprechende Kopplung.
thegreencarwebsite.co.uk

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag waren die ersten Fotos vom Fisker Nina, der schon kurz vor seiner Premiere von Fotografen abgelichten worden war.
green.autoblog.com

– Zitate des Tages –

„Ich bin froh, dass der Hype abgeklungen ist und wir jetzt ehrlich über das reden, was machbar ist.“

Stefan Suckow, Geschäftsführer von Johnson Controls Advanced Power Solutions in Hannover, sieht 500 km elektrische Reichweite nicht vor 2020.
„WirtschaftsWoche“, Ausgabe 14/2012, Seite 74

„Die Deutschen interessieren sich wirklich sehr für die Elektromobilität, mehr als die Franzosen.“

Berichtet Thiery Koskas, Direktor für Elektromobilität bei Renault, in einem lesenswerten Interview, das u.a. auch viele technische Details liefert.
adacemobility.wordpress.com

– Flotten + Vertrieb –

GfK-Studie zur E-Kaufbereitschaft: 25 Prozent der Deutschen ziehen in den nächsten Jahren den Kauf eines Elektroautos in Erwägung, ermittelt eine Online-Umfrage der GfK unter 6.300 Erwachsenen. Vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 10 Prozent. Allerdings fordert die Mehrheit eine Mindestreichweite von 400 km und ein Höchsttempo von mindestens 150 km/h – beides ist derzeit nur bedingt realistisch.
car-it.automotiveit.eu, auto-motor-und-sport.de, gfk.com

300 Salzburger nutzen EMIL: Das Elektro-CarSharing EMIL, ein Angebot des Handelskonzerns REWE und des Energieversorgers Salzburg AG, konnte im ersten Monat 300 Kunden gewinnen.
stromfahren.at

VAG Nürnberg setzt Hybridbusse ein: Seit Ende Januar liefen die zwei Diesel-Hybriden von MAN im Testbetrieb. Nun werden sie auch regulär im Linienbetrieb eingesetzt und sollen 20% Kraftstoff sparen.
newstix.de

Ladeinfrastuktur in Illinois: 280 Ladestationen rund um Chicago und Schnellladestationen entlang der Interstates sollen den US-Bundesstaat ähnlich stark elektrifizieren wie Kalifornien.
chicagotribune.com, automotive-business-review.com

– Service –

Lese-Tipp I: Die „WirtschaftsWoche“ stellt in ihrer neuen Ausgabe die spannendsten E-Motorräder vor. Zudem gibt’s ein Interview mit Stefan Suckow (siehe Zitate) und eine Übersicht zum CarSharing.
„WirtschaftsWoche“, Ausgabe 14/2012, Seite 70-77

Lese-Tipp II: Deutsche Konzerne wie BMW, BASF, Siemens und Bosch unterstützen häufiger Startups mit Wagniskapital und Know-how. Davon profitieren auch viele junge Firmen im Bereich der E-Mobilität.
ftd.de

Video-Tipp: MIT-Professor Donald Sadoway erläutert im 15-minütigen „TED talk“ seine Entwicklung „Liquid Metal Battery“, in die u.a. auch Bill Gates investiert hat.
gigaom.com

– Rückspiegel –

April, April: Als hätte die Branche nicht schon Probleme genug, jagte am gestrigen 1. April eine Schreckensmeldung die nächste. So wollen etwa die Industrieländer den Anteil von E-Autos am Gesamtfahrzeugbestand auf 0,001 Prozent begrenzen. Und das „Bundesamt für Akkumulatoren-Sicherheit“ stellt fest, dass E-Autos gefährliche „Amperions“ freisetzen. Versöhnlicher war die Meldung zu Conti: Der Zulieferer wolle Strom für E-Autos als dem Mobilfunknetz saugen – via Luftschnittstelle.
willsagen.de, ami-lepzig.de, passiondriving.de, automobilwoche.de (Conti)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

30.03.2012 - 06:09

Fisker, Specialized, Pikes Peak, Bayern/Sachsen, Nissan.

– Marken + Namen –

Fisker Nina vor Premiere erwischt: Das neue E-Auto von Fisker Automotive ist schon vor seiner Premiere von einem Fotografen abgelichtet worden. Die Bilder zeigen ein sportliches Kompaktmodell mit edler Innenausstattung. Die Front erinnert stark an den Karma, auch wenn die Nina deutlich kürzer ist.
green.autoblog.com

Specialized präsentiert neues S-Pedelec: Der US-Fahrradhersteller präsentiert mit dem Specialized Turbo sein erstes E-Bike. Das rote S-Pedelec mit 250 Watt GoSwissDrive-Heckmotor ist bis zu 45 km/h schnell. Der Akku liefert 342 Wattstunden und verschwindet im Unterrohr. Der Preis: Angeblich rund 5.499 Euro.
elektrobike-online.com, technologicvehicles.com

Carsharer wünschen sich politische Förderung: Kommunen sollten Carsharing-Stationen auf öffentlichen Straßen ausweisen dürfen – ähnlich wie bei Taxi-Ständen. Zudem müsse das Auto-Teilen in nationale Klimaschutz- und Förderprogramme integriert werden, fordert der Bundesverband Carsharing.
autohaus.de

Nissan Leaf im Langstreckentest: Die Redaktion von auto-motor-und-sport.de hat bei eisiger Kälte die neuen Schnellladesäulen zwischen Köln und Hamburg ausprobiert. Fazit: Der Ladevorgang dauert bei Minus-Temperaturen doppelt so lange wie versprochen. Die Fahrt dauerte insgesamt neun Stunden.
auto-motor-und-sport.de

Coda verschiebt Pläne für Batterie-Fabrik: Eigentlich wollte Coda Automotive im US-Bundesstaat Ohio schon längst mit dem Bau einer Batterie-Fabrik für seine E-Autos begonnen haben. Doch weil das Energieministerium bisher keine Förderung bewilligt hat, schiebt Coda das Projekt auf die lange Bank.
green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Der Preis für einen Liter Super E5 hat gestern die Marke von 1,70 Euro erreicht – und zwar flächendeckend. Damit erlauben die Ölkonzerne kurz vor Ostern schon mal ein Gefühl für die nahende Zwei-Euro-Schallmauer. Beklagen wollen wir uns nicht: Der E-Mobilität kommt die Entwicklung gelegen!
spiegel.de

– Forschung + Technologie –

Monster-Stromer für Pikes Peak: Für das bekannte US-Bergrennen Pikes Peak entwickelt das Team APEV (Association for the Promotion of Electric Vehicles) einen spannenden Prototypen. Damit will der mehrmalige Rennsieger Nobuhiro „Monster“ Tajima einen neuen Rekord hinlegen. Technische Details zu dem Wagen sind leider noch nicht bekannt.
greencarreports.com, green.autoblog.com

E-Schaufenster Bayern/Sachsen plant technische Kooperationen mit Österreich und der kanadischen Provinz Québec. Offenbar soll die geplante E-Langstrecke mit Schnellladestationen zwischen Leipzig und München bis Wien verlängert werden. Mit Québec ist ein intensiver Erfahrungsaustausch angedacht.
elektromobilitaet-verbindet.de (PDF-Download einer Presseinformation)

Infiniti M35h will Sprit sparen: Durch eine optimierte Batteriesteuerung soll der Durchschnittsverbauch des Edel-Hybriden um weitere 0,1 Liter auf 6,9 Liter gesenkt werden.
focus.de

Neuer Klimasimulator in Shanghai: Im Pan Asia Technical Automotive Center von GM und SAIC geht ein Klimatunnel an den Start, in dem vor allem Hybrid- und Elektrofahrzeuge getestet werden sollen.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Ferrari unter den E-Bikes: Der Street Racer von EH Line ist bis zu 45 km/h schnell und hebt sich optisch deutlich von der Konkurrenz ab.
trendsderzukunft.de

– Zitate des Tages –

„Es geht jetzt nicht primär darum, zu verkaufen. Die Leute sollen das Auto erfahren können.“

Vincent Wijnen, Geschäftsführer des Nissan Center Europe, will bis Ende des Fiskaljahres nur 700 Leaf-Einheiten in Deutschland verkauft haben. Richtig los geht es mit E-Autos nach seinem Gefühl erst Mitte/Ende 2013.
kfz-betrieb.vogel.de

„Hybrid ist eine Zwischenphase, aber die wird lange anhalten.“

Stefan Wolf, Chef des schwäbischen Zulieferers Elring Klinger, erhofft sich von der Brückentechnologie in den nächsten Jahren ein lukratives Geschäft.
ftd.de

– Flotten + Vertrieb –

The Big Turn On: Eine Million Menschen in Europa will Nissan für E-Mobilität begeistern und startet deshalb die Marketing-Aktion „The Big Turn On“. Auf einer Webseite können User ihrer Stadt zu einer Schnellladestation verhelfen. Außerdem schickt Nissan diverse Blogger mit dem Leaf in die Spur.
autohaus.de, thebigturnon.com

Produktion nur auf Bestellung? Ford liebäugelt offenbar mit einem solchen Modell, um das Risiko bei der Markteinführung des Ford Focus Electric zu senken. Vorbild wäre der Computerhersteller Dell.
automotive-business-review.com

500 E-Trucks für Kalifornien: Electric Vehicles International (EVI) will in den nächsten zwei Jahrem 500 seiner Elektro-Transporter in Kalifornien absetzen. Die ersten 100 gehen an UPS.
greencarcongress.com

E-Autos in Frankreich: Im Februar wurden 406 neue Stromer registriert – 0,25% aller Neuwagen. Der Großteil geht auf das Konto der BlueCars von Bolloré für das Pariser E-Carsharing Autolib. Bei den Hybriden läuft’s besser: 1.174 Fahrzeuge wurden angemeldet – immerhin 0,7% der Neuwagen.
michelinchallengebibendum.com via greencarcongress.com

Michael Leeb vertreibt E-Bikes von CYR: Die in Österreich ansässige Michael Leeb Trading GmbH importiert und vertreibt das elektrische Klapprad der Modellreihe Juno von CYR (Change Your Route).
kfz-betrieb.vogel.de

– Service –

E-Bike-Wave im Juni: Die 300 Kilometer von Berlin nach Hannover sollen über 200 Radler am 23. und 24. Juni mit elektrischer Unterstützung meistern. Die Initiative geht auf E-Pionier Louis Palmer zurück.
e-bikeinfo.de

Klick-Tipp: Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts „Konsensbildung bei disruptiven Innovationsprozessen unter Einbezug von IKT“ startet mit www.dialog-elektromobilitaet.de eine neue Plattform für Experten und Entscheider. Diese sollen sich dort über entscheidungsrelevante und kontroverse Themen der Elektromobilität austauschen können.
presseportal.de (Pressemitteilung), dialog-elektromobilitaet.de

Termine der kommenden Woche: eCarTec Paris (03.-05. April).
electrive.net (alle Termine des Jahres im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Blind am Steuer: Ein wunderbares Experiment hat der Web-Konzern Google an den Start gebracht. In einem selbstfahrenden Toyota Prius hat ein blinder Mann seine erste Autofahrt auf dem Fahrersitz erlebt.
greencarreports.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

29.03.2012 - 06:03

SIM-WIL, Ford, High V.LO-City, Campus Wels, GoE3.

– Marken + Namen –

SIM-Drive mit noch mehr Reichweite: Das japanische Konsortium SIM-Drive arbeitet weiter an einem hocheffizienten Elektroauto. Ein neuer Prototyp hört auf den Namen SIM-WIL und schafft bereits 351 Kilometer mit einer Akkuladung. Möglich macht’s u.a. eine extrem windschnittige Karosserie. Ein Serien-Modell soll 2014 auf den Markt kommen.
integrityexports.com, thegreencarwebsite.co.uk

Ford-Entwicklungszentrum für E-Fahrzeuge: Mehr als 1.000 Mitarbeiter sind beim US-Autobauer Ford inzwischen mit der Entwicklung von Elektro- und Hybridfahrzeugen befasst. Grund genug für Ford, das Entwicklungszentrum in Dearborn (Michigan) künftig komplett der Elektrifizierung zu widmen.
hybridcars.com, electric-vehiclenews.com

Mercedes E 300 BlueTec Hybrid im Fahrbericht: Das Wechselspiel aus Gasgeben und Rollenlassen hat Thomas Günnel besonders gut gefallen. Fleißiges Rekuperieren wird dadurch schnell zum Sport.
automobil-industrie.vogel.de

Audi A8 Hybrid im Fahrbericht: Der drehfreudige Vierzylinder ist bei dynamischen Überholvorgängen schnell an seiner Leistungsgrenze und „brüllt angestrengt“. Lässiger ist der Hybrid bei langsamer Fahrt.
ftd.de, youtube.com (A8 Hybrid in Fahrt), youtube.com (der Antrieb visualisiert)

E-Initiative in Schottland: Ein neuer Verbund namens E-Crosse bringt Energieversorger, Autohersteller, Behörden und den WWF in ein Boot, um E-Autos in Schottland zum Durchbruch zu verhelfen.
thegreencarwebsite.co.uk

– Zahl des Tages –

Stolze 7.037 Kilometer haben die Studenten der Hochschule Bochum mit ihrem SolarWorld GT gerade auf den Highways von Nordamerika zurückgelegt. Mit der Durchquerung der USA ist bereits ein Drittel der solar-elektrischen Weltumrundung geschafft. Ab Ende April geht’s durch Europa.
atzonline.de

– Forschung + Technologie –

Wasserstoff-Busse für die EU: Das neue Projekt High V.LO-City ist kürzlich mit einem Volumen von 31,5 Mio Euro gestartet. Drei Regionen in Belgien, Italien und Großbritannien werden dabei je fünf Brennstoffzellen-Busse in den Alltagsbetrieb integrieren. Derweil investiert das US-Energieministerium weitere 5 Mio Dollar in zwei Projekte zur Reduktion der Kosten bei der Brennstoffzellen-Produktion.
fuelcelltoday.com (EU), fuelcelltoday.com (USA)

Belastungsoptimierte Ladevorgänge für Elektro-Fahrzeuge untersuchen Forscher der FH Oberösterreich am Campus Wels mit dem Projekt „Clean Motion Offensive“. Beim Projekt „4EMobility“ geht es parallel um die Versorgungssicherheit des Stromnetzes.
nachrichten.at

— Textanzeige —
Fast 2.400 Marktstudien für den Zeitraum 1998 bis 2011 hat der Wirtschaftsprüfer Dr. Achim Korten im neuen MobilityRadar erfasst. Dabei dominieren die Themen Smart Energy (32%) und Mobilität (35%) deutlich. Seit Gründung der Nationalen Plattform Elektromobilität hat die Zahl der Studien rapide zugenommen. Die erste Ausgabe des MobilityRadar gibt’s hier: www.wp-korten.de (PDF-Download)

LEMnet Europe e.V. in Jena gegründet: Der Verein wird von mitteldeutschen Unternehmen, Verbänden und Forschungsinstitutionen in Kooperation mit der Schweizer Park & Charge getragen und soll eine unabhängige Online-Datenbank für Ladesäulen in Europa vorantreiben.
elektromobilitaet-mitteldeutschland.de

Ferrari unter den E-Bikes: Der Street Racer von EH Line ist bis zu 45 km/h schnell und hebt sich optisch deutlich von der Konkurrenz ab. Zudem hilft eine durchdachte Steuerung beim Energiesparen.
trendsderzukunft.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Kinderkrankheiten von Autolib: Drei Monate nach dem Start des E-Carsharings in Paris bleibt der erhoffte „Elektroschock“ noch aus.
auto-motor-und-sport.de

– Zitate des Tages –

„Auch ohne staatliche Förderung gibt es eine erfreuliche Nachfrage in Deutschland.“

Sagt Achim Schaible über den Verkaufsstart der Renault-Stromer. Punkten will der Deutschland-Chef von Renault jetzt in den Schaufensterregionen.
kfz-betrieb.vogel.de

„Die kleinen Anbieter werden kaum Chancen haben, wenn die Großkonzerne sich in dem Sektor erst etabliert haben.“

Prophezeit Willi Diez, wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, kleinen Spezial-Vertrieblern. Das Beispiel Smiles gibt ihm Recht.
„Financial Times Deutschland“ vom 29.03.2012, Seite A4

– Flotten + Vertrieb –

GoE3 plant US-Ladenetzwerk: Die Firma GoE3 aus dem US-Bundesstaat Arizona will in den nächsten drei Jahren bis zu 500 Ladestationen entlang amerikanischer Interstates errichten. Das Geschäftsmodell: Eine Schnellladung binnen 10 Minuten soll 12,50 Dollar kosten und E-Langstrecken möglich machen.
green.autoblog.com

Nissan mit Vertriebspartner in Australien: Origin, der größte Ökostrom-Anbieter Australiens, arbeitet mit Nissan bei der Markteinführung des Leaf auf dem Kontinent zusammen.
theautochannel.com

Springer lässt E-Auto des Jahres wählen: „Auto Bild“ und „Auto Test“ aus dem Springer-Verlag lassen ihre Leser erstmals über den „eCar Award 2012“ abstimmen. Elf Stromer sind nominiert.
autobild.de

Auf Zeitreise durch die Elektromobilität geht das August Horch Museum in Zwickau. Zur Eröffnung einer neuen Ladestation zeigt das Haus Elektro- und Hybridmodelle von Audi aus drei Generationen.
audi-mediaservices.com

— Textanzeige —
Die Experten der Elektromobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen Sie treffsicher mit Fachwerbung bei „electrive today“. Sie haben ein neues Produkt, eine spannende Messepräsenz, eine interessante Informations- oder Fortbildungsveranstaltung zu Elektro- und Hybridfahrzeugen? Dann testen Sie uns!
www.electrive.net/werbung

– Service –

Klick-Tipp: Thüringen und Sachsen-Anhalt haben ihre gemeinsame Bewerbung als E-Schaufenster in einer Webseite verpackt. Dort gibt’s auch regelmäßig Neuigkeiten zum Thema aus der Region.
elektromobilitaet-mitteldeutschland.de

Lese-Tipp: Der „FTD“ enthält heute wieder eine Beilage zur E-Mobilität. Darin geht’s um die Sicherheit, Antriebsarten und Vertriebswege von E-Autos. Zudem wird über die gut aufgestellten deutschen Zulieferer und die Rechtslage beim Aufstellen von Ladesäulen berichtet.
„Financial Times Deutschland“ vom 29.03.2012, Seiten A1 bis A6

Video-Tipp: Carsten Schneider pendelt jeden Tag von Warstein ins Rothaargebirge – mit einem VW Golf Citystromer aus einer früheren Testflotte. Das E-Auto aus dem Jahr 1995 schafft locker 180 Kilometer.
wdr.de

– Rückspiegel –

Kindertraum wird Wirklichkeit: Ein Team ehemaliger Luftfahrt-Ingenieure hat zusammen mit einem 12-Jährigen das wohl größte Papierflugzeug der Welt gebaut – und sogar zum Fliegen gebracht. Leider ging der Papierflieger der Superlative schon nach zehn Sekunden zum Absturz über.
trendsderzukunft.de (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



28.03.2012 - 06:26

Azure Dynamics, BMW-Toyota, ABB, Ubitricity, Stuttgart.

– Marken + Namen –

Azure Dynamics meldet Insolvenz an: Die nächste Pleite schockiert die junge E-Branche! Mit Azure Dynamics meldet der kanadische Umrüster des Ford Transit Connect Electric Insolvenz an. Die Produktion wurde gestoppt, 120 Mitarbeiter müssen gehen. Ob eine Rettung noch möglich ist – unklar.
detroitnews.com, autonews.com

Kooperation von BMW und Toyota jetzt offiziell: Der Vertrag zur gemeinsamen Forschung bei der Lithum-Ionen-Batterietechnik ist unterschrieben, das Projekt sogar schon angelaufen. Durch neue Materialkombinationen wollen die Partner die Leistung und Speicherkapazität von Batteriezellen steigern.
atzonline.de, press.bmwgroup.com

Lexus LF-LC bald in Serie? Karl Schlicht, Europachef von Lexus, gibt der in Detroit präsentierten Hybrid-Studie immerhin eine 50/50 Chance auf eine Serienproduktion.
autocar.co.uk, greenmotorsblog.de

— Textanzeige —
NISSAN LEAF: 100 % elektrisch – 100 % Auto. Der neue NISSAN LEAF ist praktisch, begeisternd und innovativ wie kaum ein Elektrofahrzeug vor ihm. Die Redaktion des legendären New Yorker „Time“-Magazine hat den NISSAN LEAF in die Liste der 50 besten Erfindungen des Jahres 2009 aufgenommen. Lassen Sie sich begeistern – am Donnerstag, 29. März, in Dresden. Anmeldungen unter: www.elektrik-leaf.de

Autolib mit Kinderkrankheiten: Drei Monate nach dem Start des E-Carsharings in Paris bleibt der erhoffte „Elektroschock“ noch aus. Bei den Autos fällt ständig die Elektronik aus, überhaupt wurden erst 650 von 3.000 geplanten BlueCars geliefert. Und bei den Ladesäulen sieht’s nicht viel besser aus.
auto-motor-und-sport.de

Batteriepreise fallen langsamer als erhofft: Zumindest geht Lux Research 2020 immernoch von 397 Dollar pro kWh aus. Das US Advanced Battery Consortium peilt für diesen Zeitpunkt schon 150 Dollar an.
greencarcongress.com

Peugeot iON als Handwerkerauto: Der Umrüster Sortimo hat dem Heck des kleinen Stromers einen Einbaublock mit integrierter Schublade, S-BOXXen und einer Fachbodenwanne verpasst. Statt einer Rücksitzbank nimmt der Franzose zudem zwei L-BOXXen auf.
autoflotte.de

– Zahl des Tages –

Mit 47,6 Mio verkauften E-Bikes rechnet Pike Research im Jahr 2018. Vielleicht sind aber auch 51 Mio drin – je nachdem, wie gut sich die Nachfrage in China entwickelt. Die Wachstumsrate im Markt für E-Bikes beziffert der Marktforscher zwischen 2012 und 2018 auf 7,4 Prozent.
greencarcongress.com, treehugger.com

– Forschung + Technologie –

ABB bringt Terra Smart Connect heraus: Der Schweizer Energieausrüster ABB bringt eine neue 20kW Gleichstrom-Schnellladestation für 9.988 Euro auf den Markt. Online-Anbindung, Remote-Unterstützung, RFiD- und Pin-Code-Autorisierung und eine Abrechnungsschnittstelle für Parkplatzbetreiber sind integriert. Zudem hat ABB für die neue Säule ein webbasiertes Statistikmodul entwickelt, das den Energieverbrauch auswertet.
cleanthinking.de, thegreencarwebsite.co.uk

Mobile Metering von Ubitricity: Das Berliner Startup will die Messtechnik ins Auto verfrachten und im öffentlichen Raum nur normierte Systemsteckdosen installieren. Ein Testlauf mit 200 Einheiten soll noch in diesem Jahr in München und Berlin starten. Ende 2013 soll es bereits bis zu 1.000 Ladepunkte geben.
zeit.de

Fraunhofer-Projektgruppe Elektrochemische Energiespeicher am Garchinger Forschungscampus gestartet: In den kommenden fünf Jahren werden 40 Mio Euro in den Aufbau investiert. Forscher von Fraunhofer und der TU München wollen dort gemeinsam an Batterien für E-Fahrzeuge forschen.
merkur-online.de

Acura RL bekommt Hybrid-Antrieb: Der Hybrid-Antrieb der Acura-Studie NSX findet seinen Weg in den Acura RL, ein Modell der oberen Mittelklasse der zu Honda gehörenden Marke. Die neue RL-Generation mit dem Sport Hybrid SH-AWD soll in diesem Herbst an den Start gehen.
autonews.com

Solare Wasserstoff-Tankstelle von Honda: Der Autobauer hat in Japan eine Wasserstoff-Tankstelle eröffnet, die das Gas für E-Fahrzeuge an Ort und Stelle aus Sonnenenergie oder mit Strom aus dem Netz produzieren kann. Solche Systeme stellt sich Honda künftig als Lösung für jeden Haushalt vor.
grueneautos.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war das E-Bike für Bürohengste: Peugeot hat ein Konzept entwickelt, das den Laptop in einer Rahmen-Tasche trägt und dadurch zusätzliche Schweißperlen erspart.
earthtechling.com

– Zitat des Tages –

„Es sind die kleinen amerikanischen Hersteller, die im Motorradmarkt die Elektrofahne hoch halten.“

Schreibt Ulf Böhringer in der „FAZ“ nach seiner Probefahrt mit der Zero S und Zero DS.
faz.net

– Flotten + Vertrieb –

Stuttgarter E-Offensive nimmt Form an: Von Oktober 2012 bis Ende 2014 parken alle „vollelektrischen Fahrzeuge“ auf städtischen Stellplätzen gartis. Zudem sollen neben EnBW auch die neuen Stadtwerke Stuttgart eingebunden werden. Für den Aufbau der 190 Ladesäulen (mit je zwei Anschlüssen) bis Ende 2012 ist mit der Infrastrukturpauschale nun auch der richtige Fördertopf gefunden worden.
stuttgarter-nachrichten.de

Neuer E-Bike-Anbieter gestartet: Seit März sind die E-Bikes der neuen E Bike Advanced Technologies GmbH aus dem hessischen Dreieich Buchschlag zu haben. Händler sollen die anspruchsvoll bepreisten E-Zweiräder (los geht’s bei 1.500 Euro) bundesweit über Shop-in-Shop-Systeme vermarkten.
kfz-betrieb.vogel.de

Elektro-Carsharing in Lörrach: Die Stadtmobil Südbaden AG schafft für ihr Carsharing in der Stadt im Dreiländereck bis zum Herbst drei E-Autos an. Bis dahin untersucht die Firma die Wünsche der Kunden.
badische-zeitung.de

Windreich unterstützt Münch: Die Windreich AG wird neuer Sponsor des E-Motorradherstellers Münch und wird bei den Weltmeisterschaftsläufen auch seine mobile Wind-Ladestation präsentieren.
kfz-betrieb.vogel.de

Intertek prüft nun auch Ladestationen: In Kaufbeuren hatte Intertek ein Testlabor für Komponenten von E-Fahrzeugen erreichtet. Dort werden nun auch kleine und große Ladestationen geprüft.
intertek.de

– Rückspiegel –

Elektrische Krankenfahrstühle sind offenbar auch bei jungen Leuten schwer angesagt. In Wetzlar hat ein Diebesduo zwei E-Fahrzeuge dieser Art entwendet, um damit geklaute Bierkisten abzutransportieren. Einer der beiden muss seiner Leidenschaft für die E-Mobilität nun aber im Knast nachgehen.
mittelhessen.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

27.03.2012 - 06:04

A123 Systems, BYD, DESTA, Sevcon, RWE, Zurich.

– Marken + Namen –

Akku-GAU für A123 Systems: Der Total-Ausfall eines Fisker Karma des Magazins „Consumer Reports“ ist offenbar auf fehlerhafte Batterien von A123 zurückzuführen. Offenbar bedroht ein Produktionsfehler im neuen Werk in Livonia so ziemlich alle Karma-Batterien. Die Akku-Schmiede will die mangelhaften Speicher jetzt durch neue ersetzen und veranschlagt für die Aktion immerhin 55 Mio Dollar – der Aktienkurs der jungen Firma schmiert prompt ab.
autonews.com, technologyreview.com, businessweek.com

E-Auto von Daimler und BYD soll offenbar mehr als 40.000 Dollar kosten – staatliche Zuschüsse schon inklusive. Der Markenname (zuletzt war in China von Denza die Rede) soll Ende der Woche offiziell verkündet werden. Derweil schwächelt BYD weiter und gibt eine Gewinnwarnung für dieses Quartal ab.
ftd.de

Details zum Volvo C30 Electric: Eine holländische Webseite hatte berichtet, Volvo würde das Programm zur Produktion des C30 Electric mangels Nachfrage einstellen. Quatsch, sagt Volvo jetzt. Das Projekt sei von jeher zeitlich begrenzt gewesen. Alle geplanten Fahrzeuge würden produziert.
green.autoblog.com

Batterie-Leasing bei Daimler wird über die Mercedes-Benz-Bank abgewickelt. Käufer das kommenden E-Smart können die Batterie für 60 Euro pro Monat mieten. Sollte der Stromspeicher ausfallen, wird er ersetzt. Der zuletzt kommunizierte Preis von 19.000 Euro für den E-Smart exklusive der Batterie bleibt.
„FTD“ vom 27.03.2012, Seite 4

Lese-Tipp: Unterwegs mit Rallye-Weltmeister Christian Geistdörfer bei der Rallye Monte-Carlo für alternative Antriebe. Der Opel Ampera schlug sich souverän und holte sogar den Gesamtsieg, während die vielen Tesla Roadster wie Verkehrshindernisse an den Bergen klebten.
ftd.de, electric-vehiclenews.com (mit Video)

– Zahl des Tages –

Stolze 4.300 Kilometer wollen die Entwickler von Venturi rein elektrisch quer durch Afrika fahren. Das Fahrzeuge für die Mission Africa ist ein umgerüsteter Citroën Berlingo mit 500 km Reichweite. Los geht’s am 11. Mai am Fuß des Kilimandscharo.
technologicvehicles.com, motornature.com

– Forschung + Technologie –

Brennstoffzelle für Lkw: Ein Konsortium verschiedener Unternehmen will eine Festoxidbrennstoffzelle als Hilfstriebwerk für europäische Lkw bis zur Marktreife entwickeln. An dem Projekt namens DESTA sind neben Volvo und Eberspächer auch AVL List und das Forschungszentrum Jülich beteiligt.
fuelcelltoday.com

AC Controller für den Renault Twizy kommen von Sevcon aus England. Der Zulieferer steuert seine Gen4-Reihe mit 48 Volt bei, um den Energiefluss in dem kleinen Stadtflitzer zu steuern.
thegreencarwebsite.co.uk

Volt-Demoflotte in Peking: General Motors lässt das Demonstrationsprojekt in Peking vom China Automotive Technology and Research Center leiten – Workshops und Seminare inklusive.
greencarcongress.com

Elektro-Lkw mit Range Extender: Proton Power Systems hat seine Brennstoffzelle in einen E-Truck von Smith Electric Vehicles integriert. Der Versuch soll zeigen, ob eine solche Kombination Potenzial hat.
fuelcelltoday.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das MobilityRadar des Wirtschaftsprüfers Dr. Achim Korten. Dieser hat fast 2.400 Marktstudien zu den Themen Mobilität, Smart Energy, IKT und Finanzierung erfasst.
www.wp-korten.de (PDF-Download)

– Zitat des Tages –

„Nach der ersten Euphorie hinterfragen jetzt viele, ob sich der Elektroantrieb durchsetzt. Für den Smart beantworten wir diese Frage mit einem ganz klaren Ja.“

Smart-Chefin Annette Winkler bleibt optimistisch und will eine Zertifizierung für den E-Smart in China hinbekommen.
manager-magazin.de

– Flotten + Vertrieb –

RWE stattet Renault-Händler aus: Bei 300 Renault-Händlern in Deutschland und den Niederlanden hat RWE Effizienz bereits Ladetechnik für E-Fahrzeuge installiert. Insgesamt 550 Authäuser haben bestellt.
autohaus.de

Zurich bietet Spezial-Versicherung für Stromer: Über den Baustein „Elektro-Plus“ können Besitzer von E-Autos oder E-Scootern ihre Batterie gesondert absichern. Umgekehrt lässt sich der Posten auch entfernen, sofern man einen Leasing-Akku nutzt. Das soll den Beitrag senken.
presseportal.de

Audi A8 Hybrid kostet mindestens 77.700 Euro und steht ab Mai bei den Händlern. Damit ist der Hybrid-Audi günstiger als der etwas stärkere 7er Hybrid-BMW. Die lange XL-Version des Hybrid-A8 schlägt dagegen mit mindestens 85.700 Euro zu Buche.
heise.de (Preise), autobild.de (Fahrbericht)

Kooperation zwischen Vauxhall und British Gas: Der britische GM-Ableger will allen Ampera-Käufern eine Ladestation von British Gas zur Verfügung stellen. Mit dieser soll der Akku in vier Stunden voll sein.
thegreencarwebsite.co.uk

70 weitere Hybrid-Busse für London: 260 Hybrid-Busse sind in der britischen Hauptstadt unterwegs. Für 70 weitere hat das Verkehrsministerium jetzt die Förderung bewilligt. In einem Jahr sollen 400 fahren.
ev-olution.org

– Rückspiegel –

E-Bike für Bürohengste: Die Laptop-Tasche hängt auf dem Rücken und der Manager schwitzt schon vor der ersten Präsentation? Nicht mit Peugeot! Die Franzosen haben mit dem 122 DL ein E-Bike entwickelt, das den Computer in einer Rahmen-Tasche trägt und dadurch zusätzliche Schweißperlen erspart.
earthtechling.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

26.03.2012 - 06:10

BDNT, Audi Quattro, Ferrari, ELV2, Nissan, Kalifornien.

– Marken + Namen –

Details zum E-Auto von Daimler und BYD: Das Joint Venture Shenzhen BYD Daimler New Technology (BDNT) zeigt Ende April auf der Automesse in Peking eine seriennahe Studie. Daimler-Vorstand Thomas Weber zeigt sich „sehr beeindruckt“ von der „großen Reichweite“. Die Produktion soll noch 2013 starten.
wiwo.de

Franciscus van Meel, Leiter der Elektromobilitätsstrategie von Audi, wird Chef des Sportwagenablegers Audi Quattro GmbH. Deren langjährige Geschäftsführer Werner Frowein geht in den Ruhestand.
kfz-betrieb.vogel.de

Ferrari bestätigt Hybrid-Zukunft Das Hybrid-System von Ferrari, das erstmals im F12 Berlinetta auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde, wird wahrscheinlich im kommenden Enzo in Serie gehen.
autocar.co.uk, electric-vehiclenews.com

— Textanzeige —
Geschäftschancen der Elektromobilität will der Münchner Wirtschaftsprüfer Dr. Achim Korten mit dem neuen MobilityRadar aufspüren. Fast 2.400 Marktstudien zu den Themen Mobilität, Smart Energy, IKT und Finanzierung wurden dafür erfasst. Diese breite Informationsbasis kann Planungsunsicherheiten mindern und erlaubt repräsentative Rückschlüsse auf nahezu alle Länder. Laden Sie die erste Ausgabe des MobilityRadar hier kostenfrei herunter: www.wp-korten.de (PDF-Download)

Peugeot Vélv 2.0: Die Franzosen haben ihren elektrischen Kabinenroller leicht überarbeitet. Die Optimierungen betreffen vor allem das Interieur. In Serie wird das Gefährt so vermutlich nicht gehen.
technologicvehicles.com

Fisker vor neuer Finanzierungsrunde: 100 Mio Dollar könnten bis Ende des Monats in die Kassen von Fisker gespült werden, meldet Bloomberg. Damit soll die Produktion in Delaware neu gestartet werden.
green.autoblog.com

Citroën DS5 im Fahrbericht: „Zeit“-Autor Christoph M. Schwarzer erfreut sich am unangepassten Charakter und dem Dieselhybrid, mit dem der „Ehrgeiz“ wachse, „Dörfer elektrisch zu durchqueren“.
zeit.de

– Zahl des Tages –

Mit 260 km/h hat der finnische E-Sportwagen Electric Race About (ERA) einen Geschwindigkeitsrekord auf dem Eissee von Ukonjärvi in Nord-Finnland aufgestellt. Für die nötige Haftung sorgten Nokian-Reifen.
eco-way.ch, e-mobility-21.de, green.autoblog.com (mit Videos)

– Forschung + Technologie –

H2-Auto von Swatch könnte in Serie gehen: Die Swatch Group will das Wasserstoff-Auto ELV2 offenbar mittelfristig in Serie produzieren lassen – und zwar über die Firma Belenos Clean Power. Den ELV2 hatte Swatch zusammen mit Green GT und dem Paul Scherrer Institut entwickelt. In vier bis fünf Jahren könnte der Wagen auf den Markt kommen, heißt es.
technologicvehicles.com

Ein Zero Emission Centre of Excellence will Nissan offenbar zusammen mit dem Gateshead College in Nordengland aufbauen. Dieses könnte als Inkubator für die Industrie rund um E-Autos dienen.
greencarcongress.com

Hochstromsteckverbinder mit hoher Stecksicherheit bietet Hypertac für Elektro- und Hybridfahrzeuge: Fünf unterschiedliche Steck- und Farbcodierungen sollen ein Fehlstecken verhindern.
elektroniknet.de

Herz steuert E-Bike: Die Sporthochschule Köln entwickelt ein Pedelec, das den Fahrer überwachen und den Antrieb anhand von Kreislaufdaten steuern kann. 2014 soll das sogenannte MENTORbike fertig sein.
elektrobike-online.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Meldung zu Denza. Unter diesem Label wollen Damiler und BYD Elektroautos in China an den Start bringen.
chinacartimes.com

– Zitate des Tages –

„Erst ist Gas als Antrieb gescheitert, jetzt dümpelt der Hybrid vor sich hin und das Elektroauto kann man derzeit so gut wie ganz abschreiben.“

Laut Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen waren auch in den ersten beiden Monaten des Jahres 99 Prozent aller Neuwagen Benziner oder Diesel.
ftd.de

„Im Bezug auf Gänge im Elektrofahrzeug bin ich davon überzeugt, dass mehrere Gangstufen helfen werden, das Kennfeld des Elektromotors optimal auszunutzen, um Energie zu sparen.“

Sagt ZF-Vorstand Gerhard Wagner.
atzonline.de

– Flotten + Vertrieb –

Kalifornien wagt den großen Plug-in-Wurf und will zusammen mit dem Energieversorger NRG Energy die Ladeinfrastruktur massiv ausbauen. Dafür nimmt der US-Bundesstaat in diesem und im nächsten Jahr 120 Mio Dollar in die Hand. Geplant sind 200 Schnellladestationen für einen „Electric Expressway“ sowie 10.000 normale Ladepunkte an 1.000 Standorten.
greencarcongress.com, green.autoblog.com

Details zum Service-Netz von Karabag: Besitzer von E-Autos des Hamburger Umrüsters können die 800 Standorte von Still für anfallende Reparaturen nutzen. Zudem sind mobile Teams mit Tausch-Akkus und Ersatz-Multiboxen (Akku-Management und Steuerelektronik) ausgerüstet.
autobild.de

E-Golf 2014 in den USA: Der elektrische VW Golf, der 2013 in Europa an den Start geht, soll 2014 definitiv auch in den USA auf den Markt kommen. Möglich, dass er dann wirklich nur E-Golf heißen wird.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Die Experten der Elektromobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen Sie treffsicher mit Fachwerbung bei „electrive today“. Sie haben ein neues Produkt, eine spannende Messepräsenz, eine interessante Informations- oder Fortbildungsveranstaltung zu Elektro- und Hybridfahrzeugen? Dann testen Sie uns!
www.electrive.net/werbung

E-Fahrschule in Österreich: Die Easy Drivers Fahrschule in Groß-Enzersdorf schult ihre Schützlinge ab sofort in einem Renault Fluence Z.E. Zudem gehören ein E-Motorrad, mehrere E-Scooter, ein Segway und ein E-Bike zur Flotte. Wir finden: Fahrschulen sind perfekt, um E-Begeisterung früh zu wecken!
oekonews.at

Klick-Tipp: 100 Gründe für ein Pedelec sammelt die neue Webseite ich-fahre-pedelec.de. Mit der Aktion wollen die Macher der Seite die Vorurteile gegen E-Fahrräder abbauen.
ich-fahre-pedelec.de

– Rückspiegel –

E-Mobilität kann so einfach sein: Ein E-Gefährt, das problemlos in alle Richtungen fahren kann, hat Professor Masaharu Komori von der Universität von Kyoto entwickelt. Das Permoveh bietet immerhin einen Sitz. Dafür gibt’s leider kein Dach.
technologicvehicles.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

23.03.2012 - 07:14

Fehrenbach, Denza, Infiniti, Eurelectric, Eco E-Trike, VW.

– Marken + Namen –

Bosch-Boss Franz Fehrenbach vor Wechsel in den Aufsichtsrat? Der bisherige Aufsichtsratschef Hermann Scholl werde noch dieses Jahr abtreten, Fehrenbach soll übernehmen. Das berichtet zumindest das „Manager Magazin“. Mit Fehrenbach würde sich einer der größten Visionäre der Elektromobilität aus dem Tagesgeschäft verabschieden. Als Nachfolger wird Bernd Bohr, Leiter der Autosparte, gehandelt.
manager-magazin.de, ftd.de

Damiler-BYD-Marke heißt Denza: Laut chinacartimes.com firmieren die E-Autos, die Daimler und BYD in China an den Start bringen, unter dem Label Denza. Einige Logo-Entwürfe sind auch schon zu sehen.
chinacartimes.com

Infiniti plant E-Limousine für New York: Offenbar will Infiniti auf der New York Auto Show eine neue und luxuriöse Elektro-Limousine präsentieren, deren Batterie wohl mehr als 24 kWh fassen wird.
thedetroitbureau.com, green.autoblog.com, hybridcars.com

— Textanzeige —
ERLEBEN SIE DEN NEUEN NISSAN LEAF, der 2011 zum „Auto des Jahres in Europa“ und zum „World Car of the Year“ gewählt wurde, bei Ihrem NISSAN Handelspartner. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt, 100% Elektrisch und 100% Auto: Montag, 26. März, in München.
Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

GM tauscht Ladekabel des Chevy Volt aus: General Motors will offenbar die Ladekabel der meisten bisher ausgelieferten Volt-Fahrzeuge ersetzen. Bei der Aktion gehe es allerdings nicht um die Sicherheit, sondern den Komfort, betont GM.
autonews.com

Q-Reihe von Audi vor Upgrade? Künftig wird es bei den Ingolstädtern mehr SUV-Modelle geben. Die rustikalen Fahrzeuge enden auf ungerade Ziffern (Q 3, 5 und 7) und die edleren auf gerade (Q 2, 4, 6 und 8), berichtet „Auto Bild“. Darunter sollen auch zwei Plug-in-Hybride sein.
autobild.de, auto-reporter.net

Wheego offenbar noch am Leben: Die kleine E-Auto-Schmiede, die ihren elektrischen Kleinwagen im Smart-Look in China produziert, hat wohl einen neuen Investor. Bis dato wurden 36 Fahrzeuge verkauft.
forbes.com via green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Ein Motorrad aus dem Jahr 1970 war das Vorbild für das vollelektrische Monocasco Concept Bike aus Barcelona. Leider bleibt’s wohl bei einer Studie. Vielleicht ist das aber auch besser so. Denn das Original Ossa-Bike brachte Santiago Herrero nur vier Siege ein – dann kam es zum Crash.
theverge.com via evworld.com

– Forschung + Technologie –

Energieversorger fordern Ladestandards: EURELECTRIC, die Dachorganisation der europäischen Elektrizitätswirtschaft, fordert eine einheitliche Lösung für Ladeinfrastruktur in Europa – und zwar jetzt. Ohne einen europäischen Standard wird die E-Mobilität ausgebremst, so die Sorge der Energiewirtschaft.
cars21.com

Labor für Fahrwerktests in Magdeburg: Das „Institut für Kompetenz in Automobilität“ der Uni Magdeburg hat gestern ein neues Labor zur Motoren- und Fahrwerksanalyse eröffnet. Dort können auch elektrische Antriebssysteme wie Radnabenmotoren entwickelt und getestet werden.
volksstimme.de

Leichtbau für Elektromobilität wird die Branche umkrempeln, stellten Experten beim VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“ fest. Demnach wird der Kunststoffanteil im Fahrzeug weiter steigen.
atzonline.de

Elektro-Dreirad für urbane Räume: Das Eco E-Trike ist die Antwort des philippinischen Designers Stephen Reon Francisco auf verstopfte und verqualmte Großstädte in Asien. Das Gefährt bietet Platz für vier Passagiere und erlaubt den Zustieg nur von einer Seite.
earthtechling.com

Elektrische Gabelstapler und Transporter fördert das US-Energieministerium dieses Jahr mit zehn Mio Dollar, entsprechende Projekte werden nun gesucht. Derweil lässt die Automotive Partnership Canada weitere 19 Mio Dollar springen – u.a. für die Entwicklung von Batterien und Brennstoffzellen.
fuelcelltoday.com (USA), greencarcongress.com (Kanada)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Textanzeige mit dem Stellengesuch von Manuel Porasil.
www.porasil.de

– Zitate des Tages –

„Für den europäischen Massenmarkt wird die Batterie noch lange zu teuer sein. In China entsteht der neue Leitmarkt – und wir müssen dort Leitanbieter werden.“

Fordert Bosch-Chef Franz Fehrenbach auf dem Technischen Kongress des VDA.
automobilwoche.de

„Während die E-Mobilität nur langsam an Fahrt gewinnt, ist eine andere Revolution bereits mitten im Gange: die digitale Revolution.“

Daimler-CEO Dieter Zetsche will den E-Mobilisten durch Konnektivität die Reicheweiten-Angst nehmen.
automobilwoche.de

„Mit dem Übergang zu Elektroautos braucht die Autoindustrie völlig neue Spezialisten wie beispielsweise Chemiker.“

Und weil Chemiker mehr verdienen als Maschinenbauer, gerät das Gehaltsgefüge in der Autoindustrie durch die E-Mobilität ins Wanken, glaubt Harald Proff von der Unternehmensberatung Kienbaum.
„Handelsblatt“ vom 23.03.2012, Seite 60

– Flotten + Vertrieb –

Gerät VW bei E-Transportern ins Hintertreffen? Laut einem Bereicht des Wirtschaftsmagazins „Capital“ prüfen einige Flottenbetreiber, darunter die Deutsche Post, den Einsatz von E-Fahrzeugen im städtischen Lieferverkehr. Doch VW-Modelle wie der E-Caddy seien oft teurer als die Konkurrenz. Elektro-Chef Rudolf Krebs will bei dem Thema nun Gas – Pardon – Strom geben.
capital.de

Car2Go baut in Vancouver aus: 100 weitere Smarts sollen die Flotte in der kanadischen Stadt ergänzen. Bisher sind in Vancouver 225 Fahrzeuge des Daimler-CarSharings unterwegs.
green.autoblog.com

Zipcar setzt auf Stromer: In Chicago testet der CarSharing-Anbieter mit fünf Chevrolet Volts erstmals E-Fahrzeuge in seinem System. 20 weitere E-Autos sollen im Laufe des Jahres hinzukommen.
puregreencars.com

Serienversion des Scuddy feiert im April auf der Hannover Messe Premiere. Der elektrische Roller aus Kiel wird auch dank einer Patentförderung des Wirtschaftsministeriums entwickelt.
scuddy.de, hannovermesse.de

Termine der kommenden Woche: BEM eStammtisch Berlin und Wuppertal (26. März) ++ e-Monday (26. März, München) ++ Conference on Future Automotive Technology – Focus Electromobility (26./27. März, München) ++ eMO on Tour (27. März, Berlin) ++ Die verantwortliche Elektrofachkraft für den Bereich Hochvolt-Systeme von Fahrzeugen (27./28. März, München) ++ VDE-Management Forum “E-Mobility” (27./28. März, Frankfurt) ++ Grundlagenwissen Batterien im Fahrzeug (27./28. März, Frankfurt) ++ E-mobility Contracting (28./29. März, München) ++ Verkehrswissenschaftliche Tage – Herausforderung Elektromobilität (29./30. März, Dresden).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Mit dem Segway zum Notfall eilt womöglich bald der trendbewusste Notarzt. Das Rote Kreuz Wien hat jedenfalls schon mal einen entsprechenden Rettungs-Segway präsentiert.
oekonews.at

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

22.03.2012 - 07:04

Fisker Nina, Citroën DS9, HS Esslingen, E-Bike-Boom.

– Marken + Namen –

Fisker stellt Nina in New York vor: Fisker Automotive hat in der Nacht die ersten Skizzen des neuen Modells Nina an die meinungsführenden US-Blogs verschickt. Die paar Striche zeigen zwar noch nicht viel. Doch fest steht nun: Der Fisker Nina gibt sein Debüt in ein paar Wochen auf der New York Auto Show.
green.autoblog.com, ev-olution.org

Citroën plant neue DS9-Studie für Peking: Bei einem Fotoshootung in Paris wurde eine neue DS9-Studie von Citroën abgelichtet, die ihre Premiere offenbar als Nachfolgerin des Citroën Metropolis auf der kommenden Peking Motor Show feiern soll. Vermutlich ist darin wieder ein Hybridantrieb verbaut.
auto-motor-und-sport.de

Lexus sucht Hybrid-Synergie mit Toyota: Weil die Verkäufe stottern und Lexus „ein Umdenken nicht alleine stemmen“ kann (O-Ton General Manager Willi Weber), will der Nobelableger enger an seine Mutter heranrücken. Die Hybrid-Quote lag 2011 bei 84%, im laufenden Jahr sollen es sogar 90% sein.
kfz-betrieb.vogel.de

— Textanzeige —
Märkte entwickeln, Kunden bewegen! Dipl. Betriebswirt, 26 J, zuhause in Marketing, Vertrieb, Unternehmenskommunikation, erfahren im Thema Elektromobilität, sucht Position auf Assist-Ebene. Kann fundiert analysieren, neue Strukturen aufbauen, Bestehendes optimieren, Projekte planen und steuern, Strategien umsetzen. Mehr Infos: www.porasil.de / Kontakt: manuel@porasil.de

MAMA AG investiert in E-volution: Die MAMA Sustainable Incubation AG aus Berlin tut sich mit dem Grazer E-Mobil-Hersteller E-volution zusammen. Dessen Jet-Flyer soll davon besonders profitieren.
presseportal.de, mama.io

Indonesien setzt auf E-Fahrzeuge: Die Zuschüsse für Benzin sollen fallen oder ganz abgeschafft werden, um Stromer und Hybride attraktiver zu machen. Der nach Einwohnerzahl viertgrößte Staat der Welt gilt als einer der kommenden Automärkte und die Regierung möchte auf die richtigen Pferde setzen.
cars21.com

Hyundai Sonata Hybrid: Der koreanische Hersteller plant für 2014 eine neue Modellgeneration. Derzeit ruft Hyundai 1.600 Sonata-Hybride der aktuellen Baureihe wegen eines Gurtproblems in die Werkstätten.
greencarreports.com (Update), chicagotribune.com (Rückruf)

– Zahl des Tages –

Satte 95 Prozent der im Auto zurückgelegten Wege liegen mit weniger als 50 km innerhalb der Reichweite moderner Elektroautos, ergibt eine Untersuchung der TU Wien. Die Forscher hatten Autos in Wien und Niederösterreich drei Wochen lang mit GPS-Sendern ausgestattet.
derstandard.at

– Forschung + Technologie –

Hochschule Esslingen erforscht Lithium-Schwefel-Batterien: Renate Hiesgen, Leiterin des Forschungsprojektes und Professorin für Physik, sieht die Marktreife für den Einsatz in Elektroautos bereits in zwei bis drei Jahren kommen – und widerspricht damit anderen Experten deutlich.
atzonline.de

Testgeräte für Ladestationen sind ein aufkommender Nischenmarkt, in den das US-Startup Gridtest Systems vorstößt. Mit einem praktischen Prüfgerät, das in einem Koffer verbaut ist, will die Firma etwa Energieversorger oder Hersteller sowie Betreiber von Ladetechnik beglücken.
gigaom.com

Sandwich-Bauweise für Brennstoffzellen: Forscher der University of Central Florida wollen mithilfe einer neuartigen Sandwich-Struktur den Einsatz von teurem Gold und Palladium effizienter machen.
puregreencars.com

Hybrid-Hilfstriebwerk von Aura: Der Batterie-Hersteller Corvus Energy, die Firma Aura Systems und ein Produzent von Verbrennungsmotoren arbeiten an einem Hybrid-Hilfstriebwerk für die Luftfahrt- und Fahrzeugtechnik. Das System soll 10 kW leisten und ab dem zweiten Quartal vermarktet werden.
greencarcongress.com

Video-Tipp: Was stromert denn da durch den Schnee von Norwegen? Ein BMW i3 beim Wintertest! Ein Video zeigt das Münchner E-Auto bei diversen Traktionstests auf Schnee und Eis.
youtube.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Meldung zur neuen E-Mobility-Station von VW in Wolfsburg.
auto-reporter.net

– Zitate des Tages –

„Die Zeit für Elektrofahrzeuge ist gekommen.“

Smart-Chefin Annette Winkler sieht den E-Smart der dritten Generation auf gutem Weg, fordert aber staatliche Anreize – welcher Art auch immer.
autogazette.de

„Es ist alles andere als ein Risiko – es ist eine Versicherung.“

Renault-COO Carlos Tavares sieht seine Elektro-Strategie als den einzig richtigen Weg – und den Hybridantrieb nur als Übergangstechnologie.
adacemobility.wordpress.com

– Flotten + Vertrieb –

E-Bike-Boom hält an: Getrieben vom Boom teurer E-Bikes hat sich der Gesamtwert der verkauften Fahrräder 2011 um 8,8 Prozent auf rund 2 Mrd Euro gesteigert. Der Anteil von E-Bikes am Gesamtmarkt liegt laut Zweirad-Industrie-Verband schon bei acht Prozent. 2011 wurden 310.000 E-Bikes verkauft – 55 Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2012 werden 400.000 erwartet.
zeit.de, e-bikeinfo.de, ftd.de

GM testet Spark EV in Kalifornien: Einen öffentlichkeitswirksamen Auftritt hat eine Flotte kleiner Stromer vom Typ Spark in Kalifornien hingelegt. Auf die Türen hat GM auch QR-Codes gedruckt.
greencarreports.com (mit Video)

20 E-Golf in Kalifornien: Daimler hat wie angekündigt 20 Testfahrzeuge in die USA geschickt. Die Herausforderungen dort: die auf 110 Volt reduzierte Netzspannung und andere Ladestecksysteme. Zudem geht Volkswagen in Kürze mit seinen Öko-Autos auf „Think Blue Tour“ durch 15 US-Städte.
automobilwoche.de, autonews.com, green.autoblog.com (Think Blue Tour)

Fischer promotet Volks-E-Bike bei Bild: Die Fahrradmarke Fischer nutzt den Absatzbeschleuniger der „Bild Zeitung“, um ein sogenanntes Volks-E-Bike für 999 Euro in den Markt zu drücken.
bild.de

– Rückspiegel –

Rausgeschmissenes Geld prangert mal wieder der Bund der Steuerzahler an. Den Kontrolleuren stoßen auch 14,7 Mio Euro für die Entwicklung von Elektroautos sauer auf. Da wirken 230.000 Euro Steuergeld für die Züchtung von weißen, gelben, roten und violetten Möhren allerdings deutlich absurder.
welt.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

21.03.2012 - 07:00

Mifa, Grace, VW, Luxemburg, Varley, Porsche, S’PLR.

– Marken + Namen –

Mifa schluckt Grace: Die Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, die kürzlich den AWD-Gründer Carsten Maschmeyer als Großaktionär begrüßen musste, übernimmt die Berliner E-Bike-Schmiede Grace, die u.a. das Smart E-Bike entwickelt hat. Der Kaufpreis ist geheim; der Standort Berlin soll erhalten bleiben.
sz-online.de

VW eröffnet E-Mobility-Station in Wolfsburg: Noch bevor die Stromer die Straßen erobert haben, steckt sie VW in eine Art Mini-Museum. In eine Tankstelle im Stil der 50er-Jahre hat Volkswagen diverse Elektro-Exponate gestellt – als ersten Baustein für das niedersächsische E-Schaufenster. Im Außenbereich wird zudem die Herkunft des Stroms veranschaulicht.
auto-reporter.net

E-Offensive in Luxemburg: Das kleinste Benelux-Land will bis 2020 rund 10 Mio Euro in den Aufbau von 850 Ladestationen stecken. Bis dahin sollen 40.000 Elektro-Fahrzeuge auf den Straßen sein.
tageblatt.lu, eco-way.ch

Neue Heizung für den Nissan Leaf: Die für 2013 geplante nächste Generation des Fahrzeugs beinhaltet ein neues Heizsystem, das an kalten Tagen 30 bis 40 km mehr Reichweite bringen soll.
green.autoblog.com

Varley entwickelt E-Bus für Brisbane: Der australische Fahrzeug-Hersteller Varley legt das Forschungsprojekt Instant Charge Electric Bus auf, um einen gewöhnlichen Bus auf 100 km elektrische Reichweite umzurüsten. Der Elektro-Bus soll zunächst in der australischen Stadt Brisbane eingesetzt werden.
greencarcongress.com, instantchargeelectricbus.com

Zoe-Klon aus China: Der chinesische Autobauer Shenzhen Greenwheel Electric Vehicle will bei der Peking Autoshow im April ein E-Auto zeigen, dass dem Renault Zoe wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
de.autoblog.com

– Zahl des Tages –

ElektroBIKE hat 27 E-Bikes aus dem Modelljahr 2012 getestet. Fazit: Der E-Bike-Jahrgang 2012 ist ein guter – große Enttäuschungen gab es nicht. Online gibt’s Fotostrecken zu allen getesteten E-Bikes.
elektrobike-online.com

– Forschung + Technologie –

Testfahrt im Porsche 918 Spyder: Genau 918 Exemplare des 320 km/h schnellen Plug-in-Hybriden will Porsche ab 2013 verkaufen. Nummer 1 und 2 gehen an Wolfgang Porsche und Ralph Lauren. Das halb fertige Geschoss mit V8-Motor und Hybridmodul (Systemleistung: 566 kW / 770 PS) konnte Holger Appel für die „FAZ“ jetzt schon probefahren. Fazit: Die E-Motoren arbeiten „mit der Vehemenz eines startenden Düsenjets“.
faz.net (Fahrbericht), wired.com (Fotogalerie)

BMW stiftet Lehrstuhl an der TU München: Der Stiftungslehrstuhl „Systemische Fahrzeugeffizienz“ soll nachhaltige Mobilitätslösungen und effizientere technische Systeme behandeln.
atzonline.de

Raylase setzt auf Systemlösungen: Der Hersteller von hochpräzisen Komponenten und Subsystemen will mit dem neuen Geschäftsbereich Systemlösungen auch für den Bereich E-Mobilität anbieten.
atzonline.de

Lautmacher für Elektroautos: cars21.com fasst den aktuellen Stand der Debatte über akustische Fußgängerwarnsysteme für E-Autos in Politik und Technik zusammen.
cars21.com

Video-Tipp: BMW zeigt in einem Einminüter, dass E-Autos schon lange ein Thema sind in München. Das Video liefert Bilder aus der Forschung der 70er Jahre und vom Konzeptauto E1 aus dem Jahr 1993.
youtube.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Erlkönig-Fotos vom VW XL1 im Winter-Test.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Es gibt eine große Unsicherheit, was die Sicherheit und Nutzbarkeit von E-Autos angeht.“

Volvo-Chef Stefan Jacoby glaubt nicht an den schnellen Durchbruch der E-Autos und fordert einheitliche Förder-Richtlinien in der EU. Denn die Optimierung des Verbrenners stoße Ende des Jahrzehnts an Grenzen.
ftd.de

„Bis zur Serienreife werden aber noch mindestens zehn Jahre vergehen.“

Sagt Rudolf Krebs, Leiter E-Mobilität bei VW, über die Brennstoffzelle.
krafthand.de

– Flotten + Vertrieb –

Langfristige Fördermaßnahmen sind nötig, um Flottenmanager von E-Transportern zu überzeugen, stellt ein Bericht von Element Energy für das britische Verkehrsministerium fest. Die totalen Kosten für entsprechende Fahrzeuge müssten über nationale und regionale Anreize zum Sinken gebracht werden.
greencarcongress.com, assets.dft.gov.uk (PDF-Download des Berichts)

Elektrischer Klapp-Scooter S’PLR: Der 2010 auf der Intermot in Köln vorgestellte E-Roller von XOR Motors könnte im Herbst tatsächlich auf den Markt kommen. Die Preise sollen je nach Reichweite zwischen 2.290 und 3.100 Euro liegen.
technologicvehicles.com

Audi A6 Hybrid für Bayern: Martin Zeil, Wirtschaftsminister des Bundeslandes, nahm gestern mit dem Hybrid-A6 das erste Hybridauto in der Flotte seines Ministeriums auf.
neues-deutschland.de, auto-medienportal.net

Neues E-Bike-Magazin vom BHM-Verlag kommt am nächsten Dienstag (27. März) erstmals an den Kiosk. Es informiert zweimal im Jahr über den Kauf von E-Fahrrädern sowie Touren und Reiseziele.
dnv-online.net, e-bikemagazin.de

– Rückspiegel –

BMW? Aber bitte nicht in Kreuzberg! Der Autobauer wollte in dem Berliner Stadtteil im Frühsommer das „BMW Guggenheim Lab“ abhalten, eine Art Denklabor zur Zukunft der Städte. Nicht mit uns, dachten sich Anwohner. Nun bläst BMW das Event ab – angeblich aus Angst um die Sicherheit der Mitarbeiter.
spiegel.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

20.03.2012 - 07:11

Porsche, Bosch, Samsung, Steyr Motors, ZSW, Karabag.

– Marken + Namen –

Porsche plant Plug-in-Panamera: Es hat sich zwar schon länger angedeutet, doch noch ist diese Meldung ein Gerücht. Der fallende Flottenverbrauch wäre aber durchaus ein Argument für einen Porsche Panamera mit externer Lademöglichkeit. Laut Automotive News könnte der Plug-in-Panamera 2014 kommen.
autonews.com, hybridcars.com

Bosch und Samsung könnten nach einem möglichen Ende ihres Joint Ventures zu einer normalen Lieferbeziehung zurückkehren. Interpretiert man einen Bosch-Sprecher richtig, könnten sich die Koreaner auf die Batteriezellen konzentrieren, während Bosch Zusammensetzung und Einbau in E-Autos besorgt.
handelsblatt.com

VW XL1 im Winter-Test: „Auto Bild“ zeigt Fotos von angeblich letzten Testfahrten des Ein-Liter-Autos vor der Serienproduktion. Den Bau einer Kleinserie hatte VW-Chef Martin Winterkorn für 2013 bestätigt.
autobild.de

— Textanzeige —
Die Experten der Elektromobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen Sie treffsicher mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“. Sie haben ein neues Produkt, eine spannende Messepräsenz oder eine interessante Veranstaltung rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge? Dann sind Sie hier richtig:
www.electrive.net/werbung

Consumer Reports hat Karma zurück: Die Reperatur des defekten Plug-in-Hybriden von Fisker hat zwei Tage gedauert, nun setzt das US-Verbrauchermagazin seine Testreihe fort. Unterdessen melden weitere Karma-Besitzer auf einer speziellen Webseite weitere schwerwiegende Probleme.
green.autoblog.com, consumerreports.org (mit Video)

Peugeot 3008 HYbrid4 gegen 508 SW: Die „Auto Zeitung“ lässt den weltweit ersten Dieselhybrid gegen einen normalen Diesel von Peugeot antreten. Fazit: Die Verbrauchsersparnis falle „eher unbefriedigend aus“, einen „deutlichen Vorteil“ fahre der Hybrid nur im Stadtverkehr heraus.
autozeitung.de

Klick-Tipp: 3.400 Kilometer in sieben Tagen und das vollelektrisch – die Tour de France der besonderen Art ist geschafft und technologicvehicles.com berichtet über das Event in Wort, Bild und Video.
technologicvehicles.com

– Zahl des Tages –

Satte 258 Mio US-Dollar Verlust hat A123 Systems im vergangenen Jahr eingefahren. Doch der US-Batteriehersteller bleibt weiter optimistisch, dass bessere Zeiten kommen werden. Im laufenden Jahr sollen die Betriebs- und Kapitalkosten deutlich sinken und der Umsatz um 45 Prozent zulegen.
heise.de/tr

– Forschung + Technologie –

Steyr Motors testet neuen Range Extender: Steyr Motors aus Oberösterreich hat einen Range Extender für 250 km zusätzliche Reichweite entwickelt. Der leichte Zweizylinder-Monoblock wird mit Biodiesel befeuert. Die Kolben sind horizontal (optional vertikal) angeordnet, was eine besonders schmale Bauweise ermöglichen soll.
atzonline.de

ZSW stellt neue Brennstoffzelle vor: Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg zeigt auf der Hannover Messe eine neu entwickelte Hochleistungsbrennstoffzelle mit einem Wirkungsgrad von rund 3.500 Watt pro Liter Wasserstoff. Diese wird in Ulm gerade getestet.
automotiveit.eu, transporter-news.de

Interstate 5 in Oregon elektrisch: Auf einem 160 Kilometer langen Teilstück der Interstate 5 im US-Bundesstaat Oregon wartet nun alle 25 Meilen (40 km) eine Schnellladesäule auf E-Reisende.
nytimes.com, hybridcars.com

International Battery gibt auf: Der kleine Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien aus den USA stellt seinen Betrieb ein und verkauft sein Inventar, um die aufgelaufenen Schulden zu bedienen.
lehighvalleylive.com via greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der bevorstehende Produktionsstart der E-Schwalbe.
insuedthueringen.de

– Zitate des Tages –

„Die Elektromobilität ist für den Automobilstandort Europa als Ganzes eine Jahrhundertaufgabe.“

VW-Chefmillionär Martin Winterkorn will den Technologiesprung vor allem durch Kostendisziplin rentabel machen.
adacemobility.wordpress.com

„Die Lösung besteht aus verschiedenen Pfaden.“

Gerald Killmann, technischer Direktor der Toyota-Antriebsentwicklung in Europa, glaubt an mehrere Lösungen für die Zukunft.
sueddeutsche.de

– Flotten + Vertrieb –

Servicenetz von Karabag steht: Wie im Dezember angekündigt, können die Stromer aus Hamburg nun an 800 Service-Stützpunkten der Wiesbadener Kion-Gruppe, zu der die Gabelstaplerhersteller Linde und Still gehören, „versorgt“ werden. Still nimmt zudem den Karabag New 500 E in seine Flotte auf.
emobileticker.de

Marke von E-Autos eher unwichtig: Reichweite und Kaufpreis sind bei der Entscheidung für ein E-Auto ausschlaggebend – nicht die Marke des Herstellers. Das will eine Studie der 2hm Strategieberatung in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing an der Universität Mainz herausgefunden haben.
motor-traffic.de, 2hm.eu

Wiener Wohnpark mit Ladesäulen: Im neuen „Wohnpark grüne Schanze“ im 21. Wiener Gemeindebezirk hat Wien Energie mit dem Erbauer der Anlage fünf Stellplätze mit Ladestation zur Anmietung und einen Schnellladeplatz für sämtliche Garagenmieter geschaffen.
oekonews.at

Philippinen setzen auf E-Busse: Der Inselstaat im Pazifik will in den nächsten fünf Jahren bis zu 2.000 Elektro- und Hybridbusse auf die Straßen bringen. Ein erster E-Bus wurde am Wochenende vorgestellt.
pia.gov.ph

200 Think-Stromer für Taiwan: Die Universität von Taipei bestellt 200 Exemplare des norwegischen E-Autos und will damit einen Flottenversuch starten, um Daten für die eigene Forschung zu sammeln.
eco-business.com

– Rückspiegel –

Genovation baut E-Auto auf Sojabasis: Kein Scherz! Das US-Startup will in zwei Jahren ein Elektroauto mit 38 kW/h Batterie für rund 160 km Reichweite auf den Markt bringen, das zu großen Teilen aus nachhaltigen Materialien besteht. Reifen aus Naturkautschuk, Innenausstattung aus recycelten Plastikflaschen, Harz aus Sojabohnen für die Karosserie – da lacht das Ökoherz!
spiegel.de, elektroniknet.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

19.03.2012 - 06:56

SB Limotive, E-Schwalbe, Micro Smart Grid, Williams.

– Marken + Namen –

SB Limotive vor dem Scheitern? Bosch und Samsung stehen offenbar vor dem Ende ihres Joint Ventures zur Herstellung von Batterien für E-Fahrzeuge, berichtet die „FTD“. Angeblich misstrauen die Koreaner den Deutschen; über die Strategie herrscht Uneinigkeit. Spekuliert wird, dass Samsung eher Richtung Konsumelektronik abbiegen will und sich über eine Kooperation von Bosch mit ThyssenKrupp und BASF ärgert. Ein Bosch-Sprecher bestätigt nun permanente Gespräche mit offenem Ausgang.
ftd.de

Peugeot 208 als Hybrid-SUV: Die Franzosen wollen dem beim Genfer Autosalon vorgestellten Kleinwagen schon im Herbst eine SUV-Variante mit Benzin-Hybridantrieb zur Seite stellen.
autobild.de

E-Schwalbe vor Produktionsstart? Angekündigt war es vielfach, in sechs Wochen soll die Fertigung der elektrischen Schwalbe aus Suhl nun endlich beginnen. Laut Hersteller liegen 300 Bestellungen vor.
insuedthueringen.de

— Textanzeige —
Gemeinsam für die Mobilität der Zukunft. BMW Peugeot Citroën Electrification möchte sich bis 2020 zu einem führenden Akteur auf dem Feld der Elektrifizierung von Antriebssystemen entwickeln und Schrittmacher auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft sein. Hierfür werden interessante Jobperspektiven in einem erstklassigen und hochqualifizierten Arbeitsumfeld geboten. www.bpc-electrification.com/careers

Elektro-Motorrad von Ducati? Auch wegen einer solchen Vision könnte Audi an dem italienischen Hersteller interessiert sein, vermuten Branchenkenner. Denn auf dem Zweirad kommt man elektrisch deutlich besser durch die Metropolen als auf vier Rädern.
stuttgarter-zeitung.de

Car2Go bald auch in Birmingham: Im Herbst wird das Daimler-Carsharing mit 250 konventionellen Fahrzeugen in der britischen Stadt an den Start gehen. Derweil berichtet das Pariser E-Carsharing Autolib von einem guten Start mit knapp 3.000 registrierten Nutzern und im Schnitt 750 Fahrten pro Tag.
electric-vehiclenews.com (Car2Go), michelinchallengebibendum.com (Autolib)

Nissan Leaf im Fahrbericht: „Zeit“-Autor Stefan Grundhoff kann mit dem Eco-Modus wenig anfangen. Dieser sei „derart träge“, dass man die im Display sprießenden Bäumchen „gleich während der Fahrt auch noch umtopfen könnte“. Dass jemand den hohen Preis wieder hereinfährt, glaubt Grundhoff nicht.
zeit.de

– Zahl des Tages –

Etwa 100 Unternehmen sind bereits auf dem blutjungen Markt rund um Batterien für E-Fahrzeuge aktiv. Die Folge: Die Produktion übersteigt die Nachfrage um mehr als das Doppelte. „Die Batteriehersteller haben ihre Expansion zum Teil zu großzügig geplant“, sagt Wolfgang Bernhart von Roland Berger.
„Financial Times Deutschland“ vom 19.03.2012, Seite 3

– Forschung + Technologie –

Micro Smart Grid in Berlin vorgestellt: Auf dem Euref-Campus in Berlin ging Freitag ein intelligentes Stromnetz als Teil des geförderten Forschungsprojekts „Be-Mobility“ ans Netz. Fünf Kleinwind- und drei Solaranlagen werden über eine Großbatterie mit den Ladesäulen auf dem Gelände verknüpft.
pnn.de, cleanthinking.de

Bundesverkehrsministerium startet Fachdialog zur Erarbeitung einer neuen Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung. In einem umfangreichen Workshop-Programm mit rund 400 Akteuren sollen in den kommenden Monaten Handlungs- und Strategieoptionen erarbeitet werden.
e-mobility-21.de

Hyundai lässt BMS in Washington entwickeln: Der OEM hat einen 100.000 Dollar umfassenden Auftrag an die Washington University zur Entwicklung eines Batterie-Management-Systems vergeben.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Deutschland. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt: Mittwoch, 21. März, in Düsseldorf. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

Williams entwickelt Schwungrad für Busse: Williams Hybrid Power, ein Ableger der Rennsport-Entwickler von Williams, wollen mit der Go-Ahead Group den in der Formel 1 eingesetzten Schwungradspeicher adaptieren und eine Testflotte von sechs Hybridbussen damit ausstatten.
electric-vehiclenews.com

Vollhybrid für das B-Segment: Für den Yaris Hybrid hat Toyota den Hybrid-Synergy-Drive deutlich eingedampft. Selbst das Planetengetriebe und die Elektromotoren sind dafür geschrumpft worden.
atzonline.de

FlexBody für geklebte E-Autos: Imperia und die TU Braunschweig haben ein Baukastensystem für Kleinserien von bis zu 1.000 Fahrzeugen pro Jahr entwickelt. Besonderheit: Dank spezieller Klebetechnik können verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Profilen zusammengeklebt werden.
automobil-industrie.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Webseite des neuen Lade-Konsortiums Hubject, das BMW, Bosch, Daimler, EnBW, RWE und Siemens frisch aus der Taufe gehoben haben.
hubject.com

– Zitate des Tages –

„Ich habe von Anfang an auf die Euphoriebremse getreten. Aber die Katerstimmung jetzt können wir uns auch nicht leisten.“

Daimler-Forschungschef Thomas Weber hat am Technologie-Fahrplan des Konzerns jedenfalls nichts geändert.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 19.03.2012, Seite 34

„Die staatliche Förderung wird entscheidend sein, aber auch von der Entwicklung der Spritpreise in den nächsten Jahren wird es abhängen, wie gut Elektroautos in Deutschland akzeptiert werden.“

Harald Schallenberg, der neue Vertriebschef von Mitsubishi in Deutschland, hält den hiesigen Markt für E-Autos für besonders schwer kalkulierbar.
kfz-betrieb.vogel.de

„Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass die Elektromobilität gerade in Städten sinnvoll ist.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann geht weiter davon aus, dass der Weg dorthin kein Sprint ist, sondern ein Marathon.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 19.03.2012, Seite 15

– Flotten + Vertrieb –

Hoch rabattierte Stromer von PSA: Der Konzern hat den Preis für Peugeot iOn und Citroën C-Zero von 35.000 auf 29.000 Euro gesenkt. Zudem ist in Süddeutschland der Berlingo First Electric für nur noch 19.500 Euro zu haben. Dabei handelt es sich allerdings um einen Restposten von 250 Stück.
wiwo.de

Fünf Prozent Marge mit Renault-Stromern: Die Franzosen stetzen für den Vertrieb ihrer E-Autos in Deutschland ein ähnliches Verdienstmodell auf, wie es seit 2005 bei Dacia funktioniert. Demnach können Renault-Händler beim Verkauf von Twizy, Zoe und Co. 5 Prozent Gewinn einstreichen.
autohaus.de

Fisker-Vertrieb in Österreich: Grünzweig Automobil aus Mödling in Niederösterreich wird künftig den Karma und weitere Modelle von Fisker Automotive in dem Alpenland verkaufen.
stromfahren.at

Toyota Prius C starten in den USA und verkauft prompt 1.201 Exemplare in den ersten drei Tagen. Gut möglich, dass der kleine Hybride eine ordentliche Erfolgsgeschichte wird.
greencarcongress.com, ev-olution.org

ExtraEnergy prämiert elf E-Bikes: Der Verein ExtraEnergy hat auf der Taipei Cycle Show die Testsieger 2011/2012 aus elf Kategorien bekanntgegeben, darunter Modelle von Kettler und Kreidler.
e-bikeinfo.de

– Rückspiegel –

Chevy Volt vs. Nissan Leaf: Einen Zweikampf der besonderen Art praktizierten die Macher von Fast Lane. Sie ließen die beiden konkurrierenden E-Autos auf der Viertelmeile im Drag Racing gegeneinander antreten. Wer gewonnen hat? Sehen Sie selbst!
greencarreports.com (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

16.03.2012 - 07:25

Hubject, Stuttgart, Neue E-Bikes, ADAC, DRIVE-E, Ford.

– Marken + Namen –

Deutsches Lade-Konsortium steht: BMW, Bosch, Daimler, EnBW, RWE und Siemens haben zum Aufbau einer Datenplattform für Roaming und Clearing von Ladevorgängen wie angekündigt eine gemeinsame Firma gegründet. Die Hubject GmbH mit Sitz in Berlin steht weiteren Interessenten offen und will schon im Spätsommer mit dem Testbetrieb der neuen Serviceplattform starten. Geschäftsführer ist Patrick Müller.
automobil-produktion.de, newfleet.de, hubject.com

Ein Förderprogramm für nachhaltige Mobilität legt die Region Stuttgart auf: Aus dem 6,5 Mio Euro schweren Topf können auch regionale Projekte rund um die Elektromobilität gefördert werden.
newstix.de

Viele neue E-Bikes: 2012 heizen die Hersteller den Trend weiter an. Stevens liefert gleich fünf neue Elektro-Modelle vom Touren-Pedelec bis zum schicken E-Stadtflitzer und Kreidler trumpft sogar mit acht Modellen auf. Beide Hersteller setzen auf mit Mittelmotoren von Bosch.
elektrobike-online.com (Stevens), elektrobike-online.com (Kreidler)

— Textanzeige —
NISSAN LEAF: 100 % elektrisch – 100 % Auto. Der neue NISSAN LEAF ist praktisch, begeisternd und innovativ wie kaum ein Elektrofahrzeug vor ihm. Die Redaktion des legendären New Yorker „Time“-Magazine hat den NISSAN LEAF in die Liste der 50 besten Erfindungen des Jahres 2009 aufgenommen. Lassen Sie sich begeistern – am Montag, den 19.03.2012 in Duisburg. Anmeldungen unter: www.elektrik-leaf.de

A123 entwickelt Akku für Geely: Advanced Traction Battery Systems – das Joint Venture von A123 und SAIC – entwickelt die Batterien für die geplante E-Limousine des chinesischen Herstellers Geely.
greencarcongress.com, ev-olution.org

Siemens forscht mit US-Förderung: 1,6 Mio Dollar erhält der deutsche Konzern vom US-Energieministerium für die Entwicklung günstigerer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.
bradenton.com via cars21.com

Fisker Karma schützte sich vor Testern: Eine spannende Erklärung liefert der neue Fisker-Chef Tom LaSorda für das Total-Aus bei Testfahrten des US-Verbrauchermagazins „Consumer Reports“. Demnach hat sich der Wagen selbst abgeschaltet, um seine Komponenten – vor allem die Batterie – zu schützen.
autonews.com

– Zahl des Tages –

Von 1.089 Elektrofahrzeugen, die derzeit in Österreich angemeldet sind, werden 80 Prozent in Betrieben eingesetzt. Immerhin ist jeder fünfte Stadtautobus bereits mit einer alternativen Antriebstechnologie unterwegs, teilte die Wirtschaftskammer Österreich gestern mit.
wirtschaftsblatt.at

– Forschung + Technologie –

Elektroautos im ADAC-Ecotest: Der Club erweist der E-Mobilität einen Bärendienst und attestiert E-Autos „überhaupt keinen Vorteil“ beim Klimaschutz. Der ADAC bewertet Elektro-, Benzin-, Diesel- und Gasautos erstmals nach dem selben Maßstab und berücksichtigt den Schadstoffausstoß „von der Kraftstoffquelle bis zum Rad“. Dass die meisten E-Autofahrer ausschließlich Ökostrom laden und viele Hersteller in regenerative Energien investieren, ignoriert der ADAC dabei aber.
kfz-betrieb.vogel.de, focus.de, handelsblatt.com

DRIVE-E-Studienpreise vergeben: Im Rahmen der DRIVE-E-Projektwoche in Aachen haben das Bildungsministerium und die Fraunhofer-Gesellschaft zum dritten Mal studentische Arbeiten zu Themen wie Lithium-Ionen-Batterien, Batterie-Ladegeräten und elektrischen Antriebsmotoren ausgezeichnet.
iwr.de

Energiekonzept für die Region Rhein-Neckar sieht die Nutzung von E-Autos zur Stabilisierung des Stromnetzes vor. Nach Berechnungen des Studenten Christian Mildenberger wird dazu 2030 nur ein Drittel der Speicherkapazität der gerade nicht gebrauchten Elektroauto-Batterien benötigt.
wormser-zeitung.de

Kabelloses Laden auf hohem Niveau will ein Startup aus Cambridge 2013 in den Markt einführen. Die Firma Ampium verspricht 8 Kilometer Reichweite pro Minute Ladezeit. Entsprechende Lösungen für den öffentlichen und privaten Gebrauch sind nach Angaben des Unternehmens in der Entwicklung.
businessweekly.co.uk

Sicherheit beim Umgang mit Hochvoltkomponenten steht beim Process-Safety-Excellence-Konzept von Kienbaum und TÜV Süd im Fokus. Ein Fachartikel erläutert den Ansatz beim Umgang mit Starkstrom bei der Produktion, im Betrieb und bei der Wartung von Elektrofahrzeugen.
atzonline.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die E-Bikes zum Selbermachen: Ein Bremer Startup bietet ein elektromotorisiertes Vorderrad, eine Firma aus München einen Wechselantrieb für E-Mountainbikes.
cleanthinking.de

– Zitat des Tages –

„Als der erste Prototyp mit elektrischem Quattro-Antrieb richtig fuhr, sind die Ingenieure reihenweise bei mir auf der Matte gestanden und haben gesagt: ‚Bitte, bitte, nicht abbrechen! Es macht so viel Spaß, an dem Projekt zu arbeiten.'“

Michael Dick, Entwicklungsvorstand bei Audi, plaudert aus dem elektromobilen Nähkästchen der Ingolstädter.
adacemobility.wordpress.com

– Flotten + Vertrieb –

Ford Focus Electric startet vorsichtig: Bisher wurden nur wenige Fahrzeuge verkauft, aber auch keine großen Absatzprognosen kommuniziert. Ford verteidigt die zurückhaltende Strategie damit, dass man der zukunftsträchtigen Technologie keinen Schaden durch unsinniges Gehype zufügen wolle.
plugincars.com

Mitsubishi in den USA: Im Februar konnten die Japaner 44 Fahrzeuge absetzen, im Januar waren’s 36. Einer der ersten Großabnehmer ist Google. Der Web-Konzern steckt die Stromer in seine GFleet.
green.autoblog.com (mit Video zu Google)

RWE schickt wieder E-Bikes auf Tour: Ab April können Gruppen im Netzgebiet von RWE wieder bis zu zehn Elektroräder einen ganzen Tag lang kostenfrei ausleihen. RWE liefert sogar bis zur Haustür.
rwe.com

Solaris liefert Hybridbusse nach Litauen: Die Großstadt Panevėžys hat gleich sechs diesel-elektrische Solaris Urbino 12 Hybrid mit parallelem Hybridsystem von Eaton bestellt.
newstix.de

Lese-Tipp: Mit dem Model S hat Tesla große Pläne. Zu diesen gibt George Blankenship, VP Worldwide Sales & Ownership Experience, bei cars21.com Auskunft.
cars21.com

Termine der kommenden Woche: Klimafreundliche Mobilität – die Herausforderung (21. März, Bremen) ++ EID-Kraftstoffforum (21./22. März, Hamburg) ++ EV Battery Forum / EV Charging Forum / E-Bikes Forum (21./22. März, Barcelona) ++ VDA Technischer Kongress (22./23. März, Sindelfingen) ++ Ecosummit (22./23. März, Berlin) ++ Die e-Mobilität kommt – Herausforderungen für die Arbeitswelt (23. März, Bühl) ++ Fachingenieur Elektromobilität VDI – Modul 3 (23./24. März, München) ++ Automesse OWL (23.-25. März, Bad Salzuflen) ++ VELOBerlin (24.–25. März, Berlin) ++ METROMOBILE (24.–25. März, Berlin)
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Gekürzter Langfinger: Ein Möchtegern-Tresorknacker ist der Polizei nach einer recht ungewöhnlichen Fahndung in NRW ins Netz gegangen. Am Tatort hatte der Ärmste nämlich eine Fingerkuppe verloren.
bild.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

15.03.2012 - 06:57

ECOmove, Hamburg, Mia, ABB, ROOLA, BASF, USA.

– Marken + Namen –

Dänisches Elektroauto vor dem Start? Nach Angaben der Unternehmensberatung Frost & Sullivan steht das dänische Startup ECOmove offenbar kurz vor dem Launch des QBEAK. Den City-Stromer soll es demnach mit einer Reichweite zwischen 200 und 300 km geben. Zum Preis ist leider noch nichts bekannt. Laut ECOmove hat die dänische Hauptstadt Kopenhagen bereits fünf Fahrzeuge bestellt.
green.autoblog.com, en.ecomove.dk

Alarm an Hamburger Wasserstoff-Tankstelle: Einer von 120 Hochdruckbehältern auf dem Dach der kürzlich eröffneten Station versagte am Dienstagabend den Dienst. Daraufhin löste ein Gasmelder Alarm aus. Techniker ließen rund 70 kg Wasserstoff kontrolliert entweichen; Gefahr bestand laut Vattenfall nicht.
hzwei.info

Mia macht Wind: Die Kohl-Gruppe, Eigentümerin von Mia Electric, will noch in diesem Frühjahr nahe Hannover eine Windkraftanlage einweihen. Novum: Das Windrad soll auf einem Holzturm stehen. Künftig sollen Mia-Kunden Anteile an Windrädern der Kohlschen Tochterfirma TimberTower erwerben können.
mia-voiture-electrique.com

ABB kauft ECOtality-Lizenz: Der Energieausrüster sichert sich für fünf Mio Dollar (nicht exklusive) Nutzungsrechte am Blink Network der US-Firma. Die Kommunikationsplattform erlaubt den intelligenten Datenaustausch zwischen Ladesäulen, Smarts Grids und allen an Ladeprozessen beteiligten Partnern.
renew-grid.com

Spanien kürzt die E-Förderung: Der klamme Südstaat streicht seine Zuschüsse für den Kauf von E-Fahrzeugen in diesem Jahr von 49 Mio auf 10 Mio Euro zusammen. An der Förderhöhe ändert sich allerdings nichts: Für ein E-Auto gibt es 6.000 Euro, für einen elektrischen Bus oder Truck sogar 30.000.
michelinchallengebibendum.com

Lese-Tipp: Das Aus der auf den Vertrieb von E-Fahrzeugen spezialisierten Smiles AG hat die Kleinen der Branche aufgeschreckt. Michael Deppisch von der „Main-Post“ ist in Mainfranken, der Heimat von Smiles, auf eine lesenswerte Spurensuche zum Status quo der E-Mobilität gegangen.
mainpost.de

– Zahl des Tages –

Über 100 Ladestationen hat der Energieversorger Iberdrola bereits in Spanien installiert und will in dem Bereich weiter kräftig ausbauen. Künftig will Iberdrola auch Ladelösungen für Flottenbetreiber und Parkplätze oder -häuser anbieten. Hinzu kommen Home Charger für Privatkunden.
eitb.com via cars21.com

– Forschung + Technologie –

E-Bikes zum Selbermachen sind ein Trend, auf den auch zwei Startups aus Deutschland setzen: Die Bremer proEco NEUE MOBILITÄT GmbH bietet mit ROOLA ein elektromotorisiertes Vorderrad zum einfachen Austausch bei normalen Fahrrädern (siehe Bild) und Evation aus München einen Wechselantrieb für E-Mountainbikes.
cleanthinking.de

BASF setzt auf Lithiumeisenphosphat: Über seine neue Geschäftseinheit Battery Materials hat sich der Chemiekonzern globale Rechte für die Produktion und den Vertrieb von Technologie für das Batteriematerial gesichert. Nun will BASF rasch entsprechende Produktionskapazitäten aufbauen.
basf.com

Boeing stellt Ladesäulen auf: Vier Forschungszentren des Luftfahrtkonzerns werden im Rahmen eines Pilotprojekts für die Mitarbeiter mit Ladestationen von Coulomb Technologies ausgestattet.
greencarcongress.com, ev-olution.org

Video-Tipp: Der Energieversorger EnBW hat in Karlsruhe kürzlich eine Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen. Ein knapp drei Minuten langer Kurzfilm erklärt einige Details der Anlage.
youtube.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Entwurf von Industrie-Designer Feliciano Ruy-Díaz für eine stattliche Elektro-Limousine der BMW-Submarke „i“.
coroflot.com/feliciano_ruy_diaz

– Zitat des Tages –

„Das ist alles Zukunftsmusik, im Moment sehen wir das nicht.“

Norbert Haug, Motorsportchef bei Mercedes-Benz, kann mit einer rein elektrischen Rennserie neben der Formel 1 weiterhin nichts anfangen.
„Handelsblatt“ vom 15.03.2012, Seite 52

– Flotten + Vertrieb –

Obamas Flotten werden alkoholisiert: Die General Services Administration kommt mit dem Plan, die Flotten der US-Regierung auf alternative Antriebe umzurüsten, langsamer voran als gedacht. Und: Nur 14% der 2011 gekauften Fahrzeuge waren Stromer oder Hybride. Der Großteil fährt mit mit 85 % Ethanol.
bloomberg.com

Chinas Nahverkehr wird elektrisch: Immer mehr Städte und Gemeinden rüsten ihre Taxi- und Busflotten auf elektrische Fahrzeuge um. cars21.com zeigt aktuelle Projekte in einer Übersicht.
cars21.com

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.400 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“ erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

Red Dot Design Awards für E-Fahrzeuge: Die unter Designern begehrte Trophäe geht in diesem Jahr u.a. an das E-Bike von Smart und den Renault Twizy. Beide erhalten die höchsten Auszeichnung.
auto-medienportal.net

Schlammschlacht um den Chevy Volt muss GM nicht beängstigen: Die Amerikaner müssen nur durchhalten! Der Toyota Prius war anfangs ähnlichem Druck ausgesetzt – und ist heute ein Überflieger.
plugincars.com

– Rückspiegel –

E-Mobil der Generation Internet: Das Silicon Valley hat jetzt sein eigenes E-Mobil – eine Art „social vehicle“ für die Nachbarschaft, passend zu den Web-Konzernen der Umgebung. Die Firma Local Motion stellt das aufs Nötigste reduzierte Fahrzeug her. Und zu den ersten Kunden gehört – natürlich – Google.
ev-olution.org

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

14.03.2012 - 06:27

Jaguar, Pininfarina, Seltene Erden, E-Autobahn, Veolia.

– Marken + Namen –

Jaguar C-X75 ist auf dem Weg: Allerdings nutzt die Serienversion des sportlichen Superhybriden nun doch keine Turbinen als Range Extender, sondern ganz klassisch einen aufgeladenen Benziner. Offenbar wäre die Kühlung der Turbinen zu aufwändig. Erste Demofahrten mit dem Jaguar C-X75 sind für diesen Sommer geplant; der Verkauf der 250 Exemplare startet frühestens Ende 2013.
motorauthority.com via greencarreports.com

Pininfarina Cambiano in Kleinserie? Der Plug-in-Hybridflitzer aus Italien könnte tatsächlich produziert werden, stellt Pininfarina-Chef Silvio Angori in Aussicht. 24 bis 30 Monate Vorlaufzeit wären nötig.
autonews.com

Seltene Erden – China verschärft den Ton: Die USA unterstützen die Klage der EU bei der Welthandelsorganisation, was die Chinesen erwartungsgemäß auf die Palme bringt. Das Vorgehen könne „nach hinten losgehen“ und provoziere eine „Gegenreaktion“, warnt China.
automobilwoche.de, morgenpost.de

— Textanzeige —
Erleben Sie den neuen NISSAN LEAF, der 2011 zum „Auto des Jahres in Europa“ und zum „World Car of the Year“ gewählt wurde, bei Ihrem NISSAN Handelspartner. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt, 100% Elektrisch und 100% Auto: Diesen Freitag, 16. März, in Haltern am See. Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

Elektro-Rolls-Royce bleibt Eintagsfliege: CEO Torsten Müller-Ötvös berichtet von ambivalentem Feedback der Kunden. Die hätten am 102EX-Konzept zwar den elektrischen Fahrspaß gemocht – nicht aber die lange Ladedauer. Wann und wie Rolls-Royce mal wieder elektrisiert wird, ist daher völlig offen.
caranddriver.com via greencarreports.com

Nette Details aus Genf: Das „Handelsblatt“ hat ein paar pfiffige Erfindungen zusammengetragen, wie etwa den Fahrradträger mit Pedelec-Ladevorrichtung, den Opel für sein Rad e entwickelt hat.
handelsblatt.com

– Zahl des Tages –

Unter 39.000 Euro soll der Preis für den BMW i3 liegen, will die Zeitung „Welt“ erfahren haben und stellt noch mal ausführlich die Karbon-Pläne der Münchner vor.
welt.de

– Forschung + Technologie –

Schweden plant elektrische Autobahn: Eine 62 Kilometer lange Strecke zwischen einer Mine und einer Verladestation für den Bahnverkehr könnte mit einer Oberleitung ausgestattet werden, um den Lkw-Verkehr auf diesem Teilstück elektrisch abwickeln zu können. Zugleich wünschen sich Visionäre dieses Konzept für ganz Schweden.
treehugger.com

VW Cross Coupé im Detail: Wer sich noch etwas eingängiger mit der Kombination von TDI und zwei E-Motoren bei der in Genf präsentierten Studie beschäftigen will, ist bei ATZ online gut aufgehoben.
atzonline.de

Kehrfahrzeug mit Brennstoffzelle wird seit 2009 auf den Straßen von Basel erprobt. Seit dem Sommer 2011 ist die zweite Generation des Kommunalfahrzeugs im Einsatz – und macht seine Betreiber durchaus glücklich. Mitte März geht die Testphase in Basel zu Ende, um in St. Gallen neu zu starten.
www.eco-way.ch

Scharfe Kurven für BMW-Stromer: Mit einem ausgefallenen Entwurf für eine stattliche Elektro-Limousine der BMW-Submarke „i“ empfiehlt sich der Industrie-Designer Feliciano Ruy-Díaz. Allerdings braucht sein BMW i-FD ernsthaft Alarmtöne für Fußgänger – sonst nimmt er diese auf die kantigen Hörner.
coroflot.com/feliciano_ruy_diaz via autoblog.com

Download-Tipp: Die Schweizer Fachverbände Electrosuisse, e’mobile und VSE haben die Broschüre „Anschluss finden“ zum Thema Ladeinfrastruktur herausgegeben. Zielgruppe sind Elektroinstallateure, Architekten, Immobilienbesitzer und Energieversorger. Die Publikation ist auch als PDF verfügbar.
electrosuisse.ch (PDF-Download) via eco-way.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die „Handelsblatt“-Beilage zum Thema „Stadt der Zukunft“.
inpactmedia.com (PDF-Download)

– Zitate des Tages –

„Mit der neuen BMW i Familie positionieren wir uns auch in der Elektromobilität als Innovationsführer.“

BMW-Chef Norbert Reithofer gab bei der Bilanzpressekonferenz mit breiter Brust die Richtung vor. Die aktuellen Erfolge lassen kaum Zweifel daran.
press.bmwgroup.com

„Es gibt keinen Grund, allein Elektroautos zu fördern. Ich sehe da sogar verfassungsrechtliche Schwierigkeiten wegen einer einseitigen Steuerbegünstigung.“

Markus Deutsch vom Deutschen Steuerberaterverband plädiert für einen Steuernachlass unterhalb eines bestimmten CO2-Wertes – unabhängig von der Antriebsart. So will es auch der VDA.
„Financial Times Deutschland“ vom 14.03.2012, Seite 20

– Flotten + Vertrieb –

Veolia bestellt E-Busse bei BYD: Der europäische Nahverkehrsanbieter Veolia will den eBUS-12 von BYD drei Jahre lang in einem Vorort von Helsinki erproben. Der Elektro-Bus aus China hat eine Reichweite von 250 Kilometern und ist bereits in diversen Städten auf der Welt im Einsatz.
chinacartimes.com

VW schickt 15 Elektro-Golf nach Frankreich: Behörden, Großkunden wie JC Decaux und Privatpersonen nutzen damit die dritte internationale Erprobungsflotte der Wolfsburger.
autonachrichten.de

Autoclub KS rät von Stromern ab: Weil Elektro- und Hybridautos noch sehr teuer sind und in fünf Jahren technisch überholt sein könnten, rät der Autoklub KS aus München vom Kauf solcher Fahrzeuge ab – und wird sich damit in der Szene vermutlich keine Freunde machen.
derwesten.de

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.400 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“ erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

2. Nordeuropäische E-Mobil Rallye führt ab dem 28. April vom süddänischen Tøndern nach Hamburg. Die Veranstalter erwarten über 50 Teams. Auf der 450 km langen Strecke warten 24 Wertungsprüfungen.
emobileticker.de, emobil-rallye.com

E-Mobilität im Selbstversuch: Weil es immer wieder spannend ist, die Eindrücke von Endverbrauchern zu erfahren, verlinken wir heute mal einen ausführlichen Bericht von Martin Oetting. Der Marketing-Profi hat sich bei Flinkster einen Citroën C-Zero ausgeliehen und damit den Praxistest gemacht.
oetting.posterous.com

– Rückspiegel –

Elektroautos sind zu teuer? Stimmt nicht! Denn die E-Klassiker von Tesla Roadster bis Mitsubishi i-MiEV kann sich fast jeder leisten – zumindest als Spielzeugauto. Die gibt’s jetzt nämlich in den USA!
greencarreports.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

13.03.2012 - 06:54

Coda, Toyota, Johnson Controls, Arbeitsschutz, Cambio.

– Marken + Namen –

Coda startet Produktion: Mit einiger Verzögerung rollte gestern die erste Serien-E-Limousine im Coda-Werk Benicia in Kalifornien vom Band. Nun startet auch die Auslieferung. Ursprünglich wollte Coda schon 2010 so weit sein. Doch wenn wir ehrlich sind, hat das Startup ja noch nicht wirklich viel verpasst.
greencarreports.com, gigaom.com, hybridcars.com

Toyota FT-Bh könnte in Serie gehen: Das erwartet zumindest der verantwortliche Toyota-Manager Koji Makino. Zwischen 2015 und 2020 könnte die Zeit für die in Genf präsentierte Hybrid-Vision reif sein.
europe.autonews.com

Johnson Controls plant neue Zellen: Gerade investiert die Firme in Hannover Millionen in eine Fertigungslinie, die prismatische Lithium-Ionen-Zellen automatisiert zu Komplettmodulen zusammensetzt. 2012 will Johnson Controls Zellen mit Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid als Kathodenmaterial anbieten.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 13.03.2012, Seite T4

— Textanzeige —
KlimamobilityKlimamobility 2012 – die Fachmesse für nachhaltige Mobilität: Die professionelle Informationsplattform über Elektro-, Hybrid- und Wasserstoff-Fahrzeuge findet vom 20. bis 22. September 2012 in Bozen (Südtirol, Italien) statt. Nützen Sie diese Plattform, um sich auf dem italienischen Markt zu präsentieren und qualifizierte Kontakte zu knüpfen.
www.klimamobility.it

Ford Focus Electric hat sich für die Nutzung der Sonderspuren in dem sonnigen US-Bundesstaat qualifiziert. Käufer erhalten zudem 2.500 Dollar aus dem Clean Vehicle Rebate Program zurück.
green.autoblog.com

Firsker Karma zu früh auf dem Markt? Ein früherer Mitarbeiter von Fisker Automotive behauptet, dass die ersten Fahrzeuge trotz technischer Mängel ausgeliefert wurden. Fisker weist das natürlich zurück.
gigaom.com

Batteriemarkt vor rasantem Wachstum: Das Marktvolumen für Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz in Fahrzeugen könnte bis 2017 auf 14,6 Mrd anwachsen, erwartet der Marktforscher Pike Research. Die Kosten könnten im gleichen Zeitraum um ein Drittel fallen, so die aktuelle Prognose von Pike.
greencarcongress.com

– Zahl des Tages –

Immerhin 163 Kilometer lang ist die Rallye Monte Carlo für alternative Antriebe, die am 22. März zum 13. Mal startet. Die Strecke führt durch Monaco und über kurvenreiche Straßen der französischen Seealpen.
auto-reporter.net, adacemobility.wordpress.com

– Forschung + Technologie –

Gefahren der Elektromobilität hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin untersucht und kann in einem Gutachten keine unbekannten Risiken für Beschäftigte in Produktion, Wartung und Entsorgung von E-Fahrzeugen ausmachen. Der entsprechende Bericht steht als PDF zum Download bereit.
baua.de

Design-Wettbewerb für City-Stromer: Die Ingenieur-Community GrabCAD startet einen Design-Wettbewerb. Gesucht wird ein Elektroauto mit drei oder vier Rädern für den urbanen Verkehr.
greencarcongress.com, grabcad.com

Leichtbau-Stahl für E-Autos? Von einer solchen Entwicklung schwärmt zumindest die koreanische Firma Posco. Der hochkonzentrierte Werkstoff soll deutlich leichter sein als gewöhnlicher Stahl.
steelguru.com

Lese-Tipp: Peter Langen, Bereichsleiter Entwicklung Antrieb bei BMW, erklärt in einem Fach-Interview, warum es keinen Diesel-Hybrid aus München geben wird und wohin die Hybrid-Reise allgemein geht.
atzonline.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das Elektro-Skateboard aus den USA: Das zBoard verspricht nach dreijähriger Entwicklung puren Fahrspaß – vor allem dank einer äußerst cleverer Bedienung.
trendsderzukunft.de (mit Video)

– Zitate des Tages –

„Wir leben in einem Zeitalter vieler Antriebssysteme.“

Hans-Christian Reuss, Vorstandsmitglied des Forschungsinstituts für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren der Uni Stuttgart, glaubt nicht vor 2030 an den Durchbruch reiner Elektromobilität.
stuttgarter-zeitung.de

„Für ein einziges Elektroauto wird insgesamt so viel zusätzliche Energie verbraucht, wie in 10.000 Litern Benzin steckt. Das ist etwa die Menge Sprit, die ein normaler Mittelklassewagen in seinem ganzen Leben vertankt.“

Behauptet Alexander Neubacher in seinem neuen Buch „Ökofimmel“.
spiegel.de

– Flotten + Vertrieb –

E-CarSharing von Cambio auch in Aachen: Seit gestern hält der CarSharing-Anbieter an einer Ladestation der Stadtwerke Aachen einen Mitsubishi i-MiEV vor. Das Fahrzeug stand zuvor bereits ein halbes Jahr lang ausgewählten Kunden im Testbetrieb zur Verfügung.
oekonews.at, cambio-carsharing.de

Vier Ministerien auf der MobiliTec: Forschungs-, Verkehrs-, Umwelt- und Wirtschaftsministerium zeigen auf einer gemeinsamen Fläche im Rahmen der Hannover Messe die Entwicklungen der E-Mobilität.
automobil-produktion.de

Via liefert Plug-in-Hybrid an Verizon: Der US-Mobilfunker testet einen Pickup-Truck und einen Transporter. Beide Fahrzeuge wurden von Via Motors auf Plug-in-Hybrid-Antrieb umgerüstet.
green.autoblog.com

Mitsubishi verkauft MiEV power BOX: Das Gerät kann aus einem vollgeladenen i-MiEV sechs Stunden lang Strom zurück in einen Haushalt speisen, ist vorerst aber nur in Japan zu haben – für 1.800 Dollar.
automotive-business-review.com

Download-Tipp: Dem „Handelsblatt“ lag kürzlich eine Beilage zum Thema „Stadt der Zukunft“ bei. Diese gibt es jetzt auch als PDF. Darin geht es u.a. um vernetzte Mobilität und moderne City-Logistik.
inpactmedia.com (PDF-Download)

– Rückspiegel –

Zurück in die Zukunft: Die Firma Designwerk aus Winterthur hat der altehrwürdigen Isetta einen Stromstoß verpasst und will Ende des Jahres einen elektrischen Kabinenroller nach dem Vorbild des Kultfahrzeugs vorstellen. Eine solche E-setta mit 100 km Reichweite soll nur 20.000 Franken kosten.
tagesschau.sf.tv

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

12.03.2012 - 06:56

VW, Geely, Volvo, Mobility, EgroNet, Hertz, IBM, Genf.

– Marken + Namen –

VW produziert E-Antriebe in Kassel: Die Wolfsburger lassen die Antriebe für E-Golf und E-Up in ihrem Werk im nordhessischen Baunatal herstellen. Die Serienproduktion der Elektro-Version des Golf soll im zweiten Halbjahr 2013 starten. In Kassel haben jetzt schon 200 Mitarbeiter mit dem E-Antrieb zu tun.
automobil-produktion.de, kfz-betrieb.vogel.de

Geely greift Volvo-Technik ab: Der chinesische Autobauer Geely hat mit seiner schwedischen Tochter einen Technologietransfer vereinbart. Zudem prüfen beide Firmen die gemeinsame Entwicklung von Technik für E-Fahrzeuge und Kleinwagen. Ein Joint Venture in China ist bereits beantragt.
automobil-produktion.de

Fisker Surf mit Verspätung? Fisker Automotive widerspricht Medienberichten, wonach die Kombi-Version des Fisker Karma mit Verzögerungen zu kämpfen habe. Die Serienversion soll wie geplant im September in Paris gezeigt werden, der Verkauf 2013 starten, so Fisker.
green.autoblog.com

— Textanzeige —
Testen Sie jetzt den NISSAN LEAF! Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten. Das erste 100% elektrische Auto von NISSAN geht auf Tour und kommt auch in Ihre Nähe. Die nächsten Termine: 14. März in Bochum, 19. März in Duisburg und 21. März in Düsseldorf. Die Gelegenheit für Ihre Probefahrt!
Tourdaten und Anmeldung: www.elektrik-leaf.de

US-amerikanische Elektroautos für fünf Personen sollen im Jahr 2022 schnellladefähig sein und sich dann binnen fünf Jahren amortisieren. Das geht aus den Plänen der Obama-Regierung hervor.
green.autoblog.com

Nissan verdoppelt Zahl der Mitarbeiter in Tennessee: Im Nissan-Werk in Smyrna, Tennessee, sollen schon bald 1.300 Mitarbeiter den Nissan Leaf und dessen Batterien montieren.
hybridcars.com

Volvo C30 Electric im Alltagstest: Stefan Anker von der „Welt am Sonntag“ konnte den Schweden-Stromer zwei Wochen lang testen. Sein Fazit: Elektroautos sind nichts für Städter, sondern etwas für Pendler – „solche mit eigenem Haus und Firmenparkplatz“, um stets laden zu können.
welt.de

– Zahl des Tages –

Rund 5.300 neue Kunden gewann der Schweizer Carsharing-Pionier Mobility im abgelaufenen Geschäftsjahr, darunter 200 Firmenkunden. Ebenfalls neu auf der Haben-Seite: 90 Standorte und 100 energieeffiziente Fahrzeuge. Der Umsatz kletterte auf 70,6 Mio Franken, der Gewinn ging leicht zurück.
eco-way.ch

– Forschung + Technologie –

Busverkehr setzt auf Elektromobiltät: Der Kooperationsverbund EgroNet will sich der Entwicklung öffnen. Im Rahmen der Schaufenster-Bewerbung von Bayern und Sachsen sollen zwischen Plauen und Hof künftig Hybrid-Anhängerbusse eingesetzt werden. Der Titel des Projekts: EMOplus EgroNet – eBus.
newstix.de

Hertz und IBM starten Feldversuch: IBM-Mitarbeiter können zwischen dem Flughafen Stuttgart und dem 30 km entfernten IBM-Campus in Ehningen bald Elektroautos von Hertz On Demand, dem Carsharing-Club des Autovermieters, nutzen. Geladen werden diese an Ladestationen auf dem Campus.
elektroniknet.de

Details zum Tata Megapixel: Die 13 kWh große Lithium-Eisenphosphat-Batterie der in Genf vorgestellten E-Studie soll für 87 km Elektro-Reichweite genügen, danach schaltet der Range Extender zu. Den Vortrieb besorgen vier Radnabenmotoren mit je 10 kW.
ev.com, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
MobiliTec und CoilTechnica – erstmals gemeinsam in der Halle 25: Nutzen Sie den zentralen Anlaufpunkt zum Thema Elektromobilität in der Halle 25. Mit der Zusammenführung der technischen Komponenten, Infrastrukturlösungen sowie der Zulieferung zur Elektromobilität erhalten Sie einen umfassenden Überblick.
www.hannovermesse.de

Antrieb des SLS AMG E-Cell im Detail: Vier radnah angeordnete E-Motoren, 880 Newtonmetern, ein Getriebe pro Achse und Torque Vectoring – Mercedes-AMG gewährt in Genf tiefe Einblicke.
auto-medienportal.net, autoweek.com

Eine neue Wärmepumpe für E-Fahrzeuge wollen Forscher des Pacific Northwest National Laboratory (PNNL) in den USA entwickeln. Das System soll nicht größer sein als eine Zwei-Liter-Flasche.
electric-vehiclenews.com

Eaton Corporation erhält 1,84 Mio Dollar vom US-Energieministerium für die Entwicklung und Demonstration intelligenter Ladestationen für gewerbliche E-Fahrzeuge.
automotive-business-review.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Einschätzung von „Auto Bild“, wonach das E-Mobil Volteis von Design-Ikone Philippe Starck „grober Unfug“ sei und der E-Mobilität schade.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Es gibt einen Wettbewerb um die Gunst der Kommunen.“

Joachim Schwarz, Chef des Carsharing-Pioniers Cambio, stellt sich auf einen Kampf um die besten Stellplätze in deutschen Städten ein. Spätestens wenn die Teilautos elektrisch fahren, wird’s spannend.
„WirtschaftsWoche“, Ausgabe 11/2012, Seite 97

„Ich male mir das irgendwann mal so aus: Da fährt einer mit dem Elektrofahrrad los, steigt um ins bestellte Elektroauto und fährt damit zum Bahnhof.“

BaWü-Ministerpräsident Winfried Kretschmann träumt im Montagsinterview der „SZ“ von der vernetzten Mobilität. Allein auf die Batterie-Karte will er übrigens nicht setzen, sondern auch die Brennstoffzelle im Auge behalten.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 12.03.2012, Seite 60

„Die Klimaziele für 2050 sind ohne Elektroautos nicht machbar.“

Florian Hacker vom Öko-Institut versucht weiter, die Berichte über seine umstrittene Studie zu relativieren.
ee-blog.de

– Flotten + Vertrieb –

Elektroautos in der zweiten Reihe? Stromer spielen in Genf nur die zweite Geige, stellen unisono die Beobachter fest. Doch die Unterstellung, die Industrie glaube nicht mehr an den schnellen Erfolg, greift zu kurz, liebe Kollegen: Denn davon hat bisher vor allem die schreibende Zunft selbst geträumt.
ftd.de, zeit.de

Werbedreh für Prius+ in Portugal: Die reizvolle Landschaft oberhalb weißer Sandstrände an der portugiesischen Westküste war kürzlich die Kulisse für Filmaufnahmen zur Markteinführung des Prius+.
auto-reporter.net

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.400 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“ erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

6.000 registrierte Nutzer in 100 Tagen konnte das rein elektrische Car2Go in San Diego, Kalifornien, für sich gewinnen. Mehr als 25.000 elektrische Fahrten wurden seitdem unternommen.
green.autoblog.com, electric-vehiclenews.com

– Rückspiegel –

Elektro-Skateboard: Es scheint bald keine Fahrzeugart mehr zu geben, die nicht auch in einer E-Version zu haben ist. Ein Startup aus den USA versucht sich nach dreijähriger Entwicklung an einem E-Skateboard. Das zBoard verspricht Fahrspaß pur – vor allem dank einer äußerst cleverer Bedienung.
trendsderzukunft.de (mit Video)

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

09.03.2012 - 07:07

Fisker, Volteis, Mitsubishi Electric, Toyota, Darmstadt.

– Marken + Namen –

Fisker erlebt weiteren Tiefschlag: Bei Tests durch das US-Verbrauchermagazin „Consumer Reports“ hat ein Fisker Karma derartigen Schaden genommen, dass eine Weiterfahrt unmöglich war. Die Gründe sind noch unklar, doch die Story machte schnell die Runde. Fisker will den Schaden nun untersuchen.
autonews.com, ev-olution.org

Volteis von Design-Ikone Philippe Starck sei „grober Unfug“ und schade der E-Mobilität, findet „Auto Bild“. Die minimalistische Studie ist im „grünen Pavillon“ auf dem Genfer Autosalon zu finden.
autobild.de

GM-Chef steht zum Chevy Volt: Bei einem Treffen mit 30 Volt-Besitzern in San Francisco bekräftigte Dan Akerson, dass General Motors das Modell weiterhin produzieren und entwickeln wolle.
greencarreports.com

— Textanzeige —
Vergessen Sie alles, was Sie über das Autofahren wussten! Der neue NISSAN LEAF: 100% elektrisch – 100% Auto. Nach der Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der NISSAN LEAF jetzt auch nach Deutschland. Erleben Sie den NISSAN LEAF live bei Ihrem NISSAN Händler. Nächste Gelegenheit: Montag, 12. März, in Hannover. Infos und Anmeldung unter www.elektrik-leaf.de

EPA-Bewertung für Coda: Die E-Limousine von Coda wird offiziell mit einer Reichweite von 88 Meilen (rund 140 km) eingestuft und muss sich damit in den USA allein dem Tesla Roadster geschlagen geben.
green.autoblog.com, ev-olution.org

Allianz zwischen Sevcon und Flextronics: Die beiden Firmen wollen zusammen ein Antriebssystem für Elektro- und Hybridautos an Autohersteller aus Deutschland und anderen europäischen Ländern liefern.
greencarcongress.com, electric-vehiclenews.com

Verspielt Amerika seine E-Chancen? Das fragt sich das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ beim Anblick der knauserigen Vergabe von Darlehen an E-Projekte durch das Energieministerium. Das habe zuletzt vor allem mit Mutlosigkeit geglänzt, weshalb Firmen wie Aptera und Bright nur scheitern konnten.
forbes.com, gigaom.com

– Zahl des Tages –

Die 1.200 Kilometer von Sylt nach Zürich wollte Udo Werges auf seiner „E-Cross Germany Tour 2012“ innerhalb von 24 Stunden rein elektrisch mit einem Tesla Roadtser zurücklegen. Eine zusätzliche Ladepause verlängerte die Tour schließlich auf 30 Stunden – bei einer reinen Fahrzeit von 13,5 Stunden.
shz.de

– Forschung + Technologie –

Neuer E-Motor von Mitsubishi Electric: Die Ingenieure haben in das Aggregat für E-Fahrzeuge einen Siliziumkarbid-Inverter integriert. Das System ist nur halb so groß wie vergleichbare Motoren und soll den Fahrzeug-Entwicklern mehr Freiheiten bei der Raumgestaltung geben.
greencarcongress.com

Brennstoffzellen-Pläne von Toyota haben einen Haken: die fehlende Infrastruktur. Kaushik Madhavan von Frost & Sullivan geht deshalb davon aus, dass die Japaner den Schulterschluss mit anderen Unternehmen suchen werden, um den Aufbau entsprechender Tankstellen zu forcieren.
energie-und-technik.de

Québec unterstützt Elektro-Busse: Die größte Provinz Kanadas steckt 30 Mio Dollar in ein insgesamt 73 Mio Dollar schweres Electric Bus Consortium zur Entwicklung zweier Elektro-Busse mit verschiedenen Längen. Primär-Werkstoff ist Aluminium. Beteiligt sind u.a. Nova Bus, Bathium Canada, TM4 und Giro.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Erleben Sie Elektromobilität – MobiliTrack: Auf ca. 9.000m² können interessierte Besucher verschiedene Fahrzeuge, von reinen EVs bis Brennstoffzellenfahrzeugen, testen und erfahren. In der Halle 25 wartet ein Zweirad-Parcours auf Sie. Beides wird in Kooperation mit dem TÜV Nord organisiert.
www.hannovermesse.de

Video-Tipp: Eine kleine Video-Reportage zeigt die Herausforderungen des Volvo C30 Electric beim Wintertest im eisigen Schweden und lässt auch einige Protagonisten zu Wort kommen.
greencarreports.com

Lese-Tipp: IAV hat das Potenzial eines Diesel-Plug-in-Hybridantriebs zur Senkung von Verbrauch und Emissionen untersucht. Den entsprechenden Fachartikel gibt’s jetzt auch online.
atzonline.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel mit dem verrückten E-Konzept von Valmet. Der finnische Auftragsfertiger zeigt in Genf eine weiße Elektro-Flunder.
greencarreports.com

– Zitat des Tages –

„Dieselben Leute, die im Discounter um jeden Cent bangen, kaufen an der Tankstelle obskure V-Benzinmischungen als handele es sich um Unsterblichkeitsdroge.“

Zukunftsforscher Matthias Horx surrt an den „Kulttempeln namens Tankstelle“ mit seinem E-Auto schon lange vorbei. Seine Kolumne ist eine willkommene Aufheiterung in jener Phase, wo der angebliche E-Hype in vielen Blättern niedergeschrieben wird.
berliner-zeitung.de

– Flotten + Vertrieb –

Darmstadt will mit E-Bikes punkten: Der Bürgermeister fährt zu Terminen nur noch mit dem E-Bike und zwischen der Jugendstilstadt Darmstadt und der Residenzstadt Heidelberg sollen „serviceorientierte E-Bike-Stationen“ eingerichtet werden, um elektromobile Touristen zu ködern.
faz.net

Hybridautos in Japan auf dem Vormarsch: Mehr als ein Fünftel aller verkauften Autos in Japan sind bereits Hybride. Im Februar hat die Gattung zum zweiten Mal in Folge die 20-Prozent-Marke geknackt.
hybridcars.com (mit Liste der Top-Modelle)

Vectrix-Roller jetzt auch im Mittleren Osten: GP Batteries vertreibt die E-Roller von Vectrix im arabischen Raum. Kürzlich gab’s eine Vorstellung vor Offiziellen in Masdar City in Abu Dhabi.
tradearabia.com

RWE eMobility Lounge eröffnet: Im Hotel NH Berlin Friedrichstraße vermietet und verkauft RWE ab sofort E-Fahrzeuge vom Segway bis zum Mitsubishi i-MiEV an Berliner und Touristen.
rwe.com, emobileticker.de

Termine der kommenden Woche: Zuverlässigkeit von Leistungsmodulen im Elektro- und Hybridfahrzeug (12. März, Frankfurt) ++ Fuhrparkmanagement Fachgipfel 2012 (12./13. März, Berlin) ++ Leistungselektronik im Elektrofahrzeug (13./14. März, Frankfurt) ++ Praxis-Seminar Elektromobilität (13.-15. März, Ulm) ++ Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien für die Elektromobilität (15. März, Berlin) ++ Sensorlose Regelung von Permanentmagnet-Synchronmotoren (15. März, München) ++ Normen und Standards Elektromobilität (15./16. März, Stuttgart) ++ Launch des neuen Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus (16. März, Berlin)
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

Lese-Tipp: Jörg Blumtritt, Chef der Düsseldorfer Mediaagentur Mediacom, fühlt sich bei der Debatte um Elektroautos an die digitale Kluft erinnert. Viele Menschen seien mit Argumenten zum technologischen Wandel nicht zu erreichen und hegen eine grundsätzliche Technologiefeindlichkeit, fürchtet Blumtritt.
memeticturn.com

– Rückspiegel –

Die Stars und ihre Öko-Cars: Brad Pitt und der BMW Hydrogen7. Jay Leno und der Chevrolet Volt. Matt Damon und der Tesla Roadster. Thegreencarwebsite stellt einige weitere Traumpartnerschaften zwischen Sternchen und innovativen Autos vor. Prinz Charles ist auch dabei!
thegreencarwebsite.co.uk

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

08.03.2012 - 07:15

Obama, Steuer, Coda, Ford, Toyota, Nissan, e-miglia.

„electrive today“ sendet zum internationalen Frauentag heute einen besonderen Gruß an alle Leserinnen!

– Marken + Namen –

Obama startet Entwicklungswettbewerb: US-Präsident Barack Obama will einen 1 Milliarde Dollar schweren Wettbewerb zur Einrichtung von 10 bis 15 Modellregionen mit alternativer Mobilität starten. Den Bewerbern steht es frei, ob sie etwa auf Erdgas- oder Elektroantriebe setzen. Das US-Energieminsterium ruft mit „EV Everywhere“ zugleich ein weiteres Förderprogramm für Batterien und E-Fahrzeuge aus. Zudem sind weitere Förderprämien für den Kauf von Hybrid- und Elektroautos geplant.
greencarcongress.com, whitehouse.gov, green.autoblog.com

Steuervorteile für Elektroautos kommen endlich auf den Weg: Die Kosten der Batterie sollen aus dem Listenpreis herausgerechnet werden. Das sieht der Referentenentwurf für das Jahressteuergesetz 2013 vor. Damit würden die Nachteile bei der privaten Nutzung von E-Dienstwagen endlich korrigiert werden.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 08.03.2012, Seite 13

Coda heuert Marketing-Strategen an: Greg Adams hat zuvor das Marketing von Mitsubishi in den USA geführt und soll eben diese Aufgabe nun bei Coda Automotive übernehmen.
autonews.com

— Textanzeige —
Der 4. VDI-Fachkongress „Elektromobilität“ am 18. und 19. April 2012 in Nürtingen bei Stuttgart thematisiert die technischen und gesellschaftlichen Anforderungen an Elektro- und Hybridfahrzeuge. Am ersten Kongresstag geht es um Infrastruktur und Energiespeicher. Antriebstechnologie und Elektronik stehen am zweiten Tag im Fokus. Erleben Sie u.a. Experten von Daimler, BMW, Bosch und Siemens.
Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/elektromobilitaet

Opel stellt sein E-Bike in Genf vor: Die Rüsselsheimer haben in Genf wie angekündigt ein eigenes E-Bike präsentiert. Allerdings verspricht das Opel Rad e optisch mehr, als es technisch hält: Dem kraftvollen Design steht nur ein 250 Watt Motor zur Seite – das reicht für gerademal 20 bis 25 km/h.
greencarcongress.com, technologicvehicles.com (mit Video), rad-ab.com (Probefahrt)

Lese-Tipp: Steigt Tesla irgendwann wirklich zum Apple der Autoindustrie auf? Einige Experten trauen das dem US-startup durchaus zu. Dabei macht selbst Gründer Elon Musk beim Autosalon in Genf klar: Ohne Daimler würde es Tesla in der heutigen Form gar nicht geben.
handelsblatt.com

– Zahl des Tages –

Rund 169.000 Menschen haben sich nach Angaben des Herstellers ё-auto (gesprochen jo-auto) bereits für eines der russischen Hybrid-Modelle vormerken lassen. Auch wenn nicht jeder tatsächlich eines kaufen wird, stehen die Chancen für den Firmeninhaber Michail Prochorow nicht schlecht.
bild.de

– Forschung + Technologie –

Ford stellt Plug-in-Truck vor: Der Ford F-750 ist mit einem Plug-in-System von Odyne ausgestattet. Insgesamt 28 kWh Batterie-Kapazität von Johnson Controls erlauben weitreichenden E-Betrieb. Allerdings hat der E-Lkw auch einen stattlichen Preis: Je nach Ausstattung sind rund 100.000 Dollar fällig.
green.autoblog.com, greencarreports.com

Toyota setzt große Hoffnungen in Wasserstoff: Beim Europa-Debüt des FCV-R in Genf machen die Toyota-Manager klar, dass sie bis 2020 massiv den Wasserstoffantrieb aufbauen wollen.
thegreencarwebsite.co.uk

Rinspeed Dock+Go: Frank M. Rinderknecht hat sein schräges Konzept mit einem Anhänger-System für den E-Smart wie erwartet in Genf vorgestellt. Einige gute Bilder gibt’s in dieser Galerie.
greencarreports.com

Remy liefert E-Motoren an Enova: Die neue Partnerschaft der nordamerikanischen Firmen ist auf fünf Jahre angelegt. Enova wird die Motoren von Remy in seinem E-Antriebssystem verbauen.
greencarcongress.com

Klick-Tipp: Auf der Cebit hat die GFT AG in Halle 16 Platz für fünfzig innovative Nachwuchs-Unternehmen geschaffen. Darunter ist auch eine App namens iCharge von Fabian Eckl. Das Programm berechnet, wann, wie und wo ein E-Auto am cleversten lädt – und reserviert auch die passende Säule.
faz.net (3. Absatz, mit video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Textanzeige der MobiliTec zur Premiere des Kompetenzzentrums Energiespeicher.
www.hannovermesse.de (Broschüre als PDF)

– Zitate des Tages –

„In Wahrheit ist die jüngere Geschichte des Elektroautos vor allem eines: ein großes Missverständnis.“

Dennoch glaubt „SZ“-Kommentator Thomas Fromm, dass die Hersteller weiter forschen sollten – allein schon, weil die Ölreserven endlich sind.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 08.03.2012, Seite 17

„In Amerika liegt die Schmerzgrenze der Verbraucher bei 4 Dollar je Gallone Benzin. Wird diese Marke überschritten, dann werden sie vermehrt Elektroautos kaufen.“

Renault-COO Carlos Tavares mahnt dennoch zur Geduld. Momentan steige der Ölpreis nur langsam, doch es könnte auch mal ganz schnell gehen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 08.03.2012, Seite 14

„Die Erwartungen an die Forschungsgeschwindigkeit waren zum Teil unrealistisch. Viele haben nicht berücksichtigt, was für ein Kraftakt vor uns liegt.“

Sagt Martin Winter, Leiter des Batterieforschungszentrums Meet der Universität Münstert.
„Handelsblatt“ vom 08.03.2012, Seite 53

– Flotten + Vertrieb –

Nissans Elektro-Pläne für Europa: 2012 will Nissan den Leaf in Europa massiv ausrollen – mit einer Vertriebsoffensive, Probefahrten bei 700 Händlern auf dem Kontinent und einer speziellen Werbekampagne. Hinzu kommen Meilensteine wie die Batterie-Fertigung im britischen Sunderland.
greencarcongress.com

Mobilität vor drastischem Wandel: Weltweit sind immer mehr Menschen vor allem in Metropolen dazu bereit, auf den Besitz eines eigenen Autos zu verzichten. Das ergibt die Studie „The Future of Mobility“ von Oliver Wyman und der ESB Business School. Demnach ist die Smartphone-Generation besonders offen für neue Mobilitätskonzepte und E-Fahrzeuge.
kfz-betrieb.vogel.de, oliverwyman.de (Studieninfos als PDF)

— Textanzeige —
Sie haben der Branche was zu sagen? Dann machen Sie’s doch – mit Textanzeigen bei „electrive today“. Eine Schaltung gibt’s schon für 200 Euro netto! Oder Sie nehmen das 5er Sparpaket mit 20% Mengenrabatt für 800 Euro netto. Einfacher können Sie 2.400 Experten der E-Mobilität nicht erreichen!
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten, Infos und Preise im Überblick)

e-miglia 2012: Die elektrische Alpen-Tour startet in ihr drittes Jahr; bis zum 15. Juni werden 30 Startplätze vergeben. Ab 12. August geht’s dann in vier Tagesetappen von München nach St. Moritz.
krafthand.de, e-miglia.com

Lese-Tipp: Das „Handelsblatt“ enthält heute ein Spezial zur nachhaltigen Mobilität. Darin geht es u.a. um Batterien und Ladetechnik für Elektro-Fahrzeuge sowie die Chancen der E-Mobilität allgemein.
„Handelsblatt“ vom 08.03.2012, Seiten 50-54

– Rückspiegel –

Valmet stellt irres E-Konzept vor: Flach wie ein Roboter-Staubsauger und offenbar mit einem induktiven Ladesystem ausgestattet, ist das Konzept Dawn, welches der Auftragsfertiger in Genf präsentiert. Die finnische Firma, die auch den Fisker Karma herstellt, hat allerdings noch keine technischen Details zu der weißen Elektro-Flunder verraten.
greencarreports.com, jalopnik.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/04/20/lamborghini-abu-dhabi-bosch-mckinsey-byd-china/
20.04.2012 06:55